Windeln am Mönchssittich

Diskutiere Windeln am Mönchssittich im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; ... was bringt es dir dann eine handaufzucht zu nehmen? vor allem sollten dir ja die daraus resultierenden probleme wohl bekannt sein... Ich...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich wage zu behaupten, dass mindestens 90% der Leute, die sich für Handaufzuchten interessieren, eben NICHT wissen, worauf sie sich einlassen, dass dies an Tierquälerei grenzt (warum wohl?), dass die Vögel sehr häufig Verhaltensstörungen ausbilden und sich selbst verstümmeln, dass Eifersucht auf Mensch und Partnervogel zu Schreierei und Beisserei führen, etc.

    Daher HIER mal die Stellungnahme der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz zu dem Thema.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja um das nochmal klarzustellen: Ich werde mir NICHT weitere Vögel kaufen. Vielleicht lass ich meine beiden Wellis brüten, wenn ich in den Sommerferien Zeit hab... Um ein bisschen leben in mein Voliere zu bringen. Dazu ein lustiges Ereignis: nachdem ich heute wieder Futter, Wasser gewechselt hab habe ich sie ein bisschen mit der Hand gefüttert (Hirse), als ich dann neue Hirse geholt habe, neben dem Käfig, war die Tür offen und siehe da, Rocky, das Männchen, kommt auf einmal setzt sich draußen hin wartet und wie ich wieder hinschau springt er auf meine Hand ;D ich glaub es geht wirklich nur um Geduld :) cheers und ich denke das Thema ist hiermit beendet xD
     
  4. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Schön, dass du dir diese Flause mit den Windeln hast austreiben lassen. Versuchs doch mal mit CLickertraining bei deinen Wellensittichen. Das macht Spaß und sie können ein paar colle Tricks lernen.
    Hier ein cooles Video, dass ich schnell gefunden hab http://www.youtube.com/watch?v=KFWaAwli_4U
    Das mit dem Nachwuchs solltest dir nochmal überlegen. Dafür braucht man in Deutschland eine Genehmigung.
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Marc,
    das ist doch toll:
    Rocky ist neugierig auf Dich und wagt sich vor!:beifall:

    Berichte mal weiter, wie es so läuft!
    (Ich hätte ja gedacht, das Weibchen kommt zuerst. Wie bei den Menschen sind die Weiber bei den Wellis meist neugieriger und in dem Fall auch mutiger, da die auch oft ihren Männern mal eins drüber geben. Ich habe hier die berühmte Ausnamme: Welli-Man fights back! :~ Fiete...)

    Wegen Brüten:
    Das würde ich vorher gut überlegen, z.B. kann es Probleme bei der Kükenaufzucht geben, so dass man zufüttern muss, oder man hat am Ende einen Weibchenüberschuss, und dann gibt es Zickenkämpfe.
    Surfe mal hier ein bisschen durch die Foren, viele Züchter haben Homepages, auf denen Risiken der Zucht und Maßnahmen, die man dafür erlernen muss, geschildert werden.
    Die richtige Temperatur und Luftfeuchtigkeit und die richtige Ernährung spielen auch eine Rolle.
    Wellensittichzüchter sind hier bspw. Mr.Knister, Lemon und DeichShaf, die meines Wissens auch eigene Homepages mit Infos haben.

    Wohnst Du denn in Österreich?
    In Deutschland zumindest braucht man erst mal eine Zuchtgenehmigung...
    Und man muss lernen, wie man die Ringe an die Vogelfüßchen bekommt...
     
  6. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hmm soll ich das jetzt noch komentieren? nee ich lass es lieber:-Q
     
  7. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich glaube ich muss da die Vorgeschichte von den zwei Vögeln erzählen was das Weibchen betrifft:

    Wir hatten zuerst ein glückliches Pärchen, Lollie (f) und Pop (m). Die zwei waren ein glückliches Paar und haben wahnsinnig viel geschmust. Leider ist Pop plötzlich gestorben. Seitdem war Lollie extrem verängstigt, und apathisch was sie vorher nicht war. Wir haben natürlich bald darauf einen neuen Partner gekauft. Rocky. Die zwei waren extrem schüchtern, ängstlich etc... Seit kurzem kommen sie auf die Hand wenn ich ihnen direkt Futter zeige. Das mit dem Clicker Training werde ich jetzt mal anfangen.

    Wegen dem Brüten. Ich wohne in Österreich und die Frau im Tiergeschäft hat gemeint, dass ich dafür keine Genehmigung brauche. Ich bin zur Zeit dabei mich darüber zu informieren.

    werde berichten wenns was neues gibt!

    lg

    ps: der link ist cool!
     
  8. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    so jetzt aber... was gibts denn da zu kommentieren? Ich habe in den Sommerferien viel Zeit da ich zu Hause bin, das heißt ich kann mich kümmern, ist doch ideal nach genügend Recherche den zweien einen Nistkasten reinzustellen. Also ich fände das schön zu sehen wie die ihre Jungen aufziehen. Vielleicht ist das bei dir was anderes.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Leider brauchst du in Österreich keine Zuchtgenehmigung. Und im Prinzip ist es auch die natürlichste Sache der Welt für die Vögel sich fortzupflanzen. Aber in Menschenobhut muss das immer gut bedacht sein. Es kann immer was schiefgehen, zum Beispiel, dass die Henne Legenot kriegt und schlimmstenfalls vor Erschöpfung stirbt.
    Es ist gut, dass du recherchierst du solltest wenn du das durchziehst auf viele Möglichkeiten vorbereitet sein.
    Und auch wenn alles gut geht, dann stellt sich die Frage wohin mit den neuen Vögeln. Was wenn du gar nicht alle behalten kannst?
    Klär vorher auf jeden Fall alles ab. Und dann schlaf nochmal drüber.
     
  11. Marc

    Marc Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja so wie so ;D
     
Thema: Windeln am Mönchssittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mönchssittich selber mit hand aufziehen

    ,
  2. sittich windel

Die Seite wird geladen...

Windeln am Mönchssittich - Ähnliche Themen

  1. Moenchssittich-Hahn benimmt sich sonderbar

    Moenchssittich-Hahn benimmt sich sonderbar: Hallo Zusammen Vielleicht kennen ja schon einige die Story von Han Solo und Leia, unser Moenchssittich-Paerchen, er rund ein Jahr alt und die...
  2. 27243 Prinzhöfte Nähe Bremen: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben

    27243 Prinzhöfte Nähe Bremen: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben: 27243 Prinzhöfte: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben Der Partner starb leider letztes Jahr. Auch wenn ich nicht viel Hoffnung habe...
  3. Vererbung Mönchssittich

    Vererbung Mönchssittich: Wie wird Aqua beim Moench vererbt? Auf der AZ Seite steht es als rezessive Mutation. ??? Gruss Halsi
  4. Mönchssittiche auf schwarzer Liste der EU?

    Mönchssittiche auf schwarzer Liste der EU?: Ich habe in einer amerikanischen Benutzergruppe für Mönchi-Halter gelesen, dass die EU ein Paper über invasive Arten herausgegeben hat, die als...
  5. Mönchssittiche wildf. oder nicht???

    Mönchssittiche wildf. oder nicht???: Hallo, mir ist heute bei den beiden Mönchen die unterschiedliche Bauchfärbung aufgefallen. Wo kommt das her?? Viele Grüße Halsi