Wir sind neu hier ( Urlaubfragen )

Diskutiere Wir sind neu hier ( Urlaubfragen ) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo wir sind neu hier im Forum, Wir wollten uns mal vorstellen. Wir heißen Nicole & Dariusz. Wir lesen uns schon seit Tagen durch diesem...

  1. Emma2006

    Emma2006 Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    42897 Remscheid
    Hallo wir sind neu hier im Forum,
    Wir wollten uns mal vorstellen. Wir heißen Nicole & Dariusz.
    Wir lesen uns schon seit Tagen durch diesem Forum. Wir haben auch schon viele nützliche Tips hier gelesen aber zum Thema Urlaub haben wir noch nichts gefunden.
    Seit einer Woche haben wir unsere Süße Emma :freude: die uns sehr viel Spaß bereitet.
    Aber jetzt denken wir an unseren kommenden Urlaub in den Sommerferien.
    Was macht Ihr mit euren Vögeln?

    Also wir haben schon jemanden der jeden Tag kommen könnte aber wir sind jetzt am Rätseln was für die Emma besser wäre :?

    1. Sie bleibt in der gewohnten Umgebung und es kommt jeden Tag jemand vorbei ( täglich ca 17 Uhr ) der Ihr frisches Essen und Trinken usw gibt... desweiteren bleibt derjenige 2 Stunden da wo die Emma dann raus kann. Aber dann muß Sie leider zurück in Ihren Käfig und warten bis die Betreuung nächsten Tag wieder kommt. :( Ist halt eine Idee. Wir wissen schon das es eigentlich zuwenig Fürsorge ist aber es geht halt nicht anders... wir haben keinen der öfter am Tag kommen könnte.

    2. Wir bringen unsere Emma mit Ihrem Vogelkäfig zu derjenigen Person die Sie betreuen soll. Dort kann Sie dann morgens kurz betreut werden und dann am Nachmittag die ganze Zeit bis alle zu Bett gehen. Aber auch bei dieser Version wäre die Emma 8 Stunden alleine. :nene:

    Was findet Ihr besser???
    Oder wie macht Ihr es mit euren Vögeln???

    Wird der Vogel es uns übel nehmen wenn wir Ihn 10 Tage alleine lassen?
    Wird er sich danach noch an uns erinnern können?

    Wir würden uns über Tips und informationen sehr freuen. Vielen Dank schon mal im vorraus. :)
    Schöne Grüße Ciao Nicole & Dariusz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Uhu

    Uhu Guest

    Vogelsitting

    Hallo Emma,
    sieh mal unter Vogelsitting nach, vielleicht findest du da etwas.
    Wir betreuen hier schon seit Jahren Papageien, wenn ihre Besitzer im Urlaub sind.
    Manche bleiben nur kurz (14 Tage bis 3 oder 4 Wochen). Sie bleiben in der "gewohnten" Haltung (Käfig oder Urlaubervoliere) mit ihrer Käfigeinrichtung und ihrem gewohnten Futter (bei Käfighaltung achten wir z. B. auch auf die Farbe des eigenen Käfigs). Sie kommen aber, wenn es das Wetter erlaubt, jeden Tag raus an die frische Luft und zu den anderen. Sieh einfach mal auf unserer HP unter Urlauber nach.
    Manche waren schon häufiger hier. Die integrieren wir nach und nach in den Schwarm, z.B. letztes Jahr Jako und dieses Jahr Nathan und Püppie. Auch sie haben hier eine Aus-Zeit, einen Urlaub mit viel Abwechslung, Artgenossen, frischer Luft, Sonne, Wind und manchmal auch Regen.
    Sie freuen sich, wenn ihre Besitzer wieder kommen. Jako war letztes Jahr sogar die ganze Freiluftsaison (bis Mitte Dezember) hier. Er hat sein Frauchen bei jedem Besuch wieder erkannt und hat sich auch gefreut, als sie ihn dann abgeholt hat. Aber alle haben sich nach dem Aufenthalt hier sichlich erholt: egal ob gewichtsmäßig, von der Aktivität her, vom Muskelaufbau (Fliegen) oder vom Rupfen her (wesentlich weniger durch Ablenkung, fast geschlossenes Federkleid nach acht Wochen).
    Schau einfach mal, ob du etwas in deiner Nähe findest oder mach im Vogelsitting ein eigenes Thema auf.
    Liebe Grüße aus Herstelle
    Susanne
     
  4. #3 LinaLotti, 22. März 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,

    woher habt ihr eure Emma denn? Vom Züchter?
    Dann fragt doch mal dort nach!

    Wir haben das große Glück, daß die Züchter dort wo wir Grisú herhaben, unsere beiden auch zur Urlaubspflege aufnehmen!
    Das finde ich super toll!!! :zustimm:

    Mir ist es ehrlich gesagt schon lieber, wenn meine "Geierchen" bei jemandem sind, der sich mit Papageien auch auskennt!
    Ob man nun Hasen oder auch eine Katze im Urlaub betreut,
    oder eben Graupapageien ist schon ein großer Unterschied, finde ich!
    Da fühle ich mich eben sicherer, wenn Yogi und Grisú in erfahrenen Händen sind!!! Man weiß ja nie...

    Ich habe mir vorher auch schon den Kopf zerbrochen, was im Sommerurlaub werden soll. Vor allem, als Yogi noch alleine bei uns war.
    Mir war überhaupt nicht wohl bei dem Gedanken.
    Und dann las ich noch den Bericht hier (keine Ahnung mehr von wem der war), bei dem anscheinend ein Grauer im Urlaub an "gebrochenem Herzen" gestorben ist.
    Ui, mir wurde ganz anders dabei... 8o

    Ich denke mal, daß es für Emma auch nicht so toll ist, wenn sie fast den ganzen Tag über alleine ohne Ansprache in ihrem Käfig hockt.
    Sie ist sicherlich ziemlich stark auf dich/euch fixiert, denke ich mal,
    und dann eine plötzliche Trennung, und sie ist alleine, hmm... :traurig:

    Wie lange seid ihr denn weg?
    Ich wünsche euch, daß ihr bis dahin eine gute Lösung finden werdet!

    Liebe Grüße
     
  5. Emma2006

    Emma2006 Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    42897 Remscheid
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Also wir fahren für 10 Tage in Urlaub.
    Der Züchter wo wir die Emma her haben hat uns auch angeboten Sie in Urlaubspflege zu nehmen.
    Das werden wir auch in Anspruch nehmen wenn wir keine andere Lösung finden werden.
    Nur bei dem Züchter wird Sie wohl auch nur in Ihrem Käfig sitzen... nehme Ich mal an.
    Wir haben nämlich dort schon Pflegevögel gesehen ... und die waren in Ihren eigenen Käfigen drin. Alle in einem Raum.
    Aber wir werden nochmal genau fragen wie die Pflege beim Züchter aussieht.

    Trotzdem interrresiert uns wie Ihr es so macht mit euren Grauen???

    Und was meint Ihr zu der Trennung für 10 Tage?
    Verkraften sowas die Grauen oder werden Sie uns dann ignorieren?
    Was sind eure Erfahrungen???
    Schöne Grüße
     
  6. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Emma und Herzlich Willkommen!

    Bei uns ist es so, daß meine Eltern in der Zeit, wo wir im Urlaub sind "bei uns einziehen".
    Sie wohnen ab nachmittags bei uns und bleiben bis abends so um 22 Uhr, dann fahren sie wieder heim.

    Wir halten diese Möglichkeit für uns am besten, da meine Eltern in ihrem Haus nicht so große Zimmer haben
    und dort könnten die Geierlein auch nicht so schön fliegen.

    Die Möglichkeit die beiden zur Züchterin zu bringen hätten wir auch. Finden es allerdings besser die beiden
    in der gewohnten Umgebung zu lassen.

    Wie Paul bei Urlaub reagiert wissen wir noch nicht, er ist ja erst knapp drei Wochen bei uns. Lucy ist immer
    einen Tag bevor wir fahren ganz still ... als wenn sie etwas merken würde. Wenn wir dann aus dem Urlaub
    wieder kommen ist sie erstmal was stinkig (auch mit meinem Mann!) und schaut uns nicht an. Das legt sich
    aber nach spätestens zwei Stunden und dann ist wieder alles beim Alten.
     
  7. #6 Reginsche, 22. März 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Emma
    herzlich Willkommen hier.

    Ich an deiner Stelle würde einen Platz suchen wo sie auch durchgehend betreut werden.
    Es gibt auch sogenannte Schnabelhotels.

    Ich weiß ja nicht wo du herkommst.

    Oder schau dich hier im Forum um und frag wer ihn vielleicht in der Zeit des Urlaubs betreuen könnte.

    Auch bei mir kommen immer wieder kleine und große Gäste an.

    So lange alleine lassen würd ich sie nicht.

    Klar wird die Kleine sauer sein, dass ihr nicht für sie da wart aber das legt sich spätestens nach 2 Tagen wieder.

    Graue sind halt etwas nachtragend.
    Aber erkennen wird sie euch sicher.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tierfreak, 22. März 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Emma,

    auch von mir erst mal ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier: !

    Wenn wir mal ein paar Tage nicht da sind, bleiben unsere Papageien bei uns daheim in ihrem Vogelzimmer und werden dann von meiner Frendin oder meiner Schwester verpflegt.
    Das hat bisher immer super funktioniert und sie haben es uns auch nie übel genommen :zwinker:.
     
  10. Emma2006

    Emma2006 Mitglied

    Dabei seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    42897 Remscheid
    Also nochmals vielen Dank für die Antworten.
    Euer Forum ist echt klasse....
    Ich denke wir werden aber noch weitere Fragen haben und hoffen auf antworten... demnächst....

    Mit dem Urlaub werden wir uns halt nochmal erkundigen, wir denken auch das wenn die Emma täglich 8 Stunden alleine ohne menschlichen Kontakt ist das es nicht so gut ist.....
    naja wir werden noch sehen welche Lösung wir finden
    Vielen Dank nochmal
    Liebe Grüße
    Nicole
     
Thema:

Wir sind neu hier ( Urlaubfragen )

Die Seite wird geladen...

Wir sind neu hier ( Urlaubfragen ) - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...