Wir Bekommen Nachwuchs

Diskutiere Wir Bekommen Nachwuchs im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, habe ja vorher meiner Ausgewählten Züchterin geschrieben und folgende Nachricht erhalten: Bei den ganz jungen sind auch...

  1. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Ihr Lieben,

    habe ja vorher meiner Ausgewählten Züchterin geschrieben und folgende Nachricht erhalten:

    Bei den ganz jungen sind auch noch 2 Wellihähne.
    Ein gelb-grüner Spangel ASchecke und ein violett weisser ASchecke.
    Die Wellis sind schon wieder gewachsen und haben nun auch richtig
    Federn, aber meine Digicam streickt im Moment.
    Ich könnt sie euch aber gerne anschauen kommen.
    Die kleinen müssten allerdings noch 1 - 2 Wochen hier bleiben, bis sie alleine fressen.

    Was bedeutet das Aschecke ui ui ich zitter gerade vor Freude.

    Was müssen wir beachten?
    Können wir die 2 dann gleich zu Zim und Udo lassen?
    Wie transportieren wir sie von der Züchterin zu uns nach Hause weg ist ca. 25 min über Autobahn zu uns?

    HILFE ICH WERDE SCHON WIEDER MAMI

    Schreibt mir doch bitte alle Eure Erfahrung.

    Werden sich Zim und Udo an sie gewöhnen?
    Ist der Alterunterschied noch in Ordnung? Also dann knapp ein halbes Jahr?

    Danke schon mal im voraus und sorry das durcheinander

    Grüßle
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    ruhig tina - gaaaaaanz ruhig und erstmal tiiiiiiiieeef durchatmen ----- so ist die wehe vorbei? :D
    wenn du die kleinen bekommst: frage den züchter, ob er einen kleinen transportbehälter hat (sind ja meist pappschachteln) oder besorge einen kleinen käfig in dem die beiden dann auch erstmal bleiben können.

    ich weiss nun nicht, ob du sie in quarantäne (14 tage einzelner käfig, gesondertes zimmer) stellen möchtest, zum tierarzt gehst um einen ersten check machen zu lassen oder zu den ganz mutigen gehörst und das risiko eingehst sie gleich mit deinen beiden zusammen zu lassen.

    auf jeden fall sollten die beiden neuen in einem extra käfig einige tage neben dem käfig von zim und udo stehen, damit sich die 4 sehen und hören können.
    nach einigen tagen lässt du alle 4 auf freiflug - keine angst, die kleinen können schon fliegen und sollen die beiden hennen im freiflug kennenlernen. in dieser zeit gestaltest du den käfig von zim und udo um und kannst dann alle 4 zusammen hinein setzen.

    kann sein, dass deine beiden hennen erstmal "hausherren rechte" zeigen und den beiden neuankömmlingen nichts - aber auch gar nichts - gönnen.
    die gewöhnen sich aber an einander.
     
  4. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Lach Wehen ich habe keine Wehen ich habe schon Preßwehen gg

    Also wenn dann sind wir ganz mutig und auf Sie mit gebrüllen sie sind ja auch jetzt unter anderen Vögel und wären sicher verwirrt wenn sie plötzlich alleine wären.

    Ok extra Käfig mmm das wird ein Problem vom Platz her aber wir werden es dann schaukeln. Überlege grübel.

    Na Zim und Udo halten ja nix vom Freiflug mein Käfig ist zum wandern da ist ihr Motto gg

    Müssen wir Ihnen denn anderes Futter anbieten wie Zim und Udo?

    Was würde passieren wenn es dann doch plötzlich 4 Männer wären gg Wenn sich Udo und Zim irgendwann mal auf Bild bannen lassen würden.


    Hilfe Mami werden ist sehr schwer.

    Grüßle
    Tina
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    nööö tina, das werden ist nicht schwer - das sein! :D

    nein, ist ganz einfach: du gibst den kleinen das gleiche futter wie den beiden anderen - kannst aber zusätzlich etwas eifutter geben. die kleinen können das gebrauchen.

    solltest du eine reine männer wg haben, ist das nicht schlimm, denn hähne vertragen sich untereinander besser als nur hennen.

    du hast recht, die kleinen sind jetzt auch unter anderen vögeln - aber: wenn denn eine krankheit da ist (was natürlich niemand will) dann haben es alle vögel. durch die quarantäne sind deine eigenen aber vor ansteckung geschützter und bleiben vielleicht verschont. wenn du die züchterin aber kennst und weisst, dass ihre tiere gesund sind .... (keinem verraten: habe ich auch schon gemacht, dass ich neu gekaufte gleich zugesetzt habe. den züchter kannte ich aber seit jahren und war 100%ig sicher, dass seine tiere gesund sind)
     
  6. lafemme4

    lafemme4 Vogel WG

    Dabei seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Hallo,

    das kenne ich mit dem Zittern vor Vorfreude :freude:

    Ich glaube ASchecke bedeutet Australischer Schecke. Berichtigt mich aber, wenn's nicht stimmt.:)
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    lass dir vom Zuchter etwas Futter mitgeben ;)

    A.schecke = Australische Schecke.
     
  8. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Antworten :-)

    Heute abend um 18:30 werden wir sie zum ersten Mal sehen *freu*

    Mal eine ganz profane Frage wie teuer sind eigentlich Wellis beim Züchter? für unsere beiden ersten haben wir ja je 20 Euro bezahlt aber beim Züchter würden wir gerne auch mehr bezahlen, kann mir jemand mal Erfahrungswerte mitteilen?

    Und was ist Eifutter? Gekochtes ei unter das Futter mischen oder ein Speziellesfutter, wenn ja bekomme ich das dann bei Rico?

    Wie machen wir das denn mit Schlafschaukeln sollen wir dann 4 rein hängen oder würde es auch mit 3 Stück gehen oder wie bisher 2 große Schaukeln?

    Mei ich bin heute das reinste Fragezeichen und hippilig ohne Ende.

    Herzliche Grüße
    Tina
     
  9. Peppi

    Peppi Guest

    Die Preise der Züchter sind sehr unterschiedlich. Bei meinem kam ein Welli 25 EUR.

    Eifutter kannst du online bestellen, gibts best. auch im Geschäft.
    Beim Selbstmachen das gekochte Eigelb nehmen u. z.B. Zwieback untermischen.
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Die Züchter die ich kennengelernt habe geben ihre Tiere für ca. 10-15 € ab.
    Eifutter kanst du leicht selbermachen. Einfach ein hart gekochtes Hühnerei zerdrücken und mit etwas geriebenem Zwieback mischen.
    Das ganze gibt es auch in getrockneter Form, meist mit Vitaminen versetzt, zu kaufen. Dann muss man es nur vor dem Füttern mit geriebener Möhre oder etwas Wasser anfeuchten. Gibt's auch bei Ricos. :)
    Testen! Vielleicht verstehen sie sich direkt so gut, dass sie sich die Schaukeln teilen, vieleicht gibt es Stunk. Wenn du Platz hast, kannst du ja mit 4 Schaukeln anfangen und dann evtl. wieder welche rausnehmen wenn sie nicht benutzt werden.
    *fiebermess* [​IMG]
    Einfach ein akuter Fall von Wellifieber! :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Lemon,

    na Isrin hat gestern Wehen vermutet und du heute Wellifieber oje oje wo das noch hinführen soll.

    Danke für deine Antwort werden jetzt denke ich 3 Schaukeln reinhängen sonst haben sie ja agr kein Platz mehr im Käfig.

    Vorerst müssen die 4 sich einen Platz von Breite 90 cm, Länge 40 cm und höh 65 cm auskommen.

    Eifutter wurde schon notiert und wird organisiert.

    Mei ich kann es kaum noch abwarten.

    HErzliche Grüße
    TIna
     
  13. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hi Tina,

    da muß ich mit dem Wellifieber aber Lemon absolut recht geben, bei Dir scheint diese Fiebervariante auch ausgebrochen zu sein. *lach*

    Bzgl. den Preisen der Wellis beim Züchter, da gibt es die unterschiedlichsten Preisvorstellungen:
    • ich habe Wellis vom Züchter, der 12-15 Euronen für nen Welli - je nach Farbschlag - verlangt (er gibt auch Futter und Sand mit)
    • ich habe Wellis von ner Züchterin, die 10 Euronen für nen Welli verlangte (sie gibt auch Futter mit)
    • ich habe Wellis von ner Züchterin, die 20 Euronen für nen Welli verlangte
    Der Züchter, der selbst 12-15 Euronen für nen Welli verlangt geht auch auf Schauen und hat von nem Züchterkollegen nen "besonderen" Welli (bezogen auf die Zeichnung) für 250 Euronen abgekauft. Auch hab ich schon von Standardzüchtern gehört, die 60 Euronen für nen Welli verlangen. Und bei uns in der Gegen findet man in den Kleinanzeigen (quoka.de) immer wieder Züchter, die Ihre Wellis sogar für 5-10 Euronen abgeben.

    Also Du siehst, bei den Preisen gibt es die unterschiedlichsten Varianten. Ruf lieber nochmal bei Deiner Züchterin an und frag nach, was sie für nen Welli verlangt, dann kannst Du Dich besser darauf einstellen, als wenn Du hier fragst, was man für die Geiers bezahlt hat. ;)

    Liebe Grüßle
    Saskia
     
Thema:

Wir Bekommen Nachwuchs