Wieviel Mehlwürmer füttern?

Diskutiere Wieviel Mehlwürmer füttern? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Wollte meinen Wachteln mal ab und zu nen kleinen tierischen Leckerbissen spendieren. Wieviel darf ich denn pro Tier füttern und wie oft in der...

  1. #1 Matze86, 09.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2007
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Wollte meinen Wachteln mal ab und zu nen kleinen tierischen Leckerbissen spendieren. Wieviel darf ich denn pro Tier füttern und wie oft in der Woche? Frage nur weil man ja bei der Fütterung von tierischen Protein aufpassen soll.

    Danke schonmal

    Matze
     
  2. #2 Kohlmeise, 10.07.2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei die Verfütterung von Mehlwürmern (richtiger Mehlkäferlarven) ist zur Vorsicht zu raten:

    Mehlwürmer haben ein sehr ungünstiges Nährstoffverhältnis Eiweiß zu Fett. In der Trockensubstanz rechnet man mit 47 % Rohprotein (ist sehr günstig) und 35 % Fett (ist sehr ungünstig). Das ist der Hauptgrund, warum Mehlwürmer nicht in größeren Mengen und nicht ständig gefüttert werden sollten. Die Wachteln und andere Tiere neigen dann zur Verfettung.
    Natürlich sind sie günstig einzusetzen, wenn eben Wachteln zur Eiablage angeregt werden sollen. Aber auch dann nur für kurze Zeit und in kleineren Mengen. Konkrete Zahlen können dafür nicht angegeben werden. Das kommt auf den körperlichen Zustand der Wachteln an.
    Es soll aber nicht verschwiegen werden, dass Mehlwürmer extrem gern gefressen werden und sie ein hervorragendes Mittel sind, Wachteln oder andere Vögel an ihren Pfleger zu gewöhnen. Das kann mit selbstgezogenen Mini-Mehlwürmern schon bei sehr jungen Wachteln geschehen. Aber immer muss der enorme Fettgehalt im Auge behalten werden.

    Gruß Kohlmeise
     
  3. #3 Matze86, 10.07.2007
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Danke. Leider hab ich aber gar kein Maß. Kann ich einmal pro Woche einen oder mehrere Mehlwürmer füttern, oder täglich einen. Möchte meine Wachteln in Brutstimmung bringen. Vielleicht klappt es ja.

    Danke!!!!!

    Matze
     
  4. #4 Kohlmeise, 10.07.2007
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    In der Annahme, es handelt sich um Chinesische Zwergwachteln, würde ich dreimal wöchentlich je Wachtel drei Würmer anbieten. Da kann sicher nichts passieren. Der Hahn wird, wenn er ein Galan ist, sowieso die meisten Würmer der Henne anbieten. Aber das wirft sie dann auch nicht um.

    Gruß Kohlmeise
     
  5. #5 Matze86, 10.07.2007
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Danke. Werds mal probieren. Hoffe sie werden es fressen.....:)
     
  6. Crissi

    Crissi Guest

    Hallo,

    versuch es doch mal mit Gammerus (Bachflohkrebse), fressen meine besonders gerne (ch. Zwergwachteln) und es kann nicht viel passieren. Ist besser als die Mehlwürmer, die ich gar nicht mehr verfütter.

    LG
    Crissi
     
  7. #7 Dracula, 11.07.2007
    Dracula

    Dracula Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34466 Wolfhagen
    oh das trifft sich gut, ich such auch schon nach ner alternative, da zwergwachteln ja abwechslungsreich ernährt werden sollen, was gibt es denn da noch an lebendfutter?
     
  8. #8 Matze86, 11.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2007
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    Bekomme ich die Bachflohkrebse direkt in der Zoohandlung? Bekommt man die so wie in Fischfutter? Kann man die dann in freiem Maße anbieten?

    Wie sieht das denn bei der Fütterung von Mehlwürmern aus. Muss ich die Fürmer vorher töten oder kann ich sie lebendig füttern, oder einfach testen wie es die Wachteln mögen. Hab noch Kanarien in der Volier mit drinnen. Wenn die mal nen Wurm fressen sollten ist es doch nicht schlimm oder?

    Danke
     
  9. #9 Dracula, 12.07.2007
    Dracula

    Dracula Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34466 Wolfhagen
    also ich füttere mehlwürmer immer lebend, ich glaub da haben meine einfach mehr spaß dran ;) wobei sie auch tote fressen, ich würds einfach ausprobiern!
    ich hab ganz ehrlich keine Ahnung wie es mit den anderen tieren aussieht, aber ich würde sagen, dass es nicht schlimm ist, wilde vögel fressen doch auch sämtliche insekten und würmer!!
     
  10. #10 Matze86, 12.07.2007
    Matze86

    Matze86 AZ 48272

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg, Germany, Germany
    ja stimmt. hab die mehlwürmer vorhin lebend gefüttert. haben ein schnelles ende gefunden:zwinker: meine kleinen wachteln haben sich sofort drüber her gemacht. war noch nichtmal richtig aus der voliere draussen....
     
  11. Rob97

    Rob97 jugendgeflügelzüchter

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bei mir brauch ich mir keine sorgen zumachen.

    meine wachteln fressen sehr viele insekten (verschiedene arten,auch mehlwürmer.

    und haben ein mächtiges nahrungangebot.

    sie sind sehr sehr sportlich.

    haben einen stall und ein gehege mit dach.
     
  12. #12 grilady, 14.07.2007
    grilady

    grilady Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Du einen Garten hast, findest Du da alle Arten von Kreuche und Gefleuche, welche die Wachteln mögen. Von Spinnen über Ameiseneiern bis zu Kellerasseln und Regenwürmern... Was sie nicht mögen, werden sie links liegen lassen. Dann weisst Du, dass es nicht nicht die beste Wahl war :D .
     
  13. #13 marcel310791, 16.09.2007
    marcel310791

    marcel310791 Guest

    Hallo wo bekomme ich den Mehlwürmer her und kann ich die auch züchten?? Ich habe nämlich keine lust immer welche zu kaufen.
    Gruß Marcel
     
  14. #14 Sirius123, 16.09.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Hallo Marcel,

    Mehlwürmer kann man auch selbst züchten, allerdings dauert das schon ein paar Wochen. Erstmal kauft man sich eine gute Portion und schüttet sie ineinen Eimer den man mit Haferflocken und Weizenkleie aufgefüllt hat. Dann stellt man den Eimer an einen warmen Ort. Nach ein Paar Wochen hat man dan Käfer die ihre Eier in das Haferflocken/Weizengemisch legen.

    Billiger und effektiver kauft man die Mehlkäferlaven im Zoogeschäft.
     
  15. Olek

    Olek Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Kann mir jemand sagen, ob Wachteln auch Kellerasseln fressen? Hat das schon mal einer von Euch beobachtet?
     
  16. #16 Sirius123, 17.09.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    6*
    Hallo Olek,

    Wachteln fressen auch Kellerasseln, allerdings kommen sie meist nicht dran, weil Kellerasseln Dämmerungs und Nachtaktiv sind.
    Aber komm bitte jetzt nicht auf die Idee Asseln zu fangen und sie an deine Wachteln zu verfüttern. Ein zuviel kann auch hier schädlich sein zumal sie Asseln sich bei Gefahr einrollen.
     
  17. Olek

    Olek Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sirius
    Ne, keine Angst, ich werd die Asseln in Ruhe lassen. Hat mich nur mal interessiert. Im Moment hab ich auch keine Wachteln, aber ich spiele mit dem Gedanken mir wieder welche anzuschaffen. Doch da ist dann wieder das leidige Thema mit dem richtigen Stall, und dem Platz, den der dann braucht.Na ja, ich werd mir mal Gedanken machen:idee:
     
Thema: Wieviel Mehlwürmer füttern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mehlwürmer füttern

    ,
  2. mehlwürmer für welche vögel

    ,
  3. wieviel mehlwürmer für hühner

    ,
  4. mehlwürmer für hühner,
  5. mehlwürmer für wachteln,
  6. hühner mehlwürmer füttern ,
  7. mehlwürmer für vögel,
  8. wieviel mehlwürmer dürfen Hühner fressen,
  9. getrocknete mehlwürmer für hühner,
  10. mehlwürmer wachteln,
  11. wachteln mehlwürmer ,
  12. getrocknete mehlwürmer für wachteln,
  13. zu viele mehlwürmer hühner,
  14. wie viel getrocknete Mehlwürmer für Hühner,
  15. mehlwürmer hühner,
  16. wieviele würmer vogel,
  17. hühner füttern wie oft,
  18. mehlwürmer zwergwachteln,
  19. qie viele mehlwürmer dürfen küken,
  20. mögen hühner mehlwürner,
  21. dürfen hühner mehlwürmer essen,
  22. hühner zu viele mehlwürmer,
  23. hühnerzu viele mehlwürmer,
  24. mehlwürmer hühner wie iele,
  25. hühner wieviele mehlwürmer
Die Seite wird geladen...

Wieviel Mehlwürmer füttern? - Ähnliche Themen

  1. mit wieviel jahren paaren sich unzertrennliche .

    mit wieviel jahren paaren sich unzertrennliche .: mit wieviel jahren paaren sich unzertrennliche
  2. Wieviel wiegen eure Vögel?

    Wieviel wiegen eure Vögel?: Hallöchen alle :) Kontrolliert ihr das Gewicht eurer Racker eigentlich regelmäßig? Ich glaube ich hab da ein paar echte Wuchtbrummen: Weisshauben...
  3. Wieviel direktes Sonnenlicht brauchen Sonnensittiche täglich?

    Wieviel direktes Sonnenlicht brauchen Sonnensittiche täglich?: Hi zusammen, ich bin neu hier und möchte mich vor allem über Sonnensittiche informieren. Es dauert zwar noch etwa ein halbes Jahr bis wir die...
  4. Wieviele futterstellen habt ihr im Garten

    Wieviele futterstellen habt ihr im Garten: Hallo, ich lese schon einige Zeit mal still mit.... Nun habe ich mal eine, vielleicht komische Frage, was die Anzahl Eurer Futterstellen draußen...
  5. wieviele tage/stunden alleinlassen

    wieviele tage/stunden alleinlassen: hallo gemeinde, ich habe mir überlegt, was ist eigentlich wenn ich 'mal ins krankenhaus muss (stationär) also für z.B. 2 tage. ich hätte zwar...