"Winterhärte" Kathis

Diskutiere "Winterhärte" Kathis im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, sind Kathis zur Haltung in einer kombinierten Gartenvoliere geeignet? Ohne zusätzliche Heizung? Danke und Gruß Vogel_FAN

  1. Vogel_FAN

    Vogel_FAN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    sind Kathis zur Haltung in einer kombinierten Gartenvoliere geeignet? Ohne zusätzliche Heizung?

    Danke und Gruß
    Vogel_FAN
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Über den Sommer hatte ich meine Kathis an die sinkenden Temperaturen in Richtung Herbst und Winter langsam daran gewöhnt.
    Die Außenvoliere war mit einer Innenvoliere im Schutzhaus (Gartenhaus) verbunden wo im Schutzhaus Heizstrahler bei 0°C automatisch angingen um u.a. das Trinkwasser sowie Obst vor dem Einfrieren zu schützen.

    Das war nicht nur bei mir so, sondern auch bei einigen meiner Züchterbekannten, wo es auch immer noch so gehandhabt wird, und es gab keinerlei Probleme mit den Kathis.
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,

    wir sprechen hier über eine Art, die aus subtropischen Regionen stammt und ich finde es nicht gut, diese an solche Temperaturen zu gewöhnen.

    Ich würde daher immer ein Schutzhaus empfehlen, was über Mindesttemperaturen von 5°C, besser 10°C, verfügen sollte.

    Nur weil etwas möglich ist, ist es nicht auch wirklich empfehlenswert :+klugsche
     
  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wie gesagt, meine Kathis und die meiner Bekannten hatten keinerlei Schnupfen oder andere Krankheiten die m<n aufgrund der Temperaturen zurück führen könnte.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie gesagt, nur weil sie nicht krank wurden, heißt das nicht, daß sowas zu befürworten wäre ... es handelt sich um subtropische Sittiche und nicht um heimische Vögel, und selbst da gibt es nicht umsonst Zugvögel, und daher lehne ICH sowas ab ... sorry, ist nicht persönlich gemeint.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Vogel_FAN

    Vogel_FAN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beim Thema "unbeheizt" gehen die Meinungen auseinander. In meiner bestehenden Voliere (Cardueliden, Kanarien) wird auch nicht geheizt. Durch die (im WInter vollständig) geschlossene Konstruktion sinkt die Temperatur im Blockhaus nicht unter 5°C.

    Ob das reicht, scheint nicht eindeutig beantwortet werden zu können, ist halt Ansichtssache.

    Auf jeden Fall würde ich die Vögel über Frühjahr/Sommer ans Klima ranführen.

    Danke für eure Tipps!

    Vogel_FAN
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt ... aber offensichtlich sind wir uns hinsichtlich der 5°C Mindesttemperatur ja einig ;)
     
Thema:

"Winterhärte" Kathis

Die Seite wird geladen...

"Winterhärte" Kathis - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Vergesellschaftung von Goldfasanen mit kleineren winterharten Vögeln

    Vergesellschaftung von Goldfasanen mit kleineren winterharten Vögeln: Hallo, ich habe eine 12 m² große Außenvoliere in der 3 junge Goldfasane mit Meerschweinchen und Stallhasen friedlich zusammenleben. Die...
  3. Winterharte Vögel

    Winterharte Vögel: Hallo, ich habe eine Voliere mit den Maßen 8x3x2m(lxbxh). Die Maschenweite beträgt 12.7x12.7mm und der Draht ist 1mm stark. Mit einem...
  4. Schlafhäuschen für Kathis, aber wie?!

    Schlafhäuschen für Kathis, aber wie?!: Hallo! Ich bräuchte mal ganz dringend Eure Hilfe. In ein Paar Tagen kriege ich endlich meine Kathis, und freue mich auch schon riesig auf sie -...
  5. Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!

    Katharinasittiche, oder doch eher Aymaras? Bitte um Rat!: Hallo, und einen wunderschönen Tag! Ich habe mich dazu entschieden, ein Paar gefiederte Freunde bei mir einziehen zu lassen, und bin auch schon...