Wilde Karde, beliebtes Futter des Distelfink

Diskutiere Wilde Karde, beliebtes Futter des Distelfink im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Wilde Karde in der Blühphase. Später eine beliebte Nahrungsquelle des Distelfink :

  1. azring

    azring Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordseits des Weißwurstäquators
    Wilde Karde in der Blühphase. Später eine beliebte
    Nahrungsquelle des Distelfink :
     

    Anhänge:

    Else gefällt das.
  2. azring

    azring Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordseits des Weißwurstäquators
    Auch Nektarlieferant für Wildbienen:
     

    Anhänge:

  3. #3 Karin G., 10.07.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.772
    Zustimmungen:
    1.930
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    oh, deine blühen schon, unsere noch nicht,
    habe diesmal nur zwei Pflanzen stehen lassen, sie sind bereits über 2 Meter hoch, Riesengewächse
    die versamen sich ja überall, letztes Jahr hatten wir drei Pflanzen zum neuen Nachbarn stehen, bei uns haben wir dort alle Sämlinge rausgerupft, aber bei ihnen wuchert es. Haben sie vielleicht noch nicht gemerkt, trotz sonst "gelecktem" Garten. Naja, wenn Samen rüberfliegt, kann man ja nichts machen. :zwinker:
    Doch dem wollten wir dieses Jahr entgegen wirken und darum dieses Jahr die Pflanzen an der anderen Seite.

    Den Anhang 4F7DDAFA-6CFD-4740-BBD8-C996EED50FAC.jpeg betrachten
     
  4. azring

    azring Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordseits des Weißwurstäquators
    Auch Zitronenfalter u. Pfauenauge wissen die
    wilde Karde zu schätzen.
     

    Anhänge:

    esth3009 und Karin G. gefällt das.
  5. azring

    azring Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordseits des Weißwurstäquators
    Hier noch ein paar Wilde Karde Besucher ( Pfauenauge, Distelfalter, Admiral, Hummel )
     

    Anhänge:

    Zitrri, stiedom, esth3009 und 3 anderen gefällt das.
  6. #6 L.K., 25.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2021
    L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    in der Regel ein sehr gutes Stieglitzfutter, besonders wenn sie noch nicht ganz reif sind. Bei vollständiger Reife werden sie sehr hart, sodaß sie kaum noch genommen werden.
    Dies nur zur Ergänzung.:bier:

    Eine gute Alternative dazu wäre die Kugeldistel. Deren Samen wird nicht so hart und wird auch in reifen Zustand gern genommen. Insekten besuchen die Blüten genauso gern.

    Kugeldisteln – Wikipedia
     
  7. #7 Karin G., 25.07.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.772
    Zustimmungen:
    1.930
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    hier auch noch: Kugeldistel
     
  8. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    das sind aber alles Gartenformen Karin. Für Insekten zweifelsohne auch sehr gut, der Distelfink wird sie aber so kaum vorfinden. :trost::bier:
     
Thema:

Wilde Karde, beliebtes Futter des Distelfink

Die Seite wird geladen...

Wilde Karde, beliebtes Futter des Distelfink - Ähnliche Themen

  1. wildenten ei ohne Schale im Teich gefunden

    wildenten ei ohne Schale im Teich gefunden: Hallo, ich habe seit Jahren immer wieder Besuch von einem Wildentenpaar. Sie fühlen sich in meinen Teich wohl, doch heute habe ich ein sogenanntes...
  2. Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert

    Graupapageien erstmals wieder in Kamerun ausgewildert: Das Limbe Wildlife Center hat die ersten 25 Graupapageien wieder ausgewildert. Die noch verbliebenen müssen noch aufgepäppelt werden und nach und...
  3. Wildes Neuseeland, NDR, 20.15

    Wildes Neuseeland, NDR, 20.15: Hallo, komme leider erst heute dazu Euch den 1. und 2. Teil von Neuseeland zu empfehlen. Es gab ihn bereits am 07.10.2020 auf NDR um 20.15, 2....
  4. Auswilderungsplatz für Ringeltaube in HH gesucht

    Auswilderungsplatz für Ringeltaube in HH gesucht: Hallo, für eine junge, bald ausgewachsene Ringeltaube suche ich einen Auswilderungsplatz. Sie kam vor zwei Wochen mit einer Flügelverletzung...
  5. Suche Auswilderungsgehege für Ringeltauben

    Suche Auswilderungsgehege für Ringeltauben: Hallo ihr Lieben, ich bin noch ganz neu hier und vielleicht werde ich hier ja fündig. Ich habe zuhause 3 Ringeltauben großgezogen und diese leben...