Wieviel wiegen Eure Amazonen?

Diskutiere Wieviel wiegen Eure Amazonen? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, mich würde mal interessieren wieviel Eure Amazonen so wiegen. Jacki, Blaustirnamazone, ist ein kleines Dickerchen und wiegt 502 g....

  1. #1 Jackismama, 1. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo, mich würde mal interessieren wieviel Eure Amazonen so wiegen.
    Jacki, Blaustirnamazone, ist ein kleines Dickerchen und wiegt 502 g.
    Jacko, Gelbscheitelamazone, wiegt 486g.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angel57408, 1. Januar 2012
    Angel57408

    Angel57408 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Frohes Neues.

    Unser Mädel wiegt 330-340g, unser Männchen wiegt 100g mehr 430-440g. Beide sind Blaustirnamazonen.
    Lenny war aber schon von Anfang an viel Größer als Chiyo...unser kleines Riesenbaby :zwinker:.

    Gruß
    Angel
     
  4. #3 Jackismama, 2. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Angel, auch Dir natürlich Frohes Neues Jahr!:zwinker:
    Au Mann, da ist meine Jacki ja wirklich ein Schwergewicht, die kleine Wuchtbrumme. 8o Ich hab sie aber schon so bekommen, sie hat 20 Jahre bei einem älteren Herren gelebt, ohne viel Auslauf (fliegen kann sie nicht wirklich gut) und mit vielen Sonnenblumenkernen und Butterkeksen. Sie hab ich jetzt seit 3 Jahren und sie bekommt jetzt Diätfutter von Rico's und viel Obst und Gemüse und Prime. Alles vom TA empfohlen.
    Jacko ist sehr groß und auch er hatte das Gewicht schon, ihn habe ich erst seit Februar und auch er ist schon 20 Jahre alt, wobei ich den Eindruck habe, Jacko wäre eigentlich sehr dünn, deshalb interessiert mich das Gewicht von Euren Amazonen!
     
  5. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Chany so um 485g,Caruso so um 390g
     
  6. #5 Jackismama, 2. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Moni, dann scheint mein Jacko mit seinen 486g ja nicht zu leicht zu sein, das beruhigt mich schon ein wenig..... die Jacki ist dann aber echt viel zu schwer, Eure Blaustirnamas wiegen ja bis jetzt alle unter 400g.......
     
  7. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Auch von mir ein Frohes neues an alle.
    Also meine Ama hat 417g, er ist 27 Jahre alt und sehr verwöhnt.
    Hat leider auch Apergilose.
     
  8. #7 Jackismama, 2. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Renate, vielen Dank für die Antwort! Verwöhnt sind meine beiden Vögel auch! Meine sind 21 und 23 Jahre alt. Das tut mir leid mit der Aspergillose, dann hat Deine Ama es auch verdient, verwöhnt zu werden.
    @Moni:Ist Chany auch eine Blaustirnama? Und ist es ein Männchen oder ein Weibchen? Als Hähnchen läge er ja dann genau wie mein Jacko das wäre ja dann bei Jacko auch normal.
     
  9. #8 Angel57408, 2. Januar 2012
    Angel57408

    Angel57408 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jackismama,

    unsere sind noch jung und sehr agil (werden 4 Jahre Ende Mai), sie fliegen viel und machen den ganzen Tag nur Ärger :zwinker:. Meine frühere Amazone, die leider mit ca. 25 verstorben ist war auch etwas dicker, was leider auch der damaligen "falschen" Haltung zu verschulden ist. Ich kann mich aber nicht mehr erinnern wie schwer er wirklich war.

    Was sagt denn dein Tierazt? Unsere Ärztin sagt immer bis ca. 450g ist bei Blaustirnamazonen "normal", mehr sollte man auf jeden Fall beobachten. Wichtig ist auch, das sie keine Fettpölsterchen auf der Brust haben. Das kann man feststellen, wenn man die Federn hochpustet, wenn man da gelbe Stellen unter der Haut sieht, dann ist es nicht gut.
    Aber mit dem Diätfutter und viel Obst und Gemüse machst du es natürlich schon viel besser als die Vorbesitzer, die wahrscheinlich wie wir früher wenig Ahnung hatten was "falsch und was richtig" ist.
    Achtest du auch drauf das sie nicht so viele Körner bekommen? Ich glaube 5 % des Körpergewichts pro Vogel an Körnern/Tag.

    Lg Angel
     
  10. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Hallo Barbara

    Es sind beides BL Amazonen

    Chany ist das Mädel und etwas moppelig, jetzt liegt sie im Gewicht zwar gut doch neigt sie zu Übergewicht und ich muss aufpassen das sie nicht zunimmt, leider ist sie echt faul :zwinker:

    Caruso ist der Herr des Hauses(zumindest benimmt er sich so) und war untergewichtig als ich ihn bekam (370g) mehr als 410 darf er nicht zunehmen :+schimpf

    Chany hat in ihrer Dicken zeit zwischen 500g-600g gewogen und es war echt harte arbeit sie auf ein gutes Gewicht zu bekommen :whip:

    Generell ist es aber hier auch wie beim Menschen zu sehen, es gibt halt kräftigere und leichtere Amazonen, du solltest beim nächsten VK Ta besuch gezielt mal dieses Thema ansprechen und den Doc nach speziell dem richtigem Gewicht deiner Vögel ansprechen :+klugsche
     
  11. #10 Jackismama, 3. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Angel,

    Mein VK Ta kommt einmal im Jahr zu uns zum Hausbesuch und er war schon sehr erschrocken, als er Jacki auf die Hand nahm.... sie hat im letzten Jahr nochmal zugenommen, wieso auch immer. Die 450 g hat er mir auch angeraten, mehr sollte Jacki seiner Meinung nach auch nicht wiegen. Sie ist allerdings auch ziemlich faul, fliegen tut sie garnicht und zum laufen und klettern muss ich sie ständig animieren, sonst geht da garnix. Selbst Jacko, der eigentlich immer in Bewegung ist, kriegt sie nur selten dazu, mal mit ihm zu spielen. Beim Hausbesuch hat Dr. B. es noch nichtmal geschafft, Jacki Blut abzunehmen, weil zuviel Fett am Hals war. :nene: Die Körnermenge hab ich gut im Griff, die hat Dr. B. mir auch gezeigt, aber das habe ich eigentlich immer richtig gemacht. Gut, 20 Jahre falsche Haltung kriegt man wahrscheinlich in 3 Jahren nicht weg, in den letzten 2 Jahren waren Jackis Blutwerte allerdings immer in Ordnung.
     
  12. #11 Jackismama, 3. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Moni,

    Wie schon an Angel geschrieben, der VK Ta hat auch diese 450g als Maß gegeben, aber wie bekommt man einen kleinen, alten, dicken, faulen Vogel zum abnehmen? Ich laufe mit ihr durch die Wohnung, spiele mit ihr und lass sie auch klettern, aber das ist echt nicht leicht, wie Du ja selbst weisst. Ein bisschen musste ich ja schmunzeln, als ich die 500-600g von Deiner Chany las....:grin2:, die Mädels scheinen alle kleine Dickerchen zu sein, während die Herren sich vornehm zurückhalten beim essen. Aber es ist ja auch so: Jacki und Jacko fressen natürlich aus den gleichen Näpfen, Jacko holt sich sogar immer als erster die Körnchen raus und er nimmt garnicht zu, er hat sogar schon etwas abgenommen, Jacki, die Ärmste, ist genau wie ich, die braucht das Essen nur anzugucken und schon ist was drauf am Gewicht. :+popcorn:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    @Barbara

    Meine Vögel hab ich schon lange auf Roudybush umgestellt, das Übergewicht von ihr stammte übrigens auch vom Körnerfutter, ich füttere selektiv dh. sie haben nicht den ganzen Tag etwas zum Fressen sondern bekommen immer etwas angeboten zuerst immer Gemüse zb. Gurke,Tomate usw. und dann etwas Obst und nur Caruso bekommt normale Pellets, sie hat das gleiche in Diät bekommt aber wenige Pellets :jaaa:

    Wenn die Übergewichtigen Vögel etwas an Gewicht verlieren bewegen sie sich mehr und dadurch nehmen sie wieder ab :+klugsche

    Meine Vögel musten lernen das es das gibt was ich will und weder rumschreien noch andere Maßnahmen ihrerseits etwas nutzen um dies zu ändern und glaube mir es hat nerven gekostet :D

    Mein VK TA ist super zufrieden mit meinen aber ich muss ständig ein Auge auf ihr Gewicht haben 8)

    Die meisten machen den Fehler den ganzen Tag futter anzubieten, wenn du aber das Gewicht deiner Vögel unter Kontrolle halten willst hast du keine Wahl.:+klugsche
     
  15. #13 Jackismama, 4. Januar 2012
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Moni, ich füttere Körner, ich halte irgendwie nichts von den Pellets. Morgens bekommen meine Beiden auch Obst und Gemüse, dann Körnchen und nachmittags, wenn gespielt wird, packe ich auch schonmal kleine Päckchen aus Küchenrollen mit ein paar Körnchen und die Zwei machen sich einen Spaß daraus, die Päckchen auszupacken, kaupttzuschreddern um an die Körnchen zu kommen. Dann muss ich mich vor sie hinstellen und mit den Armen rudern, dann fangen sie auch heftig an zu flattern.... sieht echt klasse aus, wenn mich mal jemand sieht, sperren die mich bestimmt ein.:dance: Danch ist dann rennen durch die Wohnung angesagt, ich voraus, die Vögel hinterher. Es ist also nicht so, dass wir keine Bewegung haben, aber Jacki nimmt trotzdem nichts ab. :traurig: Gut, der VK Ta sagt auch, das geht nicht von einem Tag auf den anderen und Jacki soll langsam abnehmen, aber schwer ist es wirklich!
     
Thema: Wieviel wiegen Eure Amazonen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Papagei wiegen

    ,
  2. wieviel sollte eine männliche blaustirnamazone wiegen

    ,
  3. mein plaustirn amazone muss zu nehmen aber wie

Die Seite wird geladen...

Wieviel wiegen Eure Amazonen? - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  4. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  5. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...