Windeln am Mönchssittich

Diskutiere Windeln am Mönchssittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi. Ich bin der absolute Vogelfan habe zwei Wellis, und würde mir wahnsinnig gerne ein Mönchssittich Pärchen zulegen. Meine Eltern erlauben es...

  1. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi. Ich bin der absolute Vogelfan habe zwei Wellis, und würde mir wahnsinnig gerne ein Mönchssittich Pärchen zulegen. Meine Eltern erlauben es nicht, weil "die machen ja soeinen dreck und sind ja viel zu groß für freiflug in der Wohnung" ... :traurig: ABER: ich denke ich könnte sie vollkommen überzeugen, wenn ich den Vögeln diese Windeln hier anziehen könnte: http://www.youtube.com/user/FroggiVR#p/u/9/78Cl28P5vl8
    Sie würden dann wenn ich nicht da bin im Voliere hausen (mit den wellis?? gute/schlechte idee? =?) natürlich ohne windeln... und sonst bei mir im Zimmer oder beim lernen, klavierspieln komponieren basteln ... mit eben diesen Windeln rumhüpfen. Wäre doch ein guter Kompromiss denke ich xD Nun meine Frage ist das denn wirklich möglich oder eher nicht? lg marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 steffi85, 8. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2011
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,
    ich verschiebe mal ins richtige forum... aber das ist doch nicht dein ernst oder? wenn vogelhaltung, dann muss man mit dreck leben können, wenn nicht, solltest du das lassen. mal abgesehen davon war der vogel auf dem video mit garantie leider eine handaufzucht, denn ansonsten würde er sich das nicht gefallen lassen bzw. bezweifel ich, das er diese windel akzeptieren würde. auch würden sich wellis mit möchis nicht vertragen. du müsstest sie permanent trennen. zum anderen sind sie enorm nagefreudig...

    meine meinung zum thema windeln : absolutes NEIN
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hao MArc,
    ich würde es auch lassen.
    Meines Wissens sind solche Windeln eher in den USA (bin da nicht sicher) bekannt, aber ob sie verbreitet sind?

    Punkte, die dagegensprechen:
    1. WENN Du das Deinen Vögeln antrainieren könntest, würde es bestimmt über ein Jahr dauern.
    In dieser Zeit wären sie "Kotbomber".
    2. Die Windel ist für einen Papagei, der sie nicht von Anfang an gewöhnt ist, sicher extrem störend (Gewicht, Gefühl).
    3. Der Kot sammelt sich dann, trocknet u.a. am Gefieder.
    Das ist sicher unangenehm und kann evt. auch Krankheiten auslösen (Bakterien vermehren sich in dem Windeklima), oder Schmerzen verursachen (Windel wird abends mit getrocknetem Kot vom Gefieder abgezogen - aua!).

    Alternative:
    Tücher, Folien (etwa abwaschbare Tischfolien/-tücher), Zeitungen unter den Lieblingslandeplätzen und davor.
    Die Abdeckungen können abends entfernt werden und dann wird kurz gesaugt, das sollte denselben Effekt haben.

    Note bene:
    Mehr Schmutz als der Kot machen möglicherweise Hinterlassenschaften des Nagebedürfnisses und die Federn während der Mauser!

    Deine Wellis würden sich über zwei weitere Wellis freuen, das hebt die Gruppendynamik und evtl. wird die Truppe auch bunter und lauter und aktiver.:D
    Aber auch die mausern und "bomben" dann zu viert...
     
  5. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Omg das Video ist ja klasse... ich kann nicht mehr... wie kommt jemand auf so Ideen.
    kurze Pause... ich lieg grad aufm Boden und lach

    So jetzt: Erstmal zum Mönchsittich selbst. Ist ziemlich laut. Nicht zu vergleichen mit Wellensittichen. Wird deinen Eltern sehr auf den Wecker gehen.
    Wenn du zwei Wellis hast, dann müsstest du doch wissen, dass die sich nciht so gern so in die Hand nehmen lassen wie der Vogel in dem Video. Und glaub mir deine neuen Mönchsittiche werden das auch überhaupt nicht leiden können. Hier ist dann mit blutigen Bissen zu rechnen.

    Um sowas überhaupt in Erwägung zu ziehen muss man den Vogel wohl von Hand aufziehen und ihn gleich an son Ding gewöhnen. Selbst wenn dus schaffst, wird das den Vogel sehr ärgern. Er wird dran knabber und versuchen es loszuwerden. Und wenn das nicht klappt führt das wahrscheinlich zu ähnlichen Traumata wie ne Halskrause für Vögel.

    Mein Tip erfreu dich an deinen Wellensittichen. Mit denen kann man auch ne Menge Spaß haben und die haste ja schon.
    Finde es super, dass du zuerst gefragt hast. Antwort ist hier ein klares Nein.
     
  6. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Punkte sind schon klar.. Schade. Meine Wellensittiche sind halt leider trotz intensivstem beschäftigen kein bisschen zahm... Gerade dass sie auf die Hand kommen. Das Voliere verlassen sie auch absolut ungern von fliegen anfassen ganz zu schweigen. Ich habe halt einen entfernten verwandten, welcher einen hatte allerdings ohne Windeln und das geht halt nicht.

    Aber ich habe da was von Sittiche. Gehört, welche darauf trainiert wurden auf eine bestimmte Stelle zu k..... Was sicherlich mit extrem viel Aufwand verbunden ist... Geht dAs denn überhaupt??? Ich glaube allerding dass der lärm von den Vögeln nicht störend wäre.das Voliere steht in einem separaten zimmer - grosse Wohnung.

    Wenn ich an eine Handaufzucht käme, wäre es also möglich ihnen diese Windeln anzuziehen? Es wäre ja höchstens 2,3 Stunden pro Tag. Und ausserdem immer unter Kontrolle, nicht "frei" in der ganzen Wohnung. Ach Gott ich hab mich in die Viecher verliebt xD ps: sry dass ich so schlecht schreibe - bin unterwegs und am Handy gehts nicht so gut
     
  7. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    OMG!!!! Kauf dir bitte ein Aquarium!
    Ich kanns nicht fassen auf wasn sch... man kommen kann.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Ich betracht das ganze mal als Scherz Wer seine Tiere nicht vernünftig halten kann sollte sich einfach keine anschaffen.
     
  9. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Marc,
    EINE Handaufzucht würdest du doch sicher nicht haben wollen, oder?
    Dann: Auch Handaufzuchten bräuchten ein Training.
    Jetzt kommt die Crux:
    Wenn Deine Welensittiche nicht (mal, sorry) zahm sind, wer gibt Dir & Deinen Eltern die Garantie, dass es ein Vertreter einer neuen Art dann würde?
    Und dann gleich sooo zahm?
    Und innerhalb welcher Zeitspanne?

    Der beste Rat an Dich ist wirklich, den Wellensittichbestand auf 4 zu erweitern, wenn das geht.
    Das klingt nach Vertrösten.
    Aber es wird dann wesentlich interessanter, für Dich & die Vögel.

    Vielleicht kommst Du ja an ältere Wellensittiche aus zweiter Hand ran, die schon sehr zahm sind.

    Wäre das eine Alternative?

    Ja, es gibt für Vögel Windeln, es gibt für Vögel sogar "Maulkörbe" gegen das Beißen...irgendwo zu kaufen.
    Aber gerade heutzutage muss man sehr aufpassen, was man kauft, dass das auch sinnvoll und nicht schädlich ist.

    Was hast Du denn bis jetzt gemacht, um Deine Vögel zahm zu bekommen?

    Ich hatte einen erwachsenen sehr scheuen Wellensittich, Twitch, der dann nach 2 Jahren auf meine Hand kam und sich dreieinhalb Jahren auch am Schnabel berühren ließ.
    Aber in den ersten zwei Jahren hatte ich ihn aufgegeben, weil ich ihn mit den üblichen Methoden innerhalb der ersten drei Monate nicht hatte zähmen können.


    Mönchsstitiche sind sicher sehr niedlich.

    Aber auch Deine Wellensittiche können noch sehr niedlich werden und Dich überraschen.

    Ich würde die jetzt nicht "aufgeben" - Achtung: Anführungszeichen! - und mich auf eine neue Art versteifen, von der ich dann Zahmheit erträume (und was, wenn das nicht klappt?), sondern mal sehen, was ich aus den Wellensittichen noch so "rausholen" kann, sprich, die noch einmal besser kennen lernen (individuell).

    Handaufzuchten sind manchmal zahmer als andere Vögel, manchmal aber auch bissiger.
    Das kann also auch nach hinten los gehen.

    Ja, es ist schwer, sich erst mal von einer neuen Idee zu trennen, aber ich würde diese Idee wirklich loslassen und nach Alternativen suchen.
     
  10. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich könnt mich immer noch über diese dumme Tusse in dem Video aufregen.Hat echt nichts besseres zu tun als Windeln aus ihren Damenbinden zu basteln, und das auch noch als Workshop anzupreisen.
    Das traurigste ist das es dann noch Menschen gibt die auf so einen Mist auch noch einsteigen und denken das is praktikabel.
     
  11. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Lordnecro,
    nee, das gibt es wirklich: Windeln und Maulkörbe für Vögel!
     
  12. #11 charly18blue, 8. Februar 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Marc,

    solche beknackten Ideen können auch nur aus Amiland kommen :vogel:. Sowas ist ein absolutes No Go 0l. Wenn Du noch von Deinen Eltern abhängig bist, warte halt mit der Anschaffung weiterer Vögel, bis Du auf eigenen Füßen stehst und mach Dich vorher schlau wie solche Vögel gehalten werden müssen.
     
  13. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Kann da nur Asterix zitieren "die spinnen ja die Amis!"
    Geben tuts alles, in anderen Ländern gibts auch noch Sklaven,aber schön is das trotzdem nicht.

    Einen Maulkorb für so dumme Vogelhalter würd ich allerdings kaufen!Nur sowas praktisches hat leider noch keiner erfunden!
     
  14. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    na gut ;D ich finds super, dass ihr so ehrlich und direkt antwortet, das macht das forum ja aus. Ich will nur bitte nicht als dummer tierquäler oder so gesehen werden und ich hätte mir sowieso ZWEI wenn dann gekauft. Ich hab das nur verrückt cool gefunden und mir gedacht, wenn das praktik is dann wär das doch genial. Aber dann lieber nicht.

    lg
     
  15. #14 Herbert Wahl, 8. Februar 2011
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Ist schon der 1. April?
     
  16. Ernstl

    Ernstl Guest

    @ Lordnecro


    Die giebt es in Deutschland und Österreich auch.
     
  17. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    eig nicht, es könnte aber sein, dass du bisschen hängen geblieben bist... Hey was soll das es war doch bloß eine normale frage und es passt schon wieder^^
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marc,

    laß es sein.

    1. Mönchsittiche kann man nicht mit anderen Arten vergesellschaften ... das endet meist blutig !!!
    2. Solche Windeln sind Tierquälerei, denn der Kot verklebt dann Gefieder und Kloake und kann schnell zu Infektionen führen.

    Diese Frau, die da so nett diesen Mist vermarktet, hat einen Schlag in den Nacken verdient.

    Was Deine Wellensittiche angeht ... mit Geduld werden die zahm, kein Problem. Wende Dich diesbezüglich mal ans Wellensittich-Forum.
     
  19. Labeille

    Labeille Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    normale frage? ich weiß nicht - wie kommt man auf die idee - warte doch einfach bis du von zuhause ausgezogen bist, platz und geld genug hast die Tiere vernünftig zu halten. Nur weil du dich JETZT in sie verliebt hast (was du sicher auch mal mit deinen wellies hattest) heißt das noch lange nicht das das in en paar jahren immer noch so ist. Und dann? Was wenn du ausziehst und sie in die erste, vermutlich kleine wohnung ncht mitnehmen kannst? SOllen sich die eltern drum kümmern?
    Wenn du es nicht schaffst dich so mit deinen wellies zu beschäftigen das sie zahmer werden - was bringt es dir dann eine handaufzucht zu nehmen? vor allem sollten dir ja die daraus resultierenden probleme wohl bekannt sein...
    Kümmere dich doch erstmal um die Tiere die du jetzt hast, sammle erfahrungen und dann wirst du höchstwahrscheinlich bald schon selbst drauf kommen das das was in dem video gezeigt ist absoluter blödsinn ist und in den meisten FÄllen wohl fast auch tierquälerei!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Celil

    Celil Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marc :0-

    Windeln braucht kein Vogel dieser Welt! :hahaha: Und Maulkörbe brauchen Vögel schon garnicht. Ich hatte nebenbei mit einem Freund darüber gesprochen (über Maulkörbe für Vögel) da mein Rosakakadu Hahn meine Henne in die Füße gebissen hat (lange Geschichte). Wir dachten es wäre eine Marktlücke :zwinker: das es wirklich sowas gibt hätte ich nie im Leben gedacht!

    Ich finde das diese Menschen die sowas unterstützen einen Maulkorb bekommen sollten und inkontinenz werden sie in den Jahren ja sowieso.

    Also tu nichts was du später bereuen würdest!

    Viele Grüße Celil!:0-
     
  22. #20 AratingaMitrata, 9. Februar 2011
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Das mit den Windeln ist ja echt der Hammer. Als ich das las dachte ich sofort an die Amerikaner, sowas kann nur von da kommen. Sowas ist absolut inakzeptabel.

    Obwohl.... wenn ich es überdenke dann kommt mir eine Idee: Die ganzen Stadttauben die unsere Städe verschmutzen könnten solche Windeln gebrauchen. Ob das von der Bundesregierung bezahlt wird? (War ein Scherz!!!!) :)
     
Thema: Windeln am Mönchssittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mönchssittich selber mit hand aufziehen

    ,
  2. sittich windel

Die Seite wird geladen...

Windeln am Mönchssittich - Ähnliche Themen

  1. Moenchssittich-Hahn benimmt sich sonderbar

    Moenchssittich-Hahn benimmt sich sonderbar: Hallo Zusammen Vielleicht kennen ja schon einige die Story von Han Solo und Leia, unser Moenchssittich-Paerchen, er rund ein Jahr alt und die...
  2. 27243 Prinzhöfte Nähe Bremen: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben

    27243 Prinzhöfte Nähe Bremen: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben: 27243 Prinzhöfte: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben Der Partner starb leider letztes Jahr. Auch wenn ich nicht viel Hoffnung habe...
  3. Vererbung Mönchssittich

    Vererbung Mönchssittich: Wie wird Aqua beim Moench vererbt? Auf der AZ Seite steht es als rezessive Mutation. ??? Gruss Halsi
  4. Mönchssittiche auf schwarzer Liste der EU?

    Mönchssittiche auf schwarzer Liste der EU?: Ich habe in einer amerikanischen Benutzergruppe für Mönchi-Halter gelesen, dass die EU ein Paper über invasive Arten herausgegeben hat, die als...
  5. Mönchssittiche wildf. oder nicht???

    Mönchssittiche wildf. oder nicht???: Hallo, mir ist heute bei den beiden Mönchen die unterschiedliche Bauchfärbung aufgefallen. Wo kommt das her?? Viele Grüße Halsi