"Wimmern" und seltsames Verhalten

Diskutiere "Wimmern" und seltsames Verhalten im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben schon seit über 18 Jahren eine Venezuela-Amazone. Vor einiger Zeit war es mal ein Pärchen, seit etwa 12 Jahren lebt er/oder...

Schlagworte:
  1. #1 SunflowerLE, 17. November 2014
    SunflowerLE

    SunflowerLE Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben schon seit über 18 Jahren eine Venezuela-Amazone. Vor einiger Zeit war es mal ein Pärchen, seit etwa 12 Jahren lebt er/oder sie allein. Das Verhalten ist insgesamt völlig normal. Ich versuche auch, ihn so oft wie möglich aus der Voliere heraus zu lassen, damit er fliegen oder Unsinn machen kann. Seit etwa 4 Wochen hat allerdings etwas eingesetzt, was mir etwas Sorge bereitet. Der kleine wimmert sehr oft und neuerdings geht er auch auf den Volieren-Boden und zerpflückt dort ausgelegtes Küchenpapier (mit Sand bestreut). Hat jemand schon mal so ein Verhalten beobachtet?

    Danke im Voraus :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Was meinst du mit wimmern? So kleine Gluckgeräusche? Kann sein, dass die Brutzeit bei ihr/ihm jetzt anfängt.

    Conny
     
  4. #3 Tanygnathus, 17. November 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Herzlich Willkommen bei uns.
    Da muß ich an Brutstimmung denken wenn ich das lese.
    Warum habt ihr denn keinen neuen Partnervogel für die Amazone gekauft?
    Zu zweit ist es doch viel schöner als alleine.
     
  5. #4 charly18blue, 17. November 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo SunflowerLE,

    herzlich Willkommen in den Vogelforen.

    Ich würde mal sagen Deine Amazone ist brutig. Bitte beobachet sie (die Amazone) genau, da Ihr nicht wißt welches Geschlecht sie hat und es ja gut eine Henne sein kann, die anscheinend auch noch nie Eier gelegt hat, nicht dass sie eine Legenot bekommt.
    Ich persönlich würde folgendermaßen vorgehen und zwar würde ich sie einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen, soll man eh bei Großpapageien einmal im Jahr machen, dort würde ich sie u.a. röntgen lassen, evtl. kann man da schon sehen ob sie Eier in der "Pipeline" hat. Dann kann man sich den DNA Test sparen, den ich ansonsten auf jeden Fall mal machen lassen würde. Damit Ihr wißt ob Junge oder Mädchen.

    Warum habt Ihr nie wieder einen Partner/in dazugeholt? Hat das einen bestimmten Grund?

    Ach so und vogelkundige Tierärzte, falls Ihr keinen zur Hand haben solltet, findest Du hier KLICK
     
  6. #5 SunflowerLE, 18. November 2014
    SunflowerLE

    SunflowerLE Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten. Hab eben mal mit der Vogelklinik der Uni Leipzig telefoniert und die bestätigten, dass es wahrscheinlich Brutverhalten sei. Wenn sich am Essverhalten aber nichts ändert und der Kot in regelmäßigen Abständen abgedrückt wird, dann sollte sich das demnächst wieder geben. Natürlich bestünde auch die Möglichkeit, dass ein Ei in der Pipeline ist...Ich soll jetzt erstmal weiter beobachten und wenn Sie nur noch breitbeinig und tief sitzen sollte, dann muss ich doch mal zu einer Röntgen-/bzw. Ultraschall-Untersuchung vorbei kommen.
    Weiterhin wurde mir empfohlen, die Kuscheleinheiten erstmal einzustellen, maximal nur noch den Kopf zu kraulen. Die Berührung von Flügeln, Füßen und Rücken sind Tabu, da dies das Brutverhalten noch weiter anheizen würde.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 papugi, 19. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2014
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    wie Susanne schon unterstrich, ware sehr wichtig ihr bestimmt das geschlecht des vogels...wenigstens weiss man was wichtig ist bei solchem benehmen.

    bei legenot hat man meistens wenig zeit vom moment wo man bewusst wird das etwas nicht stimmt bis zum drama...
    es ist ein "must" den sex zu wissen fur eine schnellere aktion...auch wenn du schon in einer klinik ankommst hilft es dem ta schneller zu verstehen um was es sich handelt..
    sexen lassen ist leicht; reiss mal ruck zuck 3-5 federn auf dem bauch, ein auf einmal, tue sie, ohne das ende anzufassen in eine ziplock platsiktute und schicke sie ins labor...
    such dir auf internet ein labor und schau mal nach was die mehr wollen als infos..
    fur 25 euro wird die sache klar und konnte im schlimmen fall den vogel das leben retten.
    schonen tag
     
  9. #7 charly18blue, 19. November 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    es ist toll, dass Ihr Leipzig als Anlaufstelle habt, die sind Klasse und sehr empfehlenswert. Ich hab mehrere Freunde die dort hingehen.

    Zum anderen gebe ich Papugi recht, es ist echt sicherer wenn Ihr wißt es ist, ob eine Mädel oder ein Junge. Ich linke Euch hier ein Labor rein, da ist auch gut beschrieben wie man vorgehen soll. KLICK.
     
Thema:

"Wimmern" und seltsames Verhalten

Die Seite wird geladen...

"Wimmern" und seltsames Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...