Winziger Welli

Diskutiere Winziger Welli im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe da ein kleines "Problem" und nirgends ist hierzu etwas zu finden...:idee: Die Sache ist die, Mitte Februar habe ich mir vom...

  1. Koke

    Koke Guest

    Hallo, ich habe da ein kleines "Problem" und nirgends ist hierzu etwas zu finden...:idee:
    Die Sache ist die, Mitte Februar habe ich mir vom Züchter ein Wellipärchen geholt. Das Weibchen ist ca. 1 Jahr alt, völlig ok und auch ziemlich lebhaft. Der Wellimann allerdings hat folgendes Problem. Ich habe ihn bekommen da konnte er gerade eine Woche selbstständig Sämereien enthülsen. Ich dachte mir damals schon daß er aber noch ziemlich klein ist. Na ja, fliegen konnte er auch und hat dann mit dem Weibchen ab und zu eine Runde gedreht. Nach ca. 5 Wochen allerdings ist er immer mehr abgestürzt. Ich habe es auf die Mauser geschoben, er hat zum Schluß keine Höhe mehr gekriegt. Als er dann nur noch rumsaß und einen ziemlich schlappen Eindruck machte bin ich mit ihm zu einem vogelkundigen TA. Dieser stellte eine Luftsackentzündung fest und nun kriegt er Antibiotika und Vitamintropfen. Er hat sich schon ganz gut erholt, fliegen allerdings kann er immer noch nicht. Gestern hat er die zweite Antibiotikaspritze gekriegt. Der TA meinte ich hätte da wohl einen Zwerg erwischt, einen so kleinen Welli hätte er noch nie gesehen.
    Gibt es das ? Zwergwuchs bei Wellies ? Wachsen wird er nicht mehr, er ist ein richtig mickriges Würstchen (sieht aber total süß aus). Wird er wieder fliegen können ? Vielleicht kennt ja jemand hier so einen Fall.
    Ich würde mir gerne noch einen anderen Wellimann holen habe allerdings etwas Bedenken ob sich der Kleine so durchsetzen kann bei seiner Größe....
    Was meint Ihr ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andrea 62, 28. März 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... hat er denn inzwischen alle Federn, evtl. liegt es noch an der Mauser? Vielleicht kannst Du mal ein Bild einstellen. Was gibst Du denn für Vitamine?
    Zu der Luftsackentzündung: Hat er denn Atemschwierigkeiten gehabt? Schweres Atmen, Atemgeräusche, Schwanzwippen?

    Hähne sind eigentlich recht verträglich untereinander, aber bevor Du nicht richtig weißt, was mit dem Kleinen ist, würde ich noch warten. Ein Neuzugang bedeutet zusätzlichen Stress.
    Evtl. ist die Henne auch ein Halbstandard oder Standard und der Kleine sieht deshalb so sehr mickrig neben ihr aus.

    P.S. Herzlich willkommen in den VF :).
     
  4. Koke

    Koke Guest

    Hallo, vielen Dank für Deine Antwort :trost:

    Das Weibchen (es heisst Eichen, weil es gleich in der ersten Woche ein Ei auf den Käfigboden gelegt hatte...) ist auch ein Hansi-Bubi. Wenn beide nebeneinander auf der Stange sitzen ist der Kleine noch einen Kopf kleiner als Eichen. Ich versuchs mal aufs Bild zu bekommen....
    Die Vitamine heißen alfa-Vitam. Er kriegt am Tag zwei Tropfen.

    Atemgeräusche etc. hatte er keine, der TA hat ihn geröntgt und meinte, daß bei Vögeln Luftsäcke im ganzen Körper verteilt sind, u.a. auch in den Knochen.
    Er ist immer noch in der Mauser, hat einige Flügelfedern verloren, auch die lange Schwanzfeder fehlt noch. Der TA meinte durch seinen geschwächten Zustand wären die Federn auch nicht gut. Jetzt kommen allerdings Neue, man kann schon die Hülsen erkennen. Mal sehen wie er sich so macht, am Freitag muß ich nochmal zum TA, dritte Antibiotika. Er frisst momentan wie ein Scheunendrescher... (der Vogel, nicht der TA :)
     
  5. #4 Andrea 62, 28. März 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... naja, da kann man doch hoffen, dass er wieder richtig in die Reihe kommt. Ich habe mal nachgelesen, das alfa-vitam ist ein reines Vitaminpräparat. Gibst Du denn für die Federbildung auch eine Mineralienmischung /Gritmischung? Das wäre schon wichtig. Gut für die Federbildung ist auch Kieselerde, gibts im Reformladen.
    Ist demnach wirklich ein sehr kleiner empfindlicher Pieper, den Du da bekommen hast. Das Antibiotika schlaucht natürlich auch, ich frage mich ein bisschen, wieso er das bekommen muss, wo er doch keine Atembeschwerden gezeigt hat. Aber da es ihm besser geht, wird der TA wohl wissen, was er macht.
    Nach der AB-Gabe würde ich einige Tage Bird Bene Bac geben. Das baut die Darmflora wieder auf, die durch das AB auch mit ruiniert wird. Du bekommst es beim TA als Gel oder Pulver. Das Pulver kann man ganz gut über angefeuchtetes Futter streuen, das Gel sollte am besten direkt in den Schnabel gegeben werden.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Winziger Welli

Die Seite wird geladen...

Winziger Welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...