Winterfutter

Diskutiere Winterfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi Leute Sagt mal, was verfüttert ihr eigentlich so im Winter an Grünzeig, wenn Löwenzahn, Vogelmiere (wächst noch massig bei uns im alten...

  1. klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hi Leute
    Sagt mal, was verfüttert ihr eigentlich so im Winter an Grünzeig, wenn Löwenzahn, Vogelmiere (wächst noch massig bei uns im alten Zwinger) Sauerampfer und Co in Winterruhe verfallen?
    Bei mir gab es jetzt schon einige Winteräpfel, Mais und Granatäpfel. Letztere werden wie verrückt gefressen. Da bleibt nichts übrig, denn selbst die Schale wird mit wechgeputzt.
    Den Anhang 20.12.13 003.jpg betrachten

    Den Anhang 20.12.13 017.jpg betrachten

    Den Anhang 20.12.13 014.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Meinst du Grünfutter und / oder Obst und Gemüse?
    Bei uns gibt es immer auch Grünfutter zusätzlich zum Obst und Gemüse.
    Vogelmiere wächst praktisch immer, auch leichter Frost macht ihr nicht allzu viel aus.
    Wenn sie mal eingeschneit ist, kaufe ich Eichblattsalat oder Spinat im Bio-Supermarkt.
     
  4. klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hi und danke für deine Antwort
    Ich meinte Grünfutter, Obst und Gemüse.
    Eigentlich bekommt man ja auch alles zu kaufen. Aber mich würde halt mal die Vielfalt der verschiedenen Sachen interessieren.
    Auch welches Futter man anbietet und am Ende gar nicht genommen wird, oder welches Futter der absolute Renner ist.
     
  5. g-31524

    g-31524 Mitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32369
    Hallo,
    meine Vögel bekommen immer Chicorèe
    Dieser hat den Vorteil lange haltbar und gut portionierbar zu sein. Ich stelle die Knollen einzeln in einen Becher, so das sie nur knapp im Wasser steht. So halten sie sich lange frisch. Wenn die Blätter dabei grün werden nehmen die Vögel diese noch lieber. Der bittere Geschmack stört zumindest meine Lories, Cardueliden und Kanarien nicht.
     
  6. klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2011
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    hi
    Das werde ich gerne mal ausprobieren, danke für den Tipp
     
  7. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Chicorée ist bei uns auch der absolute Hit, ansonsten Bio-Karotten-Stäbchen, Gurke, Weintrauben und ein wenig Apfel.
    Aber Vögel haben unterschiedliche Geschmäcker, da musst du halt ausprobieren, was deine mögen. :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Winterfutter