Wieviele Zuchtpaare?

Diskutiere Wieviele Zuchtpaare? im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, bin neu hier im Forum und grüße recht herzlich ALLE Prachtfinkenfreunde. Ich hätte direkt einmal eine Frage an die "alten" Züchter hier:...

  1. #1 tomduesseldorf, 27.03.2007
    tomduesseldorf

    tomduesseldorf Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier im Forum und grüße recht herzlich ALLE Prachtfinkenfreunde.
    Ich hätte direkt einmal eine Frage an die "alten" Züchter hier:
    Wieviele Paare pro Art würdet Ihr mindestens halten um zum Beispiel im eigenen Bestand weiterverpaaren zu können, oder um blutsfremde Paare abgeben zu können und nicht nur Einzelvögel.
    Hier soll mal die Frage, daß es vielleicht schwer ist bestimmte Vögel zu finden keine Rolle spielen. Ebenso bin ich nicht an einer Schauzucht interessiert und auch nicht an einer Mutationszucht.
    Bin mal auf Eure Meinung gespannt.
    Viele Grüße von Tom
     
  2. #2 dacky2000, 27.03.2007
    dacky2000

    dacky2000 Guest

    Bin zwar nur ein "mittelalter" Züchter aber mindestens drei Paare würde ich sagen. Damit erhöhen sich die Chancen auf harmonierende Paare.

    Jörg
     
  3. Pleser

    Pleser Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53639 Königswinter
    hallo, ich bin ein junger Züchter.... aber ich denke 3 ZP wären gut...je anch Art wirst du aber mwehr als 3,3 anschaffen müssen...5,5 denke ich is das Minimum...außer bei Zebraf vllt
     
  4. Vornie

    Vornie Guest

    ich bin auch der meinung mindestens 3 paare pro art. falls mal ein vogel stirbt, kannste ihm ein blutsfremden partner von den jungen eines anderen paares geben.
    mit 3 paaren die alle blutsfremd sind, kann man auch genügend blutsfremde paare zusammenstellen, voraussgesetzt alle ziehen gut ;).
     
  5. #5 tomduesseldorf, 01.04.2007
    tomduesseldorf

    tomduesseldorf Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank

    für Eure Antworten. Es hat mir weitergeholfen , kann man nur hoffen, daß es möglich ist immer 3 Zuchtpaare zu finden. Ist ja bei den fast ähnlich aussehenden Arten oft recht tückig.
    Viele Grüße sendet Tom
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Hallo Tom,
    du hast die entscheidende Frage nicht gestellt:
    An welchem Zeitraum hast du gedacht?
    Nur der Zeitraum, in dem du planst, sagt im Endeffekt wieviel blutsfremde Paare du als Grundstock anschaffen mußt, um wiederum diese betreffenden Tiere als Abgabe oder Neuverpaarung zur Verfügung zu haben!
     
  7. #7 tomduesseldorf, 05.04.2007
    tomduesseldorf

    tomduesseldorf Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sigg

    Da ich noch nicht beurteilen kann wie es in den nächsten Jahren wird mit meinen Platzmöglichkeiten, will ich natürlich den mir jetzt zur Verfügung stehenden Platz effektiv mit möglichst vielen Arten nutzen- soll heißen, der geringste notwendige Bestand pro Art um nicht handlungsunfähig zu werden.

    Viele Grüße sendet Tom
     
Thema:

Wieviele Zuchtpaare?

Die Seite wird geladen...

Wieviele Zuchtpaare? - Ähnliche Themen

  1. Wieviele futterstellen habt ihr im Garten

    Wieviele futterstellen habt ihr im Garten: Hallo, ich lese schon einige Zeit mal still mit.... Nun habe ich mal eine, vielleicht komische Frage, was die Anzahl Eurer Futterstellen draußen...
  2. wieviele tage/stunden alleinlassen

    wieviele tage/stunden alleinlassen: hallo gemeinde, ich habe mir überlegt, was ist eigentlich wenn ich 'mal ins krankenhaus muss (stationär) also für z.B. 2 tage. ich hätte zwar...
  3. Wieviele Wellis passen?

    Wieviele Wellis passen?: Im Frühling bekommen bei mir einige Wellis eine Außenvoliere mit 4qm. Grundfläche und 2qm. Schutzhaus. Wieviele Wellis könnte ich da drin halten?...
  4. Wieviele Hähne und Hennen??

    Wieviele Hähne und Hennen??: Hallo, ich habe 4 Wellis. 2 Hähne und 2 Hennen, die den ganzen Tag über frei Fliegen können, praktisch nur über Nacht in der Voliere sind. Kann...
  5. Wieviele Gelege hintereinander bei Rotrückenaras zulassen?

    Wieviele Gelege hintereinander bei Rotrückenaras zulassen?: Hallo, seit genau einem Jahr pflege ich ein 1,1 Rotrückenaras (Primolius maracana). Die Henne wird im Mai 2 Jahre alt, der Hahn ist ein halber...