wildes wohnzimmer

Diskutiere wildes wohnzimmer im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Solche Sendungen habe ich mir nur 2-mal angeschaut und das wars auch schon! Was da stellenweise für ein Mist verzapft wird und unter welchen...

  1. Sven67

    Sven67 Guest

    Solche Sendungen habe ich mir nur 2-mal angeschaut und das wars auch schon! Was da stellenweise für ein Mist verzapft wird und unter welchen Umständen Tiere gehalten werden, müßte jedem AV die Fussnägel hoch klappen lassen ;)

    Und solche Sendungen werden dann von Hans und Egon als Maßstab genommen :~

    LG
     
  2. #22 ralkwalka, 09.08.2009
    ralkwalka

    ralkwalka Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Warum ich nur einen Graupapagei habe, habe ich in anderen Threads schon ausfürlich geschrieben, das hier ist ja ein anderes Thema!

    Zu der Rattengeschichte, das war ungeplant, er (Werner) hatte es geschafft, die Schlange auszutricksen, da haben wir nach 2 Std. gesagt, die darf jetzt bei uns bleiben, sie lebt mehr oder weniger frei im Garten, hat zwar einen Käfig, hat sich aber unterdurch gebuddelt, geht aber immer nur kurz auf Tour, und ist eigentlich immer in ihrem Haus anzutreffen, läßt sich auch streicheln. Vor ca. 10 Jahren hat es schonmal eine Ratte geschafft, der haben wir dann einen Partner dazu gekauft, die haben sich überhaupt nicht verstanden und jeder lebte für sich allein, in seiner Ecke.

    Diese 35 Ratten da in der Wohnung fand ich doch etwas viel ...
     
  3. #23 Cosima † 2011, 09.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2009
    Cosima † 2011

    Cosima † 2011 verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Wie schon erwähnt, war der Beitrag mit den Papageien eine Wiederholung.
    Was mir aber aufgefallen ist, dass der Beitrag neu besprochen wurde, denn dieses mal wurde erwähnt, dass die Eier nicht gesalzen sind.
    Dieser Umstand wurde in einem früheren Beitrag nicht erwähnt und viele Forenleser haben sich darüber aufgeregt, dass Ann den Geiern so etwas vor setzt.

    Grüße Cosima

    Lest euch mal die Beiträge von Fisch (Sven) durch. Das ist der junge gutausehende Herr, der Ann den Grauen bringt. Klick!
     
  4. #24 das LUMP, 09.08.2009
    das LUMP

    das LUMP Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Also das mit deiner Ratte geht mal gar nicht.... (ist doch eine Farbrtte und keine wilde?)
    Farbratten dürfen eig. nicht drausen Wohnen, weil sie so empfindlich wegen Zug sind. Und alleine drausen wohnen erstrecht nciht. Auserdem dürfen sie nciht allein wohnen....

    Das bei der Frau fand ich echt zu viele.
    Bei den Käfigen und so vielen Ratten, waren das sicher nciht die min. Maße:(
    Schon die zwei auf dem Sofa, schön und gut das er ein seltenes Tier ist, der Käfig war trotzdem viiiiiiieeeeeeeeeelllllll zu klein! und da macht der Vormittagsauslauf auch ncihts wieder gut!
    Um 35 Ratten kann sie sich sicher nicht genügend kümmern jeden Tag. Jede Ratten sollte nämlich min. 30Min. am Tag auslauf und zuwendung kriegen. das wären bei 35 Ratten 17h und 30min!
     
  5. #25 Mimimaus, 10.08.2009
    Mimimaus

    Mimimaus Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hat es jemand Aufgenommen?:idee:
     
  6. Paddy

    Paddy Bourkesittichliebhaber

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im wunderschönen Allgäu
    Morgen kommt bei und Hund Katze Maus auch ein bericht über Papageien
     
Thema:

wildes wohnzimmer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden