Will mir Agaponiden kaufen?

Diskutiere Will mir Agaponiden kaufen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Also da mein Singsittich Felix gestorben ist(er hatte nicht mal ein Jahr)möchte ich mir eine zutrauliche Rasse kaufen und das wäre die hier! Ich...

  1. #1 Jessica29, 5. März 2008
    Jessica29

    Jessica29 Guest

    Also da mein Singsittich Felix gestorben ist(er hatte nicht mal ein Jahr)möchte ich mir eine zutrauliche Rasse kaufen und das wäre die hier!
    Ich möchte mich nur Informieren den ich will ein Paar haben und das was ich wissen will ist dies:
    Ich möchte ja ein Paar und würde gerne ein Rosen oder Erdebeerköpfchen haben würde aber gerne wissen wie alt sie sein sollen damit sie sich verstehen und welche Rasse welche Käfig(evt.Volieren)größe es sein soll!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Jessica
    Les Dich erstmal im Agaforum durch, da erfährste alles
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. #3 Jessica29, 5. März 2008
    Jessica29

    Jessica29 Guest

    Vielen Dank!:beifall:
     
  5. #4 Agaernährerin, 5. März 2008
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hi Jessica,

    ich hoffe ich verstehe jetzt dein Frage nicht falsch.
    Willst du EIN Rosen und EIN Erdbeerköpfchen als Pärchen halten???
    Wenn es so gemeint war, dann lass bitte die Finger davon, denn es sind unterschiedliche Arten. Außerdem sind die Erdbeeren von der größe her fast die Hälfte von den Rosen.
    Wenn dann Rosen zu Rosenkopf und Erdbeer zu Erdbeerkopf.

    Das Pärchen sollte mindestens 6-9 Monate alt sein, damit sie auch schon die Geschlechtsreife erlangt haben, denn dann legen sie sich erst für einen Partner fest.

    Als Käfiggröße für ein Pärchen solltest du mind. 1,20 m breite, 1 m Höhe und 60 cm Tiefe anbieten, das aber auch nur bei täglich mehrstündigem Freiflug.
     
  6. #5 Serafina, 6. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2008
    Serafina

    Serafina Guest

    Hallo Jessica,
    was meinst Du mit "zutraulich" erwarte nicht zuviel von den Agaporniden.
    Es gibt zwar auch hier vom Charakter her auch Unterschiede, aber zum "Schmußen" sind die Agas eigentlich nicht . Ich habe vier Rosenköpfchen und keiner läßt sich freiwillig anfassen und nur zwei von denen klettern auf Stöckchen, die ich Ihnen hinhalte.
    Sie sind nicht besonders scheu aber eben auch nicht gerade zutraulich in dem Sinne, dass sie mit mir kuscheln wollen.

    Sicher hatte ich auch mal einen, der andauernd auf meiner Hand saß und sich sogar kraulen ließ, aber das war auch die einzige Ausnahme!

    Dass Du ein Rosenköpfchen und ein Erdbeerköpfchen in keinem Fall als Paar halten kannst wurde ja schon geschrieben.

    Mach Dich erst mal schlau und dann hol Dir vielleicht lieber ein Paar, das in einer Auffangstation auf eine Heimat wartet.

    Viel Erfolg, denn ansonsten sind die Agaporniden wirklich allerliebst. :p
    Serafina

    Nachtrag: Im Forum ist ein Beitrag von Marek, der seine beiden abgeben möchte, ich weiß jetzt nicht, wie die Lage da inzwischen ist, aber wäre das nicht vielleicht eine Möglichkeit??
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hmm...

    ...also als zutraulich würde ich Agas nun auch nicht grad bezeichnen...
    Sie sind auch ganz schön laut bzw. "unangenehm" für die Ohren (jedenfalls wenn man Singsittiche gewohnt ist...) :+schimpf:D
    Lieber mal "probehören"!

    Woran ist denn dein Singsittich gestorben? Falls das noch nicht geklärt ist, achte bitte darauf, dass die Voliere gründlich desinfiziert wird, bevor du dir neue Vögel anschaffst! :+klugsche Nicht dass er krank war und die neuen stecken sich gleich an...
    Oder hast du eine neue Voliere?

    Ich würde dir auch empfehlen, ein schon etwas älteres Paar zu nehmen, vielleicht Abgabetiere...?
    Viele Agas gibt es in verschiedenen Farben, du kannst also auch bei 2 Rosenköpfchen (z.B. gelb und grün) ein "buntes" Paar haben.
     
  8. Serafina

    Serafina Guest

    hallo

    ich muß mich doch nochmal melden,
    Ich hatte ja Marek's Agas vorgeschlagen, hab das aber nochmal alles durchgelesen, wenn die beiden von Marek Geschwister sind, ist es natürlich besser, wenn die beiden in einen Schwarm kommen. (Ist sowieso das Beste und auch Mareks verständlicher Wunsch:zustimm:)

    Dachte nur, bevor die heimatlos bleiben... aber wenn die kein echtes Paar sind, kommt dann evtl. wieder eine Verpaarung auf Dich zu, ist vielleicht wirklich das beste ein "echtes" Paar aus einer Auffangstation zu nehmen.

    Trotzdem viel Erfolg
     
  9. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Hm, meinte Jessika nicht ein Paar und zwar Rosen- oder Erdbeerköpfchen?
    Ich kann niergends lesen Rosen- und Erdbeerk..
     
  10. #9 Agaernährerin, 6. März 2008
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Ich verstehe es hier so, dass sie von EINEM Paar redet, EIN Rosen und EIN Erdbeerköpfchen. Vielleicht interpretiere ich es ja auch nur falsch oder sie hat sich etwas unglücklich ausgedrückt. Deshalb hatte ich ja lieber vorsichtshalber nachgefragt.
     
  11. Serafina

    Serafina Guest

    Hallo, das hatte ich auch so verstanden, wenn nicht... um so beser, aber Jessica hat ja schon einen Grau-Papagei? oder???

    Gruß
    Serafina
     
  12. Serafina

    Serafina Guest

    Sorry hatte mich da vertan, Jessica hat keinen Graupapagei, sorry, Jessica, hatte das verwechselt!!

    Gruß
    Serafina
     
  13. Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Schau mal bei den verein nach

    Agaporniden in Not e.V. die vermitteln welche -es gibt so viele das sie die Leute einfach fliegen lassen oder im TH abgeben.8(8o

    wenn Du nicht züchten willst hilf sollchen Tieren.:zustimm:
     
  14. #13 Jessica29, 9. März 2008
    Jessica29

    Jessica29 Guest

    Hallo
    sorry das ich mich solange nicht gemdeldet hab den ich hatte viel zu tun!
    Ich weiß über unser Tierheim sehr viel dort werden (bei uns)aber nur wenn dann schon selten Wellensittiche abgegeben und naja dort werden nur Katzen und Hunde abgegeben kaum Kleintiere wenn dann nur wenn irgenjemand verreist aber die werden dann schon abgeholt!
    Da ich mir kein Hund oder Katze leisten kann und ich trotzdem Tiere sehr mag möchte ich welche trotzdem halten!
    Da bei uns kaum Vögel und nur im seltenem Teil Wellensittiche abgegeben werden muss ich sie mir vom Zoofachhandel holen!
    Jetzt das Neuste ich bekomme nach Oster Die Agas Also kann das Thema nun geschlossen werden!
    Vielen Dank nohmal an ALLE!
    GUTE ARBEIT!:beifall:

    close
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TinaC

    TinaC Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Wendel
    Graupapagei und Aga? Nee, nich ernst gemeint.

    Wenn du ein zutrauliches Tier willst, bist du bei Agas garantiert an der falschen adresse! Die werden nur schwer zutraulich. Und dafür brauch man dann auch ganz viel Geduld.
    Am ehesten würde ich dir, wenn es Agas sein sollen, zu einem Rosenköpfchen-Paar raten. Nicht weil sie so einfach zu halten wären, sondern weil Erdbeeren wahnsinnig schwer zu finden sind und außerdem auch noch sündhaft teuer sind, eben weil so selten. Die unterliegen der Dokupflicht und sobald du ein Erdbeer-Paar hast, mußt du das bei den Naturschutzbehörden melden. Alle anderen "gängigen" Agas (Rosen-, Pfirsich-, Schwarz- und Rußköpfchen) sind nicht meldepflichtig.
     
  17. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    TinaC

    erst lesen dann schreiben :p

    nicht böse gemeint:D


    Jssica hat keinen Graupapagei
     
Thema: Will mir Agaponiden kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaponiden

    ,
  2. wie schlau können agaporniden sein

    ,
  3. agaponiden wie halte ich sie

    ,
  4. http:www.vogelforen.deagaporniden-allgemein161593-will-mir-agaponiden-kaufen.html,
  5. agaponiden ferkauf en
Die Seite wird geladen...

Will mir Agaponiden kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Kauf von Trauerschwänen

    Kauf von Trauerschwänen: Guten abend zusammen :) Ich hätte da mal ne frage. Ist es prinzipiell möglich einen Einzelnen Trauerschwan zu kaufen? Also ich weiß die Tiere...
  4. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  5. Beleuchtung für Prachtfinken online kaufen

    Beleuchtung für Prachtfinken online kaufen: Hallo Ihr Lieben, leider komme ich aktuell einfach nicht weiter. Ich suche UV-Lampen und LSR für meine Prachtfinken, kann aber online irgendwie...