Wir holen sie heim

Diskutiere Wir holen sie heim im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wie ich scon mal hie geschrieben habe haben wir uns für 2 Graue (1Hahn WF + 1Henne HA ) interessiert und gestern waren wir bei den Leuten und...

  1. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Wie ich scon mal hie geschrieben habe haben wir uns für 2 Graue (1Hahn WF + 1Henne HA ) interessiert und gestern waren wir bei den Leuten und haben mit Ihnen gesprochen, war kein Problem wir können sie haben ,ging ganz fix.
    Angeblich müssen sie sie abgeben weil Er (Halter) eine Allergie hat. Den Wf haben sie in einem Zoogeschäft in Fürth gekauft und wussten nicht was ein WF ist(war halt Billig) dann haben sie bei Zoofachhändler X einen 2ten dazugeholt.
    Dort sind momentan auch untergebracht wo wir sie uns auch schon angesehen haben.:)
    Aber nun kommts ich habe gefragt woher sie wissen das 1.0 männlich ist und 0.1 weiblich ist ???
    Das hat ihnen X versichert!
    Ich frage woher er daß weiß?
    Sagen Sie: er ist so erfahren(zfh) das haben wir gemerkt, und er hat es gesehen an dem wuchtigen Kopf und den kräftigen Schenkeln das er ein Männchen ist.
    Den 2ten vogel haben sie auch bei Ihm gekauft und er hat ihnen versichert das es eine henne ist.Auch der vogel ist nicht getestet!!!
    Ich will die beiden da so schnell wie möglich wegholen vom Wahrsager.
    Und die anderen Vögel sehen auch nicht so schön aus.
    Sie wollen € 300,- für beide.
    Ich frage mich warum Ihr alle Tests machen lasst ,kommt zu ihm und spart euch das Geld:zwinker:

    Auch wenn uns das nicht Tröstet um unseren Cocco der noch immer nicht auf getaucht ist, aber er würde sich bestimmt auch auf die 2 freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CocoRico, 4. Mai 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    so traurig die ganze Geschichte ist, aber ich wuerde sie da auch wegholen. Die zwei sind ja ohnehin schon zusammen und von daher spielt das Geschlecht in meinen Augen auch keine Rolle mehr.

    Als ich Lisa gekauft habe, sagte man mir auch, man gehe davon aus, dass es eine Henne ist und bei Coco, man gehe davon aus, dass es ein Hahn sei.

    Die TA Dr. Britsch und Dr. Buerkle haben bei Beginn ihrer Praxis die zwei gesehen und gemeint, dass es wohl genau umgekehrt sei. Ich als Halterin schmunzelte damals noch darueber, da ich damals ja schon wusste, dass man es anhand einer DNA testen lassen koennte. Doch eines stellte sich dann Jahre spaeter raus, die Tieraerzte hatten recht.

    Dennoch druecke ich dir alle Daumen, dass euer Cocco wieder auftauchen wird, denn einen Ersatz fuer ihn oder sie, wird es niemals geben. :trost:
     
  4. #3 weissgundi, 4. Mai 2008
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    das cocco noch verschwunden ist tut mir leid....von allein wird er sicher nicht auftauchen,was tut ihr z.Z. um ihn zu finden?
    mit den zwei *neuen*...die sind ja echt arm dran,schön das ihr ihnen ein zuhause geben wollt,
    ..ersatz für cocco?..
    der sollte doch erstmal an erster stelle stehen....denk,(nicht bös gemeint)

    grüsse gudrun
     
  5. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Ich suche Ihn wie verückt und da ich Taxiunternehmer bin komme ich auch gut rum,aber es ist die 9te nacht in der er nicht da ist und ich habe alles unternommen was ich kann und werde es auch weiterhin tuin.
    die 2 hole ich mir nicht als ersatz für cocco, ich wollte für cocco ein Vogelzimmer einrichten und bin bald fertig und da haben wir uns für cocco nach einer henne oder gesellschaft umgesehen,weil alleine im VZ ist ja auch nicht toll.
    Da habe ich erfahren das bei uns 2Graue abgegeben werden sollen,und das auch noch in der Nachbarschaft,da muss ich doch handeln ,oder???
     
  6. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    war heute in meinem garten und habe den Haselnussbaum geplündert .
    nun meine Frage :ich hab die blätter drangelassen weil ich dachte dann haben sie gleich was zu schreddern, aber ich weiss nicht ob sie schon so was gesehen haben und nun überlege ich ob sie sich von dem Grünzeug vieleich erschrecken könnten.
     
  7. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Ach ja noch eine Frage.:
    Mein vogelzimmer ist nicht das Größte 11qm,wieviel vögel kann ich da reinsetzen ?
    Ich hab mit meiner Frau gesprochen und eigentlich könnten wir die ganze etage zum VZ umbauen,Das soll heisen wir hätten noch platz.
    Vogelauffangstation Neustadt/Aisch.
    Möglich wäre es,was meint ihr dazu, spinnerei oder sollte es man möglich machen.
    das haus müsste renoviert werden um es zu vermieten ,fehlt aber das Geld un es richtig zu Machen ,aber für Vögel wäre es genau richtig. AV wäre auch Möglich.
    Ich Träume warscheinlich BITTE holt mich zurück.
     
  8. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Taxi15
    man macht sich ziemlich verrückt wenn einem ein Grauer abhaut, mir ergings ebenso.
    Lass es langsamer angehen und gib deinen neuen ein schönes zuhause. Findet ihr euren Grauen wieder dann habt ihr eh schon 4 Grautiere. Gebt die Hoffnung nicht so schnell auf manche Grautiere wurden erst ein halbes Jahr später gefunden.

    Acha ja die Haselnußblätter würde ich dran lassen.
     
  9. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Natürlich geben wir nicht auf ,aber auch die neuen dürfen nicht zu kurz kommen.
    Sie können ja nichts dafür.
     
  10. #9 Tierfreak, 5. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Mein Vogelzimmer ist ca 12 qm groß und ich finde, dass es mit meinen beiden Paaren eigentlich ausreichend besetzt ist.

    Wenn nämlich doch mal ein Paar in Brutstimmung kommt, wird es sonst doch schnell mal zu eng, daher würde ich lieber unterbesetzen als zu viele Tiere zusammenzustecken :zwinker:.

    Wenn überhaupt, würde ich allerhöchsten 3 Paare auf dem Raum halten, natürlich vorausgesetzt, die Tiere harmonieren miteinander.

    Das ist sicher supergut gemeint, aber bitte unterschätzt den Arbeitsaufwand und auch den finanziellen Aspekt nicht :trost:.
    Als Auffangstation muss man schon viel einstecken und einige Unkosten bewältigen.
    Sprech doch einfach mal mit Pico, Uhu oder Angie-Allgäu, damit du dir besser ein Bild machen kannst, was dann wirklich auf euch zukommt und damit ihr abschätzen könnt, ob das wirklich für euch das richtig ist :zwinker:.
     
  11. #10 CocoRico, 5. Mai 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    da es fuer die zwei ohnehin eine neue Umgebung wird und ihr dann die neuen Bezugspersonen seit, kannst du auch die Blaetter dran lassen. Selbst wenn sie es nicht kennen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, ihnen gleich von vornherein all die neuen Dingen schmackhaft zu machen.

    Was deine Idee anbelangt, wuerde ich persoenlich erstmal bei den beiden bleiben und sollte, was ich ja hoffe, Cocco gefunden und zu euch gebracht werden, dann koennt ihr dafuer sorgen, dass Cocco einen Partner bekommt, aber mehr nicht.

    Es geht ja nicht nur um die Anschaffungskosten, sondern auch um die Unterhaltungskosten wie Tierarzt, Koerner, Obst, Gemuese,......

    Ich haette nie gedacht, dass zwei weitere Kongos soviel mehr kosten koennen als es tatsaechlich ist, vor allem eben dann, wenn drei davon wahre Knabberkuenstler sind.
    Als ich Bibo und Kalle im September zu mir genommen habe, musste ich ziemlich schnell feststellen, dass mein Futtervorrat, der normalerweise so um die 3 Monate gehalten hat, binnen 1,5 Monaten weg war. Ricos-Futterkiste hatte sich damals bestimmt gefreut und ich mich nur gewundert, wie zwei Minikongos soviel fressen koennen. Abgesehen davon, dass ich ja dann auch noch frische Dinge doppelt kaufen musste als zuvor.

    Aber eines weiss ich, die Entscheidung, vier Kongos zu halten, war richtig.
     
  12. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    schon ein 2. grauer- so einer wie awie- bedeutet erheblichen arbeitsmehraufwand. ich denke mal, er ist ein verzaubertes schwein- zumindest frisst er so. eine solche sauerei war mir bislang nur von einem beo bekannt. alles wird rumgeschleudert- wahre obstschlachten-die spreu wird nicht vom "weizen" getrennt. kucki frisst ihre koerner ausserhalb vom napf, so dass die huelsen unten liegen. er macht das nicht so. nur gut, dass mein wandanstrich abwaschbar ist. saugen muss ich nun auch jeden tag, da awie grad viel unterwolle verliert.die kaefige putze ich nun fruehs und abends, da dort mehr zeit verbracht wird. und da die beiden drauf rumturnen...tuts halt not.die futterkosten haben sich verdoppelt und beim tierarzt zahle ich nun halbjaehrlich auch das doppelte.
    nichtsdestotrotz...hier gibts dafuer nun auch doppelten spass und das ist entschaedigung genug...
     
  13. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Bin ja schon wieder zurüch auf dem Boden der Wirklichkeit:)
    Morgen hole ich die zwei ab,war heute nochmal da und Lotti war gar nicht mehr so zutraulich wie beim ersten mal,na ja sie sitzen wohl schon einige zeit da beim Zoohändler.
    Habe heute den Käfig nochmal auf vordermann gebracht und alles klargemacht für ihren einzug.
    Bin ganz hippelig und kann es gar nicht mehr erwarten,noch einmal Schlafen...:freude:
     
  14. #13 Püppchen, 6. Mai 2008
    Püppchen

    Püppchen Guest

    Du gehst alle halbe Jahre zum Tierarzt? Warum das denn? So oft lasse ja noch nicht einmal ich mich untersuchen. ;-)
     
  15. #14 Püppchen, 6. Mai 2008
    Püppchen

    Püppchen Guest

    Mein Vogelzimmer hat ca. 10 qm und ich halte 2 Graue. Mehr Graue könnte ich nicht rein setzen, denn die beiden brauchen viel Platz um sich aus dem Weg zu gehen. ;-)
     
  16. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    wir kriegen hier halbjaehrlich eine erinnerungs sms vom TA. dann werden die voegel gewogen, bekommen die krallen gefeilt, werden abgehorcht, die flugfedern werden angeguckt und sie muessen ihre wurmkur schlucken. das kostet hier umgerechnet ca 10 euronen pro vogel.
     
  17. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Heute haben wir die zwei grauen Racker abgeholt ,war ein ganz schöner Kampf bis der Händler sie eingefangen hat. Killi hat sich dabei leicht verletzt über dem Schnabel.Wollte ihm dan was drauf tun aber er lässt mich noch nicht in seine nähe er knurrt schlimmer als ein Schäferhund.Bei Lotti hatte ich auch nicht viel mehr Glück aber sie pfeift mich nur an und beißt beherzt zu. Aber Äpfel nehmen sie schon von mir (Bestechung). Ach ja was mir aufgefallen ist, als ich heute Abend das Licht ausgemacht habe wurden sie auf einmal total rege und kletterten durch ihren Käfig.
    Kann das an der Vogellampe liegen?
    Bilder gibts auch noch.
     

    Anhänge:

  18. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich

    Hat deine Lampe ein EVG (Elektonisches Vorschaltgerät) ? Wenn nein flimmert das Licht für die Grauen unerträglich.
     
  19. taxi15

    taxi15 taxidriver

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91413 Neustadt/Aisch
    Vorschaltgerät habe ich nicht,dachte das braucht man nur bei den Röhren,ich habe so eine Birne zum einschrauben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Auch diese Lampen flimmern bei uns mit 50 Hz, das sehen Menschen gerade nicht mehr, Vögel aber sehr wohl. Es gibt auch EVG für diese Lampen.
     
  22. #20 weissgundi, 7. Mai 2008
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    gibts was neues ???

    grüsse gudrun
     
Thema: Wir holen sie heim
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelauffangstation neustadt

Die Seite wird geladen...

Wir holen sie heim - Ähnliche Themen

  1. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  2. Kanarienhahn und Magellanzeisighybridhenne suchen neues Heim 32***

    Kanarienhahn und Magellanzeisighybridhenne suchen neues Heim 32***: Zwei meiner Vögel suchen ein neues Heim: Ein Kanarienhahn in grün, es handelt sich um einen Schecken. Er singt oft und ausdauernd, ca. 4 Jahre...
  3. Hilpoltstein, 5 Zebrafinken suchen DRINGEND ein neues Heim

    Hilpoltstein, 5 Zebrafinken suchen DRINGEND ein neues Heim: Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich müssen uns leider von unseren kleinen Rackern trennen. Wir haben einfach nicht mehr die Kapazitäten bzw die...
  4. Hamburg: 4 flugunfähige Nymphensittiche suchen neues Heim

    Hamburg: 4 flugunfähige Nymphensittiche suchen neues Heim: 4 Nymphensittiche ( 2 Paare) lutino und wildfarbend abzugeben Habe die Vögel von einer alten erkrankten Dame übernommen. Alle 4 haben durch die...
  5. 2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim

    2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim: Wegen Umzugs müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Kongo-Graupapageien trennen. Sie sind ca. 10 Jahre alt und vermutlich ein...