Wir sind wieder zu viert

Diskutiere Wir sind wieder zu viert im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; x so

  1. Addi

    Addi Guest

    x

    so
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    und so

    übrigens gestern im tread hh gepostet
     

    Anhänge:

  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke Addi, da sieht man doch schon eine Besserung.
    Wünsche dir weiterhin ein glückliches Händchen bei all deinen Tieren.;)
     
  5. Addi

    Addi Guest

    sieht

    sie nicht schon wieder Anders aus Den Augen???
     

    Anhänge:

  6. Addi

    Addi Guest

    x

    y
     

    Anhänge:

  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Knuddel sie mal von mir.
     
  8. Addi

    Addi Guest

    weist

    du tine bine die hunde nehmen viel mehr wahr als viele ihnen zutrauen so sie spüren auch wenn gewohntes negativverhalten ihnen gegenüber nicht mehr da ist

    waren viele hunde in tiere suchen ein zu hause ,aber ich kann keine hunde mit jagdtrieb hier aufnehmen ..meine lassen mittlerweile alles in ruhe ,selbst maeuse
     
  9. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Roland,

    wie schön, dass auch diese beiden wieder mehr Hoffnung haben.
    Es ist schon traurig...hatten auch so was ähnliches, unser Hund.
    Als Welpe zu früh aus dem Nest geholt, Kind geschenkt - Kind hatte keine Lust mit dem Hund rauszugehen - Hundebaby machte natürlich in die Wohnung - Bestrafung mit Hand und Zeitung- wurde weggegeben - an unsere Nachbarn, die dachten/hofften, wir (meine Eltern und wir kleinen Kinder) nehmen den Hund.
    Meine Eltern waren zunächst nicht bereit - HUnd wurde weggegeben, kam nach ein paar Tagen wieder - wurde von Kindern geärgert - Hund wieder weg und kam wieder- sie fraß nichts mehr und saß traurig und teilnahmslos rum- Unsere Nachbarn mittlerweile verzweifelt und dachten daran den Hund ins TH zu geben.
    Das wollte meine Mutter dann doch nicht und so kam sie dann Gott sei Dank zu uns. Fremden gegenüber blieb sie immer mißtrauisch, aber hat sie jemanden richtig kennengelernt - war sie Freundin fürs Leben - auch nach Jahren hat sie Leute wiedererkannt! Und uns hat die Süße niiiiiieee was getan, wir Kinder konnten alles mit ihr machen, sogar als Kopfkissen benutzen:D

    Sie ist immerhin 16 Jahre alt geworden und ich vermisse sie noch immer sehr:( (Ist schon laaaange her...)
    Und haben wir wieder die Möglichkeit, werde ich bestimmt einem armen Schatz aus dem TH ein Plätzchen bieten (schaue immer wieder "Tiere suchen ein Zuhause")
     
  10. Addi

    Addi Guest

    Stellt

    Euch vor:
    Heute war alte Tierarzthelferin aussem Urlaub zurück sah und erkannte Kira.

    Haette jetzt grössere Wohnung ,eie wollte sie damals schon nehmen als wir sie kastrieren liessen ,lassen mussten wegen der noch anwesenden Rüden, aber ihre wohnung war zu klein, jetzt waere alles ok , wenn ich wollte.

    Ein klares Nein ohne zu überlegen .Nie mehr aus meinen Haenden..War so schlimm damals dass Abgeben der Welpen ,ihr kennt sie ja von meiner Homepage
     
  11. Dany S

    Dany S Guest

    Hallo Addi!

    Find ich toll, daß Du das so durchziehst!

    Gute Besserung an die beiden

    Liebe Grüße Daniela
     
  12. Addi

    Addi Guest

    Alles wird gut

    in unserem Hause
     

    Anhänge:

  13. #32 Addi, 28. Februar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2003
    Addi

    Addi Guest

    leider

    ist aisha laeufig geworden,wird wohl puppis geben

    Vordergrund Kira

    Ganz links ihr Bruder champ

    Backround Parents Leo und Aisha


    Kira war bereits sterilisiert bei Abgabe ,Aisha wurde gespritzt Anti-Läufigkeit doch sie fand ihren Weg terminlich zu früh, muss abwarten ob Spritze noch wirkt ,,
     

    Anhänge:

  14. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Nanu,

    habt ihr nicht an eine Kastration gedacht? Oder war es Aufgrund ihres Zustandes nicht möglich? Und warum ist der Rüde nicht kastriert worden?

    Mal sehen, was es für Knuddelbabys gibt:D
     
  15. Addi

    Addi Guest

    so sieht

    dass dann aus
     

    Anhänge:

  16. Antje

    Antje Guest

    Jetzt zeig mir nicht auch noch die Welpenfotos. Sonst werde ich ganz schwach... :~

    Wir hätten zwar demnächst jede Menge Platz aber wir sind ja den ganzen Tag außer Haus, also muß ich meinen Traum vom Hund noch 30 Jahre aufschieben, dann bin ich in Rente. ;)
     
  17. Addi

    Addi Guest

    kira

    als
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #37 Addi, 28. Februar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2003
    Addi

    Addi Guest

    so wenn

    man Heim kommt
     
  20. Addi

    Addi Guest

    curly today

    back in life
     

    Anhänge:

Thema:

Wir sind wieder zu viert