Wir möchten uns vorstellen

Diskutiere Wir möchten uns vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Irmgard! Wie geht es dem kleinem Kongo? Was macht sein Füßchen? Wie ich sehe, klappt das ja schon sehr gut, mit dem Bilder reinsetzen....

  1. Cosima

    Cosima Guest

    Hallo Irmgard!

    Wie geht es dem kleinem Kongo? Was macht sein Füßchen?

    Wie ich sehe, klappt das ja schon sehr gut, mit dem Bilder reinsetzen.

    Das der kleine Timneh, die Großen frech aufmischt, kann ich mir gut vorstellen.
    Timnehs sind freche selbstbewusste Kobolde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 kleiner-kongo, 25. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    klein-kongo geht es wieder super,

    [​IMG]


    dieses bild ist gerade erst aufgenommen, habe weihnachtsgeschenk getestet.

    lg. kleiner-kongo
     
  4. #63 kleiner-kongo, 26. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    drei mal denselben beitrag schreiben darauf habe ich kein bock ich sage jetzt nur

    hallo ich bin der dortmund coco und lasse mich nicht gerne fotographieren.


    [​IMG]
     
  5. #64 kleiner-kongo, 26. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hier bin ich nochmal und mehr gibt es von mir nicht zu sehen

    [​IMG]
     
  6. #65 kleiner-kongo, 26. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    die schöne was hat sie wohl vor??

    [​IMG]
     
  7. #66 kleiner-kongo, 26. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    ronja wartet auf klein-kongo

    [​IMG]
     
  8. #67 kleiner-kongo, 26. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    das bin ich auch nochmal. ronja

    [​IMG]

    ich bin doch wohl richtig fotogen, oder??????
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hm...was Du nicht willst, dass man Dir tu in der Signatur und dann einen gestutzten Papagei zeigen?

    Aber vielleicht hätte ich den Thread lesen sollen und es ist ein frisch aufgenommenrer Vogel
     
  10. #69 kleiner-kongo, 27. Dezember 2007
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo ingo,

    ich weiß über coco dortmund sehr wenig, nur er ist gestutzt und wurde abgegeben, weil er seine federlose wohl öfter angegriffen hat, er ist ein männer vogel, für ihn schwierig hier gibt es nämlich keine männer. das er sehr gut beissen kann hat er mir wohl deutlich gezeigt. zwei macken habe ich schon von ihm, werden wohl noch welche dazu kommen.das coco gestutzt ist, gefällt mir auch nicht, ich weiß auch nicht, ob es ein einmaliges stutzen oder regelmässig war,^wenn einmalig , ist es bei der nächsten mauser vorbei und ich freue mich darauf ihn durch die bude fliegen zu sehen. ist er regelmässig gestutzt worden, könnte es probleme geben, immerhin ist er 20 jahre alt, ihn könnten die schwungfedern stören. werde es genau beobachten. coco ist ein sehr lustiger vogel und trotz einzelhaltung, hat er sich sehr gut in der gruppe gemacht.

    lg. kleiner-kongo
     
  11. #70 kleiner-kongo, 9. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    bilder von ronja, wie sie sich entwickelt

    [​IMG]


    [[​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    lg. kleiner-kongo
     
  12. #71 kleiner-kongo, 9. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    noch ein paar

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    lg. kleiner-kongo
     
  13. #72 kleiner-kongo, 9. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    und noch mehr

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    lg. kleiner-kongo
     
  14. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi kleiner Kongo,

    wenn ich die Fotos von Deiner kleinen "Invalidin" sehe und wie sich nun bewegt, hab ich etwas mehr Hoffnung, dass auch unsere Kleene irgendwann wieder mobil sein wird und ein Vogelwürdiges Leben führen kann :)

    Sind sehr schöne Fotos :beifall:

    VG Sarah
     
  15. Cosima

    Cosima Guest

    Ich freue mich besonders, Bilder von der kleinen Ronja zu sehen. :-)
    Versteht sie sich mit Schalke-Coco immer noch gut?
     
  16. #75 kleiner-kongo, 9. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo sarah,

    deinen thread habe ich von anfang an mit verfolgt, ich kann immer schlecht antworten, weil mich das immer sehr betroffen macht. kann dir aber sagen doc. pieper erkennt mit sicherheit einen schlaganfall oder ähnliches. Leider musste er mein oscarlinchen wegen eines schlaganfalls einschläfern, sie wurde nur 28 jahre.
    sollte deine kleene aus welchem grunde auch immer behindert bleiben, kann ich dir sagen, auch behinderte baby s können glücklich sein, man ist öfter mit basteln beschäftigt, weil man einiges behinderten gerecht gestalten muss. nichts desto trotz, lebt ronja in einer gesunden gruppe, was sie allerdings selbst für sich so entschieden hat.

    @ cosima,

    ronja ist selbst bewusster geworden und setzt sich durch , wenn es sein muss auch gegen schalke-coco, vor allem wenn es ums fressen geht. am liebsten aber stänkert sie mit klein-kongo, das war von anfang an so und das ist auch noch so.

    lg. kleiner-kongo
     
  17. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo kleiner-Kongo,

    danke für die Antwort in Deinem Thread ;)

    Wir machen uns halt einfach Sorgen und wollen eigentlich nur dass es ihr gut geht, aber sie scheint schon immer besser drauf zu sein und bewegt sich auch mehr wie vorher...leider sind Pieper und Co mit ihrem Latein wohl ziemlich am Ende, bezeichnen die Kleene schon als Wunder / Unikum... aber wirklich helfen tut uns das auch nicht...

    Mich machen die Bilder von Deiner Ronja einfach froh, wenn mann sieht, dass ein ge-handicapter Vogel eben auch glücklich sein kann, das gibt uns Hoffnung... es wird ein langer Weg werden, aber wir gehen ihn gerne mit der Kleenen zusammen... finde es nur schade, dass es nun noch eine ganze Weile dauern wird mit einem Partner... momentan macht das ja keinen Sinn, da sie nicht in der Voli ist und der dann dort allein wäre...

    Aber ich finde es klasse, wie Du mit Deiner Meute lebst und für jeden einzelnen kämpfst, auch wenn ich den Namen des einen aus gegebenem Anlass etwas unsympatisch finde ;) Aber er ist ein echt süßes Kerlchen - Dein Coco D***mund - sorry, ist echt nicht böse gemeint, Du kennst Dich ja aus auf dem Gebiet...

    LG und alles Gute für Dich und Deine Rasselbande...
     
  18. #77 kleiner-kongo, 9. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo sarah,
    so abgedroschen es klingt, aber oberstes gebot bei unseren lieblingen ist geduld, unser leben wird immer schneller und hektischer und so können wir fast garnicht mehr nach vollziehen wenn etwas länger dauert. die hektik und ungeduld lässt sich nicht auf die tiere übertragen, wenn du eine schwere krankheit hast, musst du auch geduld aufbringen, es braucht eben doch alles seine zeit. also kopf hoch und nicht verzweifeln. freu dich über jeden fortschritt und sei er noch so klein, die kleene wird es dir danken. mit einem partner wäre sie jetzt überfordert, darüber würde ich mir jetzt keinen kopf machen, mache einen schritt nach dem anderen. kommt zeit kommt rat, ich wünsche dir viel kraft und die nötige geduld, vor allem wünsche ich das es der kleenen bald wieder besser geht.



    ps. der name coco-d-mund dient nur zur unterscheidung, ich rufe nur coco und alle 3 hören.

    lg. kleiner-kongo
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Die Bilder sind echt sehr schön :zustimm:.

    Mich erstaunt es auch immer wieder, wie gut behinderte Vögel doch zurechtkommen.

    Einer meiner Wellis ist auch flug- und gehbehindert und er strahlt so viel Lebensfreude aus, ist echt täglich schön anzusehen, wie er sein Leben trotzdem meistert und wie er mit seiner gesunden Hennne turtelt.Ich will den kleinen Knilch nicht mehr missen :D.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 kleiner-kongo, 10. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    ja man muss sie nur machen lassen.
     
  22. #80 kleiner-kongo, 10. Februar 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    die verwöhnte hz kleiner-kongo

    [​IMG]

    [​IMG]

    [
     
Thema:

Wir möchten uns vorstellen

Die Seite wird geladen...

Wir möchten uns vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  5. Vorstellung und erste Außenvoliere geplant

    Vorstellung und erste Außenvoliere geplant: Hallo zusammen ich stelle mich kurz vor :) Ich bin der Michael , 29 Jahre alt und komme aus Ingolstadt. Ich habe schon etwas Erfahrung mit klein...