Wir stellen uns mal vor

Diskutiere Wir stellen uns mal vor im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Forengemeinende, Ich bin zwar schon länger hier angemeldet,habe aber immer wieder vergessen mich(uns) hier vorzustellen,das holen...

  1. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo liebe Forengemeinende,

    Ich bin zwar schon länger hier angemeldet,habe aber immer wieder vergessen mich(uns) hier vorzustellen,das holen wir hiermit nach.
    Seit einem Jahr sind wir stolze Besitzer eines Mohrenkopfpärchens, "Else" und "Fiete"
    den Namen hat Ihnen unsere Tochter gegeben,ich bin unschuldig.
    Die zwei haben unserer Leben komplett umgekrempelt was wir nicht für möglich gehalten hätten.
    Else ist eine Handaufzucht jetzt 18 Monate alt und von Anfang zutraulich gewesen,und der dominante Part von den beiden.
    Sie hat ständig Blödsinn in Ihrem kleinem Kopf,erst gestern hat sie sich hinter der Gardinenstange versteckt,selbst das rufen nach Ihr hat sie nicht veranlasst sich bemerkbar zu machen,nach einer viertelstunde sucherei kam hinter der Gardine ein lautes Kuckuck,ich hät sie würgen können.
    Fiete ist eine Naturbrut ,jetzt 6 Jahre alt,es hat sehr lange gedauert bis wir uns Ihm etwas nähern konnten,ohne das er davon flog,wir hatten die Hoffnung bereits aufgegeben das er irgendwann mal etwas aus unserer Hand nehmen würde.
    Vor ein paar Monaten hat irgendetwas bei Ihm "klick" gemacht,er kam wohl mehr ausversehen auf meine Schulter geflogen,seit diesem Tag wurde es immer mehr,und hat mich irgendwie ein wenig stolz gemacht das er vertrauen zu uns gefunden hat,ich möchte keinen Schmusevogel sondern Ihm lediglich ein stressfreies Leben bieten,das hat er vielleicht jetzt verstanden.
    Der Vorbesitzer meinte er wäre jetzt schon durch drei Hände gegangen,zahm wird er nicht mehr,auch das ständige schreien nervte Ihn.
    Der Allgemeinzustand von Ihm liess auch zu wünschen übrig.
    Die Verpaarung der beiden klappte ohne weitere Probleme,auch wenn Sie Ihn anfangs zwischendurch durch die Voliere gejagt hat,die grosse liebe wird es wohl nicht mehr,aber sie aktzeptieren sich.

    Der erste TA Besuch liegt hinter uns,(Routine) alles OK,hatte erst bedenkenken das er Aspergillose hat,weil er ab und an mal niest,besser gesagt einmal kräftig ausstösst,aber das Röntgenbild hat nichts ergeben,ein Stein ist mir vom Herzen gefallen.

    So das war's erstmal von mir,ist ja auch lang genug geworden,anbei noch zwei Bilder,wobei wir Ihm den Ring haben abnehmen lassen müssen,weil er sich beinahe einmal ein Bein ausgerissen hätte.

    Ein sehr informatives Forum,das mir schon manchmal geholfen hat.

    Viele Grüsse

    Stefan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Stefan!!

    Dann gibts natürlich auch nochmal ein offzielles HERZLICH WILLKOMMEN :bier:

    Ein hübsches MoPa-Pärchen hast Du da und ich freue mich vor allem, dass euer FIETE endlich ein liebes endgültiges Zuhause bei euch
    gefunden hat!! :freude:

    Ich wünsche Dir hier viel Spaß beim Lesen und regen Erfahrungsaustausch!!
     
  4. #3 Tierfreak, 5. Oktober 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Stefan,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei den aktiven Langflügelfans :bier:.

    Ich freu mich, dass Fiete wider Erwarten Vertrauen zu euch gefasst hat. Demnach scheint er sich sehr wohl bei euch zu fühlen, was mich für ihn besonders freut :zustimm:.

    Danke auch für die schönen Bilder der beiden Süßen.
    Hehe, kommt mir irgendwie bekannt vor. Mopas sind echt Kobolde, die zu so manchen Schabernack aufgelegt sind. Kenn ich von meinen auch zugenüge :D.
     
  5. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Vielen Dank für die nette Begrüssung,

    Es stimmt wirklich,langweilig wird es mit den beiden nie,aber das ist auch gut so.
    Vor kurzem hat uns der Vorbesitzer von Fiete besucht,auch er konnte es nicht glauben das dies der ein-und selbe Vogel war den er vor einem Jahr abgegeben hat.
    Viel haben wir eigentlich nicht dazu getan,ausser ein paar wertvolle Tips hier aus dem Forum in die Tat umgesetzt.
    So ganz gefällt es Else jetzt leider nicht das auch er unsere Nähe sucht,da gibt es manchmal schon Streitereien,bereits wenn wir seinen Namen rufen blitzen Ihre Augen.
    Wenn's zu heftig wird gehen wir einfach aus dem Zimmer,nach fünf Minuten ist der Spuk dann vorbei,dann wird sich um den höchsten Platz im Zimmer,der Kletterbaum,gestritten.

    Viele Grüsse

    Stefan
     

    Anhänge:

  6. #5 Tanygnathus, 6. Oktober 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Stefan,

    Auch von mir ein herzliches Willkommen:0-
    Ich find Deine Beiden sind ein hübsches Paar und es ist toll wie Dein Fiete sich gemacht hat.Glaub ich gleich dass da der Vorbesitzer geschaut hat...:D
    Streiten können sich die Mopas schon ganz gut,kenn ich von meinen...die wollen auch immer genau auf den Platz wo der andere sitzt.
    Zur Not fliegt man einfach auf den anderen drauf und hofft er fällt runter...manchmal tut es einen Schlag und sie stürzen zusammen ab:D

    LG Bettina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Stefan!

    ...auch von mir noch ein `herzliches Willkommen`!

    Else und Fiete sind aber auch zu süss...und du kannst deiner Tochter ausrichten: Die Namen hätte sie schön ausgesucht...Else und Fiete(..bsonders Fiete gefällt mir gut)!
    ...toll, dass Fiete bei euch ein ganz neues Leben beginnen darf und ihr soviel Geduld mit ihm habt!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Stefan,
    schön das du nun auch hier bei den Langflüglern berichtest :beifall: und somit auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Vielleicht schaffen wir es ja irgendwann einmal die Besucher bei den Graupis zu toppen.:D
    Auch mir gefallen die Namen sehr gut,besonders Fiete,ist ja auch typisch norddeutsch.8)
     
Thema:

Wir stellen uns mal vor

Die Seite wird geladen...

Wir stellen uns mal vor - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica