Wildfang

Diskutiere Wildfang im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo habe heute die DNA von Scharlie bekommen er ist ein Scharlie (männlich)soll ich mich jetzt um ein weibchen bemühen oder noch was warten ?...

  1. #1 Ulrike1307, 26. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo habe heute die DNA von Scharlie bekommen er ist ein Scharlie (männlich)soll ich mich jetzt um ein weibchen bemühen oder noch was warten ? Und welches Alter soll ich nehmen da ich ja nicht weiss wie alt er ist. Auf dem Ring steht 13002/35977 kann man daraus das Alter eventuel erkennen?

    gruss ulrike1307:freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Ulrike,

    bei einem WF ist das mit dem Alter ja immer so eine Sache.
    Wie lange hast du ihn denn schon und wie sehen oder sahen seine Augen aus als du ihn bekommen hast?

    Eigentlich kann man nur bis ca. 1 Jahr erkennen wie alt so ein Grauer ist denn danach fäbt sich das Auge um.
    Die schwarzen Konopfaugen verschwinden und es kommt ein weißer Rand um die Pupille.

    Deshalb ist es gerade bei WF sehr schwer dies herauszufinden.

    Ich würde die Empfehlen ein Mädchen zu suchen welches schon 5 Jahre mind. alt ist.
    Außerdem solltest du darauf achten daß du eine Naturbrut nimmst.
    Auf keinen Fall einen Wildfang und auch keinen Handaufgezogenen.
    Eine Naturbrut und ein Wildfang können vielleicht schneller warm werden als eine Handaufzucht und ein WF.
    Bei der HZ ist halt die Gefahr der Fehlprägung sehr groß.
     
  4. #3 Ulrike1307, 26. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo ich habe ihn seit dem 2.12.2005 und seine Augen waren schwarz gelb gruss ulrike
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also schwarze Pupille mit einem gelben Rand drum rum?
    Wird vermutlich schon älter sein und evtl auch schon geschlechtsreif.

    Wo hast du ihn denn her und warum einen Wildfang bekommen?

    Ist zwar nicht mehr zu ändern aber du willst ja das Beste daraus machen.
    Deswegen empfehle ich Dir ja auch eine Naturbrut zu nehmen.
    Die sind etws anpassungsfähiger als HZ.

    Die Suche wird zwar nicht einfach sein aber irgendwann wirst du den richtigen bekommen.
    Ist denn deiner schon zahm oder noch sehr ängstlich?
     
  6. #5 Ulrike1307, 26. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo ich habe habe ihn aus einer zoohandlung in Heinsberg kaufte ihn war unwissen von mir hätte mich vorher erkundigen sollen aber jetzt ist er hier und bleibt hier. Zahm ist er leider noch nicht näher als zwei meter kann ich mich ihn nicht nähern.Beim Futter geben schreit er mal und auch mal nicht.Ich glaube zum Zahm werden ist die zeit auch noch zur kurz ich muss halt abwarten. Soll ich denn jetzt mit nem zweiten noch warten?oder:? gruss ulrike
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Hallo Ulrike,

    ich denke auch, dass er schon geschlechtsreif ist, also älter als 5 Jahre.
    Du solltest dich jetzt schon um eine Partnerin bemühen, die ebenfalls geschlechtsreif ist. Meist sind Angabegraue in diesem Alter zutraulich und durch solch einen Grauen kannst du den Charly auch schneller zutraulich bekommen (auch wenn es nicht von heute auf morgen geht) :trost:
     
  8. #7 Ulrike1307, 27. Januar 2006
    Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo Fisch

    Danke für die Nachricht werde jetzt eine Dame für Scharlie suchen Danke Ulrike
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.
    Eine mind. 5 Jahre alte Graupapageidame, die evtl. schon zutraulich ist, wäre für Scharlie sicher nicht übel.
    Von ihr könnte sich Scharlie abschauen, das der Mensch gar nicht so bös ist.

    Wünsch Dir viel Erfolg bei der Damensuche für Scharlie :D !
     
  10. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Ulrike

    da du aus Heinsberg kommst, hast du den Grauen von Mars.? Ist eher ne Neugiersfrage. Hab meine erste davon....

    Wie groß ist denn der Knast, den du im Mom. anbietest? Nach meinen Erfahrungen sollte er bei WF echt groß sein, damit sie dir ausweichen können. Das beugt auch der Angst etwas vor, wen sie eine Ausweichmöglichkeit haben. Die werden Sie mit der Zeit verlieren, aber desto besser du ihnen entgegen kommen kannst, umso schneller gehts.

    Wer sich vorher erkundigt, es ist manchmal billiger eine große Volie selbst zu basteln und auf den Wohnraum anzupassen als einen Käfig zu kaufen.

    2 Geier brauchen ja auch einiges an Bewegungsfreiheit. Da du noch am Anfang stehst, bietest du schon mal Freiflug an?

    Die Zeit ist zu kurtz zum Zahm werden, aber nicht zu kurz um den Geier an verschiedene Sachen wie Renigung des Knastes und sich ständig widerholende Tätigkeiten etc. zu gewöhnen...

    LG

    Hans
     
  11. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo hansklein

    Ja ich habe ihn von marche werde wohl ne grössere Voliere kaufen mussen habe sie von Ebay ersteigert wo immer 4 stück zur auswahl stehen genaue mase hab ich jetzt nicht schaue gleich mal nach. Wegen des Freifluges habe Angst ich kriege ihn nicht mehr rein oder meinst du ich soll es mal probieren? Habe nachgesehen die Maße sind 108x80x140 für zwei natürlich zuklein. Suche noch ne Anleitung für Käfig oder Alu gruss ulrike
     
  12. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    lass den Kleinen ruhig mal raus... und biete ihm dann sein Futter NUR im Käfig an... wenn er dann Hunger hat geht er von alleine wieder rein... so habe ich es mit unseren auch gemacht, als sie neu bei uns eingezogen sind... das zieht eigentlich immer. Wichtig ist nur das wenn du ihn raus lässt das du was vor die Fenster hängst und oder die Fenster abdunkelst nicht das er gegen die Scheibe fliegt...
     
  13. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo

    Ja ich werde ihn mal rauslassen und mal sehen ob er wieder rein geht Danke grüsse ulrike
     
  14. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo Maika

    Das sieht ja dann ganz schlecht für uns aus können wir sonst noch irgendwo nachsehen? Hast du auch einen Wildfang?

    gruss ulrike
     
  15. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Ulrike,

    ich habe Dir eine PN geschrieben.

    Grüssle
    Corinna
     
  16. #15 Monika.Hamburg, 29. Januar 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Ihr,

    mir fällt da - Tweety1212 - Marita ein, die Naturbruten hat oder Ihr Papa :)

    Vielleicht wäre hier eine Möglichkeit ?
     
  17. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo

    Vielen Dank ich werde mal alles ausprobieren und wenn ihr irgendwas hört sagt mir bitte bescheid

    gruss ulrike
     
  18. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Füttern

    Habe gerade Scharlie gefüttert an stelle es besser wird meine ich es wird schlimmer. Er schreit wie sonst was wenn ich an den Käfig gehe aber ich mache immer das gleiche auch wie in den letzten tagen woran kann es liegen? Hat jemand ne Idee?

    gruss ulrike1307
     
  19. stachmone

    stachmone Guest

    Hallo Ulrike

    Du darfst nicht ungeduldig werden oder die Nerven verlieren.
    Es kann mehrere Monate dauern bis er aufhört dich anzuschreien wenn du ihm zu nah kommst!
    Ich habe seit 1 1/2 Jahren einen WF und er schreit zwar nicht mehr, aber ich bekomme immer noch ein Knurren zu hören wenn ich SEINE Grenze überschreite :jaaa:
    Du brauchst mega viel Geduld und darfst nicht verzagen wenn du denkst daß es jetzt langsam besser wird und er dich den nächsten Tag wieder aufgeplustert anschreit.
    Die Vortschritte kommen, aber gerade am Anfang dauert es unheimlich lange!!!
    Aber wenn du überlegst was der Arme alles mitgemacht hat, kann man es ihm wirklich nicht verübeln.... :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Ulrike,

    versuch es einfach zu Ignorieren, gar nicht auf das Geschreie reagieren... Er versucht wahrscheinlich dich zu verscheuchen, weil ihm deine Nähe als Mensch "nicht genehm" ist...

    Versuch es einfach zu Ignorieren und erzähl ihm etwas, während du tätigkeiten erledigst wie Saubermachen, Essen geben etc... (Kein Scherz..)

    Versuch mal, rauszufinden wie nah du dran darfst, bevor er anfängt zu schreien, halte mal vorläufig ausserhalb deiner Musstätigkeiten diesen "Sicherheitsabstand" und rede mit ihm, Iss vor seinen Augen... Spiel ihm Musik vor...

    Ein paar Wochen wirst du ihm schon geben müssen, bevor er dich als "Futtergeber" aktzeptiert. Bis du da mal nen Echten Kontakt aufgebaut hast, das wird dauern. Mit etwas training kannst du das evtl. später beschleunigen.

    Aber erstmal muss der Geier sich doch an so viel neues Gewöhnen.

    Überleg ma, den hat man einfach Brutal Gefangen, dann nach Deutschland in die Quarantäne gesteckt (auch nicht angenehm...), dann zum Händler, irgends zu dir...

    Das ist schon ein Trauma, dass der Geier erstmal mit viel Liebe und Geduld überwinden muss. Hinzu kommt die Gewöhnung an die fremde Umgebung und das Fremde Essen, der fehlende Schwarm...

    Jetzt muss er erstmal erfahren und erlernen, dass der Mensch bei dem er ist, nicht "das Monster" ist, das er kennengelernt hat und dass er ihm nur Gutes und Partner sein will... Nicht so einfach, denk i.

    Wieviel könntse für ne Volie ausgeben, wie groß sollte sie deiner Meinung nach sein? Kenn dein Platzangebot ja nicht und wie teuer darfs werden? Ich hab mir seinerzeit ne 2mBreite, 1Meter Tiefe, 1.80 Hohe gebastelt und das recht günstig. Wenn du magst und ich ne Größe kenn, rechne ich dir gerne ungefähr die Kosten aus und mach nen Plan, solangs nicht in ne Schräge muss...

    LG

    Hans
     
  22. Ulrike1307

    Ulrike1307 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heinsberg, Germany
    Hallo

    Näher als 2 meter komm ich nicht ran dann fängt er an zu schreien an. Das mit der Voliere ist toll die maße könnte ich auch stellen wär nett wenn du mir vorschlag schickst Danke

    gruss ulrike
     
Thema:

Wildfang

Die Seite wird geladen...

Wildfang - Ähnliche Themen

  1. Clickern bei 22 jahre altem Wildfang- Graupapagei noch lernbar?

    Clickern bei 22 jahre altem Wildfang- Graupapagei noch lernbar?: Hallo, hat jemand schon mal bei Senior-Grauen clickern erfolgreich angelernt? Würde meinem gerne durch klickern beibringen, dass er in seinen...
  2. Hilfe - Wildfang

    Hilfe - Wildfang: Hallo Zusammen Bräuchte bitte dringend Hilfe! Habe soeben einen Rosella(?) eingefangen. Er muss vor ca 3-4 Wochen in der Nachbarschaft...
  3. Wildfang einfangen

    Wildfang einfangen: Ich hab nun echt ein Problem, meine beiden Geier muss ich bis ende März wahrscheinlich weggeben,bei meinem Hahn hab ich allerdings ein problem,ich...
  4. Wildfänge?

    Wildfänge?: Wildfänge angeboten? Bei uns wurden Grauköpfe Wildfang angeboten sollten aus Belgien sein. Wem ging es noch so? GRUß eumo 535
  5. Vorsicht Wildfänge!!

    Vorsicht Wildfänge!!: In letzter Zeit werden öfters afrikanische Prachtfinken angeboten.Wenn man die Anzeigen genauer verfolgt,merkt mann, daß es immer die selben...