Wir sind neu hier

Diskutiere Wir sind neu hier im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Wir möchten uns kurz vorstellen: Wir heißen Friederike und Felix und haben seit ca. einem halben Jahr 2 Blaugenicksperlinge. Sie heißen...

  1. #1 Piepsies, 25. Mai 2004
    Piepsies

    Piepsies Guest

    Hallo!
    Wir möchten uns kurz vorstellen:
    Wir heißen Friederike und Felix und haben seit ca. einem halben Jahr 2 Blaugenicksperlinge. Sie heißen Joja und Besito und sind etwa ein Jahr alt.
    Auf unserer Homepage haben wir noch einige Bilder von ihnen.
    Wir haben grade beschlossen, uns noch 2 Sperlinge anzuschaffen und sind bei der Suche auf dieses Forum gestoßen.
    Falls also jemand ein Blaugenickpärchen abzugeben hat (Raum Hamburg)... :)
    Das sind unsere beiden: (Joja sitzt links, Besito rechts)
     

    Anhänge:

    • Bejo.jpg
      Dateigröße:
      18,5 KB
      Aufrufe:
      193
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 25. Mai 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Niedlich die Kleinen. Ich habe auch gerade etwas auf eurer Seite rumgeschnüffelt.

    Ich sag nur:
    Das arme Eichhörnchen. :D
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das sind wirklich zwei sehr schöne Blaugenick-Sperlinge. Da es zwei Männchen sind würde ich vorschlagen Ihr kauft noch zwei Weibchen. Wenn Ihr jetzt noch ein Paar kauft gibt es bestimmt Ärger, wenn Ihr sie mal zusammen lasst. 3 Männer und eine Frau, das kann nicht gut gehen. Ich denk mal nach ob ich bei Euch in der Gegend einen Züchter kenne.

    Gruss

    Hans
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hier als Bild mal ein grünes Weibchen.

    Gruss

    Hans
     

    Anhänge:

    • grün.JPG
      Dateigröße:
      19,1 KB
      Aufrufe:
      172
  6. #5 Piepsies, 26. Mai 2004
    Piepsies

    Piepsies Guest

    @ solcan
    Danke für das Bild!

    Wir haben einen Züchter in 21723 Hollern-Tw. gefunden. Ist zwar etwas weiter entfernt, aber es ist auf jeden Fall besser, als in den Zoohandel zu gehen!
    Dort, wo wir unsere beiden gekauft haben, sitzen die beiden anderen, die mit ihnen im Käfig waren, immer noch herum...
     
  7. #6 Piepsies, 28. Mai 2004
    Piepsies

    Piepsies Guest

    Hallo Ihr alle!

    Seit heute haben unsere beiden Männchen, dank Moritz' Händlerkontakt 2 hübsche Weibchen.

    Das hat ersteinmal für Riesentrubel bei uns gesorgt, alle waren in heller Aufregung.

    Das frechere und auch wesentlich neugierige Weibchen ist Haps (2. Bild).
    Sie hat sich schon nach kurzer Zeit zu Joja gesellt, seit dem sind die beiden nicht mehr zu trennen.
    Schon nach kurzer Zeit waren die beiden am kuscheln. Jetzt schlafen sie nebeneinander und Besito ist leider im Moment ganz einsam.

    Das 2. Weibchen Lilli ist nach der ersten Aufregung ersteinmal auf das Bücherregal geflohen und schläft jetzt getrennt von den anderen in einer Zimmerpflanze.
    Mal sehen wie schnell sie sich an ihre neue Umgebung gewöhnt und sich hoffentlich zu Besito gesellt.
     

    Anhänge:

  8. vonni

    vonni Guest

    Das ist ja superschön, dass das so flott geklappt hat. Vier zuckersüße Mäuse habt Ihr da! :jaaa:
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Da das ist ja super. Jetzt habt Ihr eine Viererbande. Ich wünsche Euch noch viel Spaß mit den Rabauken. Das hat man oft so das sich ein Paar sofort findet und das andere etwas Zeit braucht. Ich habe letztes Jahr auch einmal 6 zusammen in eine voliere gesetzt. ein Paar war sofort verliebt und bei den anderen hat es ein paar Tage gedauert.

    Gruss

    Hans
     
  10. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Süß sind die Kleinen - und den Trubel kann ich mir gut vorstellen. Da geht also jetzt die Post ab. :cheesy: Die Zimmerpflanze ist ja hoffentlich ungiftig - denn die wird garantiert nicht mehr lange leben. Da spreche ich leider aus Erfahrung - meine haben Zimmerpflanzen zum Fressen gern. ;)
     
  11. clauvie

    clauvie Guest

    echt süß alle! halte uns bitte am laufendem wann die liebe beim 2ten pärchen inschlägt ;-)))

    liebe grüsse
    claudia
     
  12. Piepsies

    Piepsies Guest

    Inziwschen hat Besito Joja Haps ausgespannt! Joja und Lilli kommen sich grade näher, aber so ganz lässt sie ihn noch nicht an sich heran.
    Joja, Besito und haps schlafen auf dem Ast, Lilli auf dem Bücherregal über unserem Bett.
    Am Anfang sah Lilli nicht ganz fit aus, wollte/konnte nicht richtig fliegen, flog dann nur langsam und konnte auch nicht zielgenau landen. Inzwischen ist das besser geworden.
    Ihren Schnabel haben wir gestern auch ein wenig gekürzt. Der war etwas zu lang. Jetzt geht das mit dem Körner fressen auch richtig gut. Aber wahrscheinlich kann er auch noch etwas kürzer. Wir haben das mit ner Nagelfeile gemacht. Mit nem Knipser ist uns das zu gefährlich.

    Heute morgen um 4 Uhr aber ist Lilli vom Bücherregal aufs Bett gefallen!
    Hoffentlich ist sie in Ordnung! Wir werden sie in den nächsten Tagen mal mehr beobachten!
    Woran könnte denn sowas liegen? :?
     
  13. Piepsies

    Piepsies Guest

    Jetzt sitzen auch Joja und Lilli nebeneinander. *freu*
    Richtig süß die beiden Pärchen auf dem Ast :cheesy:
     
  14. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Friederike & Felix,

    erstmal muss ich sagen, dass Ihr da 4 ganz süße Piepsies ;) habt. Die Bilder sind wirklich goldig :jaaa:.

    Und wirklich super, dass jetzt beide Pärchen kuscheln :cheesy:! Aber nicht erschrecken, wenn sie doch nochmal wechseln, das kann schon vorkommen.

    Eure Lilli ist wohl noch nicht so in Übung beim Fliegen. Das kann schon sein, wenn sie direkt aus der kleinen Zuchtbox zu Euch kommt. Das ist ja erstmal eine riesen Umstellung für die Kleine. Ich hab auch schon ziemliche Bruchpiloten vom Züchter bekommen, aber die Racker lernen ziemlich schnell. Wenn es in den nächsten Tagen nicht besser wird, wäre es allerdings nicht schlecht, die Kleine mal dem Tierarzt vorzustellen. Zur Sicherheit. Aber ich denke, dass sie einfach noch fliegen lernen muss.
     
  15. Piepsies

    Piepsies Guest

    Krankheitsanzeichen oder Eingewöhnung?

    Hallo!
    Unsere Lilli (sie ist übrigens schon von 2000) sitzt immer noch häufig aufgeplustert, mit dem Kopf in den Federn auf dem Ast, hat "kleine" Augen und ab und zu Durchfall.
    Im Freiflug fliegt sie, zwar nicht so viel wie die anderen drei, aber deutlich mehr als am Anfang. Und sie frisst und trinkt auch normal.

    Ich werde gleich mal den Züchter anrufen und fragen, wie es ihr vorher ging.
    Aber er wird ja bestimmt keinen kranken Vogel abgeben, oder?

    Wir wollen jetzt nach einem Vogelarzt in Hamburg suchen und mit ihr hingehen.
    Meint ihr, das ist überreagiert und das ganze liegt immer noch am Umzug oder ist sie wirklich nicht gesund? Und wieviel kann der Arzt feststellen? Welche Angaben braucht er, um eine Diagnose zu stellen? Wir wollen ja nicht unvorbereitet hingehen.
     
  16. Piepsies

    Piepsies Guest

    Ich habe grade beim Züchter angerufen. Er sagt, vorher war sie völlig in Ordnung. Er hatte sie uns ja auch von unten gezeigt, so dass man gesehen hätte, wenn sie Durchfall gehabt hätte. Er hat uns empfohlen, ihr ganz dünnen schwarzen Tee zu geben. Das sollte helfen und wir sollen erstmal nicht zum Arzt. Erst wenns vom Tee nicht weggeht.
    Also werden wir das jetzt mal probieren... Hoffentlich hilft es! *daumendrück*

    Ach ja, unsere Außenvoliere auf dem Balkon ist auch schon in Arbeit. Sollte morgen oder übermorgen fertig werden!
     
  17. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Friederike & Felix,

    na, was macht Euer kleines Sorgenkind? Geht es ihr besser?

    Und was macht Eure Außenvoliere? Solange Lilli noch Durchfall hat, würde ich sie aber nicht ins Freie stellen. Lieber noch ein bisschen warten, sicher ist sicher. Aber Fotos von der Voliere darfst Du trotzdem zeigen ;)
     
  18. Piepsies

    Piepsies Guest

    Hallo Nicole!
    Lilli sitzt immer noch ständig mit dem Schnabel in den Federn auf der Stange.
    Der schwarze Tee scheint nicht viel geholfen zu haben.
    Wir werden jetzt einen Vogelarzt in Hamburg raussuchen und morgen mit ihr hin.

    Wäre es besser, wenn wir nur sie im Käfig hinbringen? Oder sie und Joja? Oder alle vier?
     
  19. vonni

    vonni Guest

    Erstmal wünsche ich alles Gute für die Kleine.

    Es ist sicher nicht schlecht, wenn das frischgebackene Paar zusammen hingeht, das gibt oft etwas Sicherheit. So habe ich das bisher bei meinen Kanarien Anton und Emma jedenfalls erfahren, die dann plötzlich gaaaanz nah zusammensitzen und sich gegenseitig "Mut zusprechen" können. Auch die Pennanten haben den Besuch des TA zusammen gut verkraftet und mal eine Stunde nicht gestritten....

    Andere Vogelbesitzer mögen drauf schwören, nur mit dem kranken Tier zu fahren, da so eine Fahrt und ein TA-Besuch natürlich auch Stress bedeuten kann. Ich fahre mit obiger Variante jedoch sehr gut .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. vonni

    vonni Guest

    Achte darauf (schriebst Du ja auch schon), dass es sich um einen vogelkundigen TA handelt, der kann eine ganze Menge feststellen und sei der Vogel noch so klein. Unter www.vogeldoktor.de findest Du vielleicht einen in der Nähe oder eben durch Tipps hier aus dem Forum. Die Angaben, die Du hier gemacht hast, gibst Du einfach an den TA weiter. Sicher ist es auch nicht schlecht, wenn Du etwas Kot mitbringen kannst, da der Durchfall ja wohl anhält? Hierzu kannst Du ja einfach etwas mit einem Zewatuch als Käfigeinlage auffangen und einsammeln. Dies sollte dem TA auch gut Aufschluss geben.
     
  22. #20 NicoleG, 9. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2004
    NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Oh je, die arme Lilli. Ich drück die Daumen, dass sie wieder auf die Beine kommt. Gute Entscheidung zum Tierarzt zu gehen. Ist bei Euch morgen kein Feiertag? Wenn doch, dann wirst Du Schwierigkeiten haben, einen guten Vogeldoktor zu finden.
    Vonni hat eigentlich schon alles gesagt, was ich auch geraten hätte. Ich fahre ebenfalls sehr gut mit der Variante, immer den Partnervogel mitzunehmen (natürlich nur solange der Vogel noch auf der Stange mit seinem Partner kuscheln kann und will, also noch etwas von seiner Umwelt mitbekommt). Ich glaube, dass das kranke Tier enorm viel weniger Stress hat, wenn der Partner dabei ist (speziell natürlich bei solchen Kuschlern wie den Sperlis). Und das ist sehr wichtig. ich würde also auf jeden Fall Joja mitnehmen, auf keinen Fall alle vier, das wäre wiederum stressiger. Ich transportiere meine auch immer in einem relativ kleinen (Transport-)Käfig mit Küchentücher auf dem Boden.
    Was Vonni auch schon gesagt hat ist, dass es ein wirklich vogelkundiger TA sein sollte. Das ist ganz wichtig. Ich glaube, es wir oft unterschätzt, wie wichtig es wirklich ist. Ein TA, der nicht so viel Ahnung hat von Vögeln kann das ganze mit falscher Medikation noch schlimmer machen.

    Auf jeden Fall drücken wir alle Daumen und Krallen, dass es nichts schlimmeres ist und vielleicht doch nur vom Umzug kommt.
     
Thema:

Wir sind neu hier

Die Seite wird geladen...

Wir sind neu hier - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...