Willi, Fetti & Sunny = Trägheit

Diskutiere Willi, Fetti & Sunny = Trägheit im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr, ich hab' da mal wieder ein besonderes Anliegen. Jeden Abend wenn ich nach Hause komme, haben meine "Könige" Freiflug. Leider...

  1. SLAPPY

    SLAPPY Guest

    Hallo Ihr,

    ich hab' da mal wieder ein besonderes Anliegen.

    Jeden Abend wenn ich nach Hause komme, haben meine "Könige" Freiflug. Leider nutzen sie das nicht besonders Ich mach' mir etwas Sorgen, weil sie zwar aus der Voliere rauskommen, jeder ein paar Runden dreht und dann setzen sie sich aufs Regal und pennen oder hocken eben einfach nur so da. Sie hätten genug Möglichkeiten rumzuklettern (Ich habe auch extra einen Spielplatz für sie eingerichtet.) und zu spielen, aber wie gesagt. Sie sind absolut inaktiv. Muss ich mir da Sorgen machen?

    Andererseits ist es so, dass sie am Wochenende, wenn sie den ganzen Tag draußen sein dürfen, dies auch nutzen und ihre Spielchen treiben. Sie fliegen hin und her und sind auch sonst "gut drauf".

    Für Eure Ratschläge wäre ich Euch wieder mal dankba.

    Gruß
    SLAPPY mit Willi, Fetti und Sunny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Layette

    Layette Guest

    hi slappy!
    ich glaube du musst dir nicht unbedingt sorgen machen!
    du schreibst, das du ABENDS nach hause kommst! ich hab die erfahrung gemacht das meine dann auch nicht mehr rumfliegen und rumtollen! abends sind sie meist wieder träger und müder!
    zumindest war es bei mir so! und am wochenende fliegen sie ja, wenn sie den ganzen tag rausdürfen! :)
    also ich denke, das liegt nur an der späten zeit! :)

    claudia
     
  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Slappy,

    meine Beiden sitzen ab etwa 19 Uhr nur ganz gemütlich da, sie gehen noch etwas zu Abend essen und dann ab etwa 20 Uhr: Husch, husch ins Körbchen.

    Aber auch im Laufe des Tages legen sie immer wieder Ruhezeiten ein. Sie ruhen dann, schlafen, putzen sich oder singen.


    (Dafür sind sie morgens um so lauter und munterer!!)
     
  5. SLAPPY

    SLAPPY Guest

    Willi, Fetti & Sunny

    Hallo Layette und Ajnar,

    danke für Eure Kommentare. Ich muss Euch vollkommen Recht geben. Heute war ich eher daheim und meine Könige waren auch noch dem entsprechend munter. Sie sind sofort aus der Voliere raus und ca. eine Stunde draußen rumgefolgen bzw. haben gespielt. Leider pennen sie schon wieder :-( Wahrscheinlich liegt es auch am Tageslicht. Früher Dunkel = früher Schlafen.

    Morgen habe ich hoffentlich auch mal wieder was von ihnen. Da können sie morgens gleich raus und den ganzen Tag rumschwirren wie sie wollen ... und ich lieg' auf der Couch und gucke ihnen zu :-)

    Gruß
    SLAPPY mit Willi, Fetti & Sunny
     
  6. #5 Erich & Rosa, 8. November 2002
    Erich & Rosa

    Erich & Rosa Guest

    Früher dunkel :-(

    Hallo Slappy,

    mir geht es ähnlich mit meinen Beiden. Wenn ich nach Hause komme (und daß ist schon gegen 16.00 Uhr), dann sitzen meine Scheißerchen auch ganz träge rum. Voll im Gegensatz zum Sommer, da haben sie noch volle Action gemacht und zwar noch einige Stunden, denn es war ja länger hell. Aber seit der Uhrumstellung ist es schon komisch, nach Hause zu kommen und es ist so leise am Anfang. Ich sehe dann immer nur an den verräterischen Gemüse- und Kotspuren, wo sie sich wieder rumgetrieben haben. ;-) Allerdings kommen meine noch mal in Wallung, wenn ich dann überall in der Wohnung die Türen aufmache, Musik an ist und ich mich in der Wohnung hin- und her bewege. Ich merke auch, daß sie sich an das künstliche Licht (Zimmerbeleuchtung) immer mehr gewöhnen und sie jetzt wieder später Futter haben wollen. Dann ist es nämlich schon dunkel draußen. Es macht dann natürlich auch wieder Spaß, den beiden zuzuschauen und sie bekommen natürlich auch länger etwas von mir pro Tag ab. Aber ich freu mich trotzdem schon wieder auf den Sommer. Lieber eine unangenehme heißes Wetter draußen, dafür aber langes Tageslicht!!!
     
  7. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    wahrscheinlich werde ihr es mir nicht glauben, aber alle meine Kleinen möchten jetzt im Winter schon um 20 Uhr schlafen. Na, ja. Ich stehe ja um 5 Uhr auf und bin ja nicht mehr die jüngste, da sollte mir das eigentlich entgegen kommen.

    Da wird noch einmal schön gespeist, und dann alle auf die Schlafplätzchen (die Halsis schlafen: er auf einer Schaukel (sieht aus wie aus der Steinzeit) und sie, wenn es denn eine sie ist, in einem Strohring, beide am Fenster). Die Pennantsittiche wollen im gleichen Zimmer schlafen und so ist es immer ein bisschen aufregend, wenn sie einfliegen, wie die Löwen in die Arena. Die Halsis bleiben brav sitzen und dann "Gute Nacht"
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,
    die gehen eher erst um 20 Uhr ins Bett.

    Hier eine Grafik zum Eintreffen am Schlafbaum bei uns im Freiland.
    Oben die roten Quadrate: Eintreffen, rund 30-60 min später ist Nachtruhe. Unten blaue Quadrate: Abflug vom Schlafbaum.
    [​IMG]
    Ein paar Details dazu: http://www.papageien.org/df/Df_ale2d.htm#tagesablauf

    Im Extremfall gibt es hier einen 16h Nacht und einen 8 h Tag. Gesteuert wird das ganze über die Innere Uhr und Tageslicht. An der gleichen Uhr hängt vermutlich auch die Einpassung der Brutzeit in den Jahresverlauf.

    Übrigens gehen unsere Wellis, wenn ich sie nicht störe fast gleichzeitig mit dem Eintreffen der Halsbandsittiche am Schlafbaum zu Bett und stehen auch ähnlich wieder auf.

    Gruesse,
    Detlev
     
  10. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Danke für Grafik !

    Hey Detlev
    wie gesagt ,danke für die grafig.

    Deine ausage kann ich nur bestätigen. aber bei uns wird es bischen gesteuert zum frühjahr über eine zeit/dämmerungs steuerung, immer etwas später abends aus und morgens eher an das licht. :0-
     
Thema:

Willi, Fetti & Sunny = Trägheit

Die Seite wird geladen...

Willi, Fetti & Sunny = Trägheit - Ähnliche Themen

  1. Willi braucht Euren Rat

    Willi braucht Euren Rat: Hallo Liebe Forengemeinde, ich bin neu hier und verzeiht mir eventuelle Anfängerfehler bezgl. des Forums. Ich habe keinen Vogel...
  2. Schon wieder Eier bei Jackline und Willi...

    Schon wieder Eier bei Jackline und Willi...: Hallo Ihr Lieben, wie der Thementitel schon verrät-- jaaa, es ist wieder mal soweit. Vor 2 Wochen hat Jackline mal wieder ihr erstes Ei gelegt....
  3. Willi kommt auf die Schulter-- und jetzt??

    Willi kommt auf die Schulter-- und jetzt??: Hallo liebe Vogelfreunde, wie Ihr ja wißt, wohnen seit knapp 3 Wochen Jacko und Willi bei uns... Die Kerlchen werden jeden Tag mutiger und seit...
  4. Goldmedaille für unseren Willi

    Goldmedaille für unseren Willi: Eine von vier Goldmedaillen die dieses Jahr von der "Gefiderten Welt" vergeben wurden geht an Willi für seinen Beitrag "Der Goldscheitelwürger -...
  5. Heinz Willi Ritz heute im WDR!

    Heinz Willi Ritz heute im WDR!: Hallo, wollte nur darauf hinweisen dass der allen bekannte und großartige Taubenzüchter Heinz Willi Ritz heute um 22:00 Uhr auf WDR zu sehen ist!...