Wieviel Schlaf brauch ein Welli-Baby???

Diskutiere Wieviel Schlaf brauch ein Welli-Baby??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, tja es ist mir ja schon langsam unangenehm, aber mittlerweile schreibe ich ja schon fast jeden Tag hier rein. Hatte aber auch noch nie...

  1. Pauline

    Pauline Guest

    Hallo,
    tja es ist mir ja schon langsam unangenehm, aber mittlerweile schreibe ich ja schon fast jeden Tag hier rein. Hatte aber auch noch nie einen so kleinen Welli! Und bisher habt Ihr mir so tolle Ratschläge gegeben, dafür möchte ich mich erstmal bei Euch bedanken.
    Nun zu meiner Frage:
    Also meiner kleiner Welli(5 Wochen alt) ist nun seit 4 Tagen bei mir und super zutraulich. Er sieht meine Hand als Schlafplatz an und liebt es, wenn ich die andere dann rüber mache und er in Ruhe dort schlafen kann. Nach 10 Minuten aktiven Verhalten, schläft er plötzlich wieder ein, ist das normal? Da ich erst vor gut einer Woche einen Welli verloren habe, habe ich super viel Schiss, daß dieses ein Krankheitszeichen ist.
    Vielen, lieben Dank für Eure Hilfe

    pauline

    PS. Schön, daß es das Welli-Forum hier gibt!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Pauline,

    daß der kleine Kerl deine Hand als gemütlichen Schlafplatz ansieht, kann ich gut verstehen, sie erinnert ihn an das warme Nest, wo er sich mit seinen Geschwistern zusammengekuschelt hat.
    Was das Schlafbedürfnis angeht: meine Kleinen haben auch mehr geschlafen als die alten, allerdings nicht alle 10 Minuten. Sie waren allerdings auch viel aktiver, sind viel mehr herumgeflogen und geklettert als die Alten.

    Was fütterst du? Kriegt er genug Vitamine und Minearalien?
    Wenn die Küken nicht von den Eltern getrennt werden, füttern diese noch eine ganze Weile zu, obwohl die Küken auch schon alleine fressen. Ich weiß, daß mein Hahn gezielt Grünfutter und Aufzuchtfutter aufgenommen hat, um sie damit zu füttern.
     
  4. Pauline

    Pauline Guest

    Hallo Dagmar,

    ich füttere zur Zeit eigentlich nur Körnerfutter und biete ihm alles mögliche an Gemüse an. Ich glaube er weiß noch gar nicht was er wirklich mag. Er knabbert an allem rum. Sollte ich noch Zusatzfutter kaufen? Ich glaube er vermisst seine Mami sehr.
     
  5. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Pauline!

    Da eine Freundin von mir selbst züchtet, bin ich auch schon mehrfach in den Genuß wirklich ganz nestjunger Kükis gekommen. Und die haben auch in der ersten Zeit sehr viel geschlafen.

    Ich würd mir da erst mal nicht so große Gedanken machen:).

    Liebe Grüße
    Meike
     
  6. #5 Birgit L., 6. Juli 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Pauline,

    Schläft der Kleine richtig fest und aprupt ein oder döst er nur ein bißchen vor sich hin ?
     
  7. Pauline

    Pauline Guest

    Hallo Birgit,
    tja ob es dösen oder schlafen is, ist schwer zu sagen. Er zieht nur immer sehr schnell sein Beinchen ein und dann gehen die Augen zu und nichts und niemand kann ihn stören. Er hat gerade seinen ersten Freiflug. Sehr aufregend, sein Flug besteht darin auf meiner Schulter zu sitzen und zu schlafen, wobei das Sitzen mehr ein liegen auf seinen Bauch ist.
    Mal ehrlich, ist das normal?

    Viele Grüße
    Pauline
     
  8. daggi

    daggi Guest

    frißt der kleine denn ordentlich?
    als du ihn bekamst war er ja erst 4 1/2 wochen alt, das ist wirklich sehr sehr früh. beobachte mal ob er frißt und auch die körner richtig schält. sonst ist er eventuell noch nicht richtig futterfest.....
    viel schlafen ist bei wellibabies normal, wenn sie noch so klein sind. aber zwischendurch müssen sie auch mal sehr lebendig und krakelig sein.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Pauline

    Pauline Guest

    Hallo Daggi,
    ja essen findet er sehr spannend am allerliebsten jetzt schon Kolbenhirse von meiner Hand. Er pickt aber auch die Körner auf dem Käfigboden auf.Meinst Du es wäre besser, wenn ich ihm spezielles Futter hole?

    Viele Grüße
    Pauline
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Pauline,

    ich würde ihm zusätzlich Aufzuchtfutter anbieten. Das gibts in den Tierhandlungen, es wird mit etwas Wasser zu einer krümeligen Masse verrührt. Damit bekommt er auch Vitamine und Mineralien.
    Er soll es aber nicht ausschließlich fressen.
    Ich habe es meinen Kleinen immer abends gegeben, dann konnten sie sich ordentlich sattfressen für die Nacht, und ich habe den Rest gleich abends wieder weggenommen. Das Futter darf nicht lange im Käfig stehen bleiben, weil es schnell verdirbt.
     
Thema: Wieviel Schlaf brauch ein Welli-Baby???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. junge wellensittiche schlafen viel

    ,
  2. schlafbedürfnis wellensittich neun wochen alt

    ,
  3. junger wellensittich schläft viel

    ,
  4. wellensittich 5wochen alt schläft,
  5. wieviel schlafen junge wellensittiche,
  6. schlafen junge wellis mehr ?,
  7. junger welli schläft viel,
  8. wellensittich 10 Wochen schläft viel,
  9. wellensittich 10 wochen alt schläft viel,
  10. baby wellensittich schläft viel,
  11. wellensittich baby schläft viel,
  12. wellibaby 2wochen alt