Wildlebende Zugvögel

Diskutiere Wildlebende Zugvögel im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Kann mir vielleicht hier jemand den Unterschied von "wildlebenden Zugvögel" und "nicht wildlebenden Zugvögel" bzw, was sind "wildlebende...

  1. Quaki

    Quaki Guest

    Hallo
    Kann mir vielleicht hier jemand den Unterschied von "wildlebenden Zugvögel" und "nicht wildlebenden Zugvögel" bzw, was sind "wildlebende Zugvögel"§ welche Rassen, wann usw. mitteilen.
    Habe meinen TA gefragt, der weiß es nicht. Keiner, den ich fragte, weiß es und ich muß doch ab 16. Dez. meine Enten vor denen schützen.
    Vielen Dank für Eure Mühe.

    Liebe Grüße
    Quaki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Was sind denn zahme Zugvögel?
     
  4. #3 Vogelklappe, 10. Dezember 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Der Begriff "wildlebende Zugvögel" in der VO ist nicht deshalb unsinnig, weil es impliziert, daß es auch "nicht-wildlebende" oder "zahme" Zugvögel gebe, sondern weil man demnach seine Tiere nicht auch vor "wildlebenden Standvögeln" schützen muß. Als hätten die sich nicht vorher genauso von besagten Zugvögeln anstecken können. Angesichts solcher Gesetze kann man nur froh sein, daß es bislang keine reale Seuchengefahr für Menschen gibt.
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Ach ne, dann hast du ja noch die wildlebenden Strichvögel vergessen.
     
  6. #5 Vogelklappe, 11. Dezember 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Und Du die standortreuen Zugvögel, die es ja mittlerweile auch gibt und trotzdem "wildlebend" sind ? Nö, "vergessen" wurde das alles in der Verordnung. Warum werde darin nicht einfach "Wildvögel" erwähnt ? Nun muß sich jeder arme Geflügelhalter (siehe Quaki) auch noch damit befassen, was eigentlich gemeint ist.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. sigg

    sigg Guest

    Standorttreue Zugvögel wäre ja mal eine neue Defination, da diese ja so treu sind, daß sie zweimal im Jahr den Standort wechseln.
     
  9. Quaki

    Quaki Guest

    Hallo
    Danke Vogelklappe für die Aufklärung.:beifall:
    Es stimmt, man muß sich wirklich mit schrecklich vielem zur Zeit herumschlagen, wenn man seine Tiere artgerecht halten möchte.
    So sah ich mich gezwungen, beim Wasserwerk anzufragen, ob dort auch Chemie gegen Vogelgrippekeime ins Wasser gekippt wird, weil doch die Enten kein Oberflächenwasser bekommen dürfen und wir Bodenseewasser haben.
    Liebe Grüße
    Quaki
     
Thema: Wildlebende Zugvögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zugvögel standorttreue

Die Seite wird geladen...

Wildlebende Zugvögel - Ähnliche Themen

  1. Zugvögel - auf Arte

    Zugvögel - auf Arte: Hallo, ich habe gestern die Film Zugvögel auf Arte gesehen, der war wirklich super und ist sehr zu empfehlen. :zustimm: :) Es handelt von...
  2. Flugarten, die eine Küstenseeschwalbe beherrscht

    Flugarten, die eine Küstenseeschwalbe beherrscht: Hallo zusammen, welchen Flugarten (Segelflug, Gleitflug, Ruderflug...) bedient sich eine Küstenseeschwalbe um die 40.000 km nach Südafrika...
  3. Störchezug über Duisburg?

    Störchezug über Duisburg?: Hallo haben gerade vom balkon in der Stadtmitte Duisburgs einen Zugvogelschwarm recht großer Vögel gesehen. Ca. 30-40 Tiere, waren lautlos...
  4. Wer kennt sich aus mit Arten des Himalayas

    Wer kennt sich aus mit Arten des Himalayas: Liebe Leute, ich habe in Rishikesh / Indien einen Vogel gesichtet, den ich noch nie gesehen habe und auch nicht in den gängigen Bestimmungsbüchern...
  5. Diskussion über Gefiederschäden und Rupfen speziell bei wildlebenden Papageien

    Diskussion über Gefiederschäden und Rupfen speziell bei wildlebenden Papageien: Generell sollte man als Halter von Papageien jeden Tag aufs Neue daran arbeiten die Haltungsbedingungen zu verbessern oder zu optimieren. 100%...