Wilde Wellensittiche

Diskutiere Wilde Wellensittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi Leute, auch ich finde das Thema äußerst spannend... Wie schon mal kurz irgendwo und irgendwann erwähnt: Bei uns gab es über einige Jahre einen...

  1. #21 Püschel-007, 22. März 2010
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi Leute,

    auch ich finde das Thema äußerst spannend... Wie schon mal kurz irgendwo und irgendwann erwähnt: Bei uns gab es über einige Jahre einen Welli (grün), der mit einem Schwarm Spatzen umher zog. Es waren ca.3 Jahre, wenn ich mich recht erinnere - und die Winter waren relativ mild. Er tauchte auch mit den Spatzen am Futterhaus auf, ließ sich aber nie einfangen. Im Gegensatz zu einigen "Exoten", die sich im Laufe der Jahre in unserer "günen" Siedlung aufgehalten haben. Wir fingen schon Sittiche, Kanarien, Papageien u.a. ein.
    Letzten Herbst flog ein Schönsittich rum, den ich allerdings leider nicht erwischen konnte... Hoffentlich hat er ein neues - gutes - Zuhause gefunden...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 gregor443, 22. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
    gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Auch in Australien hätten die Wellensittiche jederzeit die Möglichkeit in Regionen mit anderem Klima zu fliegen, wo es jederzeit mehr Wasser und Futter gibt. Und Freßfeinde haben kleine Vögel überall.

    Aber die Wellensittiche bleiben, wo sie sind, im kargen ariden bzw. semiariden Klima.

    Keiner zwingt sie dazu. Deshalb kann man wohl getrost davon ausgehen, daß es so das Beste für sie ist.

    Ob wir Menschen diese Entscheidung nachvollziehen können, ist dabei völlig unwichtig.
     
  4. Andre@s

    Andre@s Guest

    ...jiep...kann ich als "Exmonnemer" bestättigen, sie hielten sich im Bereich Friesenheimer Insel, Nähe Tierheim meist auf, ca. 20 Tiere, die meisten grün, und ein paar blaue....und nein es gibt sie meines Wissens nicht mehr....


    ...nein Ingo, sie gab es wirklich, ist aber sogar etwas über 25 Jahre her, soweit ich mich noch erinnern kann, da gab es noch keine Halsbandsittiche (oder nur sehr wenige, die mir nicht aufgefallen sind, nicht mal im Luisenpark so dieser Zeit) in Mannheim

    LG Andreas
     
  5. #24 Le Perruche, 22. März 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Die Konkurrenz um Bruthöhlen.
    Der Star hat sich vom Ende des 19.Jhd, an von ca. 100 Tieren in N.Y. ausgehend, so jedenfalls die Legende, extrem schnell ausgebreitet. In den 1950er Jahren hat er bereits die gesamten USA besiedelt.
    Damit hat er eine deutliche stärkere invasive Kraft nachgewiesen als der Wellensittich.

    Ein anderer Konkurrent um Bruthöhlen war wohl auch der Haussperling.
    Dazu natürlich die Sonstigen, die Baumhöhlen aufsuchen.

    Das Argument der Bruthöhlen leuchtet mir jedenfalls ein.
    Nach meinem Wissen, ist es nicht die Notwendigkeit eines ariden bzw. semiariden Klimas, das die Wellensittiche von den gemäßigteren Regionen fernhält, sondern die geringere Verfügbarkeit von Bruthöhlen.
     
  6. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    In den gemäßigten Gebieten des Südens befinden sich große Eukalyptuswälder.
    Dort gäbe es sicher auch genug Bruthöhlen.
     
  7. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day , hier in diesem gebiet um (Alice Springs) finde ich immer wellensittiche , aber hier sind die zebrafinken die den wellensittichen die nisthöhle streitig machen. (gerd)
     

    Anhänge:

  8. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hi zusammen,

    hier mal ein paar Bilder von "freilebenden" Wellensittichen. Die Bilder habe ich vor ca. 5 Jahren in einem kleinem Dörfchen im osten Deutschlands gemacht. Leider noch mit einer alten Kamera. Sind nicht besonders scharf.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Trotzdem super Bilder!

    Hast du vielleicht noch weitere Informationen? Haben sie dort gebrütet und gibt es sie dort immernoch?
     
  10. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn Du sie schon vor über 25 Jahren gesehen hast, müssen sie einige Jahre dort überlebt haben. Denn ich habe sie noch im Sommer 1992 gesehen und gehört.

    Halsbandsittiche gab es zu dieser Zeit bestimmt noch nicht, ich war damals sehr oft im Luisenpark und hätte sie mit ziemlicher Sicherheit gehört.

    Liebe Grüsse
     
  11. Andre@s

    Andre@s Guest

    Hallo Mariama...wo hast Du sie denn gesehen, ebenfalls Friesenheimer Insel?...danke, daß Du mir bestättigst, das es die Halsbandsittiche noch nicht allzu lange in MA gibt.....ca. 12- 15 Jahre...kommt das etwa..hin??

    LG Benu
     
  12. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schöne Bilder.
     
  13. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hi Kim,

    ich habe leider keine Ahnung was aus denen geworden ist und ob sie erfolgreich gebrütet haben. Habe damals gesehen das sie den Starenkasten bezogen hatten. Sie konnten wirklich schnell und ausdauernd fliegen. War schön anzusehen. Kann mir aber nicht vorstellen, das sie den nächsten Winter überlebt haben.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 Blauer Klaus, 24. März 2010
    Blauer Klaus

    Blauer Klaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wilde Wellensitiche

    Hallo zusammmen!
    Gibt es in Deutschland Freilebende Wellies,und können Endflogene Wellensitiche im Freien Überleben?
     
  16. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Klaus, schau doch mal hier! Ich schiebe die Themen mal zusammen :)
     
Thema: Wilde Wellensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wilde wellensittiche in deutschland

    ,
  2. freilebende wellensittiche in deutschland

    ,
  3. wildlebende wellensittiche in deutschland

    ,
  4. Wellensittichschwarm Deutschland,
  5. heidelberg wellensittiche,
  6. wellensittiche frei in deutschland,
  7. wellensittich deutschland frei,
  8. wellensittich deutschland,
  9. wilde nymphensittiche in deutschland,
  10. freilebende wellensittiche in köln,
  11. wellensittiche heidelberg,
  12. wellensittich in freiheit,
  13. wellensittich kolonie in deutschland,
  14. Wellensittiche in Deutschland ,
  15. wilde wellensittiche,
  16. wellensittich in deutschland,
  17. wellensittich freilebend,
  18. wellensittiche in freiheit in deutschland,
  19. wilde wellensittich,
  20. weklensittich wild deutschland,
  21. wilde wellensittiche amsterdam,
  22. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein206458-wilde-wellensittiche.html,
  23. hAbe wellensittich die freiheit geschenkt,
  24. luisenpqrkwellensittiche,
  25. wellensittiche freilebend in deutschland
Die Seite wird geladen...

Wilde Wellensittiche - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...