Wir suchen, bekommen, und haben vielleicht gefunden. Coco

Diskutiere Wir suchen, bekommen, und haben vielleicht gefunden. Coco im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute. Ich weis das ich glaub ich eine Zeit lang ein negatives Bild bei euch hatte, zumindest bei denen die sich noch an mich erinnern...

  1. #1 Simonloesch, 27. April 2012
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo Leute.
    Ich weis das ich glaub ich eine Zeit lang ein negatives Bild bei euch hatte, zumindest bei denen die sich noch an mich erinnern können.
    Ich weis ich war dumm und naiv... also Sorry.


    Ich erzähle nochmal von Anfang an:

    Seit ich vorletzten Sommer Wohnt Carlos ein Timneh Grauer bei mir, er kam aus einer derart schlechten Haltung, die schon kaum noch schlechter ging nur um dies kurz zu Schildern : Welli "Voliere" heißt 50x50x150 alles was man so zu Essen finden konnte Salzstangen, Kartoffelauflauf vom Teller Steak und ganz selten mal Obst und Gemüse weil die Besitzer davon ausgingen "das mag er eh nicht so gerne"

    Carlos zog also bei mir ein und ich kann mich noch an den ersten Tag erinnern wo ich ihm eine Geschichte aus meinem Deutschbuch vorgelesen habe, damit er sich an meine Stimme gewöhnt.

    Leider hielt ich ihn am Anfang auch noch relativ schlecht, dennoch besser als bei seinen Vorbesitzern. Ich schilderte ja hier damals meine Haltungsform und wurde ordentlich zusamm geschissen, auf gut Deutsch gesagt. Ich habe alles nach und nach verbessert und denke er lebt ganz gut bei mir, das hier irgendwer die perfekten Bedingungen leistet wage ich sowieso zu bezweifeln den perfekt ist nur der Urwald.

    Immer wieder wurde ich, auch jetzt noch, darauf hingewiesen das Carlos einen Partner braucht, und das habe ich auch eingesehen nur fehlt es mir an finanziellen Mitteln das sage ich ganz ehrlich, und Kritik jeglicher Art wie "dann darf man sich kein Vogel anschaffen" möchte ich auch nicht hören. Nun gut, ich habe dann auf Ebay-Kleinanzeigen ne Suche gestartet von wegen "Wir suchen Partner für unseren Timneh"

    Habe alles ziemlich ausführlich geschrieben und es haben sich wirklich viele Leute gemeldet, die meisten boten mir an 150€+Schutzvertrag was ich natürlich für einen Traum gehalten habe, und mich schon riesig für Carlos gefreut habe, bei den meisten hat sich aber heraus gestellt das sie doch eher ungeeignet für Carlos waren...

    Seit gut einer Woche war ich dann mit einer netten Dame ganz in meiner Nähe in Kontakt, sie hat 6 Kongo's und eben 2 Timnehs bloß hat sich der eine Timneh mit einem Kongo zusammen getan und der eine Timneh war alleine und keiner wollte ihn.
    Was rede ich es ist eine DNA geprüfte Sie.
    Sie heißt Coco und ist leider schon etwas älter als mein Carlos ich glaube sie ist schon 10 Jahre
    Ich weis das sie damit wirklich etwas Alt ist aber es ist einen Versuch wert ich habe sie nun mit in Probezeit hier, also ich war erstaunt wie offen die Halsbandsittiche ihr gegenüber waren sie haben sich gleich zusammen an den Futternapf gesetzt und gefressen.

    Coco war damit völlig einverstanden und die bunten auch.
    Carlos ist etwas verwirrt glaube ich sie haben noch nicht So den Kontakt gesucht sie schauen sich an und und klettern auch schon mal aufeinander zu, aber einer von beiden macht dann doch einen Rückzieher, ich frage mich warum das bei den Bunten nicht so war.

    Sie saßen gerade auf jeden Fall zu zweit ziemlich nah beieinander und haben geschlafen nicht auf dem Gleichen Ast aber sie haben auch keinen großen Sicherheitsabstand gehalten ich denke so 20cm.

    Ich bin wirklich froh das sie sich einigermaßen Verstehen, und schaue mal was die nächste Woche noch so bringt und ob sich tatsächlich trotz des Alters noch eine Beziehung entwickeln bzw eine Freundschaft entstehen kann.

    Ich kann mir Vorstellen das ihr meckert aber in einer gewissen Art und Weise ist ein Forum ja auch dafür da.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stephanie, 28. April 2012
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Simon,
    erst mal ist es doch toll, dass Carlo nun artgleiche Gesellschaft hat.:zustimm:
    Ob sich daraus eine Freundschaft, "Affäre" oder Liebe entwickelt, muss man halt sehen und kann man nicht vorhersagen, aber die Grauen haben ja massiv Zeit dafür!:zwinker:
     
  4. #3 Tierfreak, 28. April 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Simon,

    auch ich freu mich für euch, dass Carlos nun eine Partnerin hat und sich beide bisher soweit verstehen :zustimm:.
    Ich drück dir die Daumen, dass sie bald dicke Freunde sind.
    Wie alt ist Carlos denn ? Wenn die Chemie zwischen zwei Vögeln stimmt, wäre auch ein Altersunterschied nicht so schlimm, da muss man halt beobachten, wie es sich mit den beiden nun entwickelt.

    Das ist doch gut. Die meisten haben sicher in ihren Anfängen ebenfalls Fehler gemacht und es gibt meist immer wieder Kleinigkeiten, die man noch optimieren kann. Wichtig ist, dass man generell bereit ist, Fehler auszumerzen und die Haltung zu optimieren, was bei dir ja der Fall zu sein scheint.
     
  5. #4 Simonloesch, 28. April 2012
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Hallo danke für die Lieben Antworten :)
    Ja Zeit haben sie auf jeden Fall werde sie jetzt auch erstmal alleine lassen, und nicht beim kennen lernen stören.

    Carlos ist knapp 4 Jahre... Ich weis das, dass ein starker Unterschied ist :-/



    Vorhin saßen zumindest beide auf einem längeren Ast Coco wollte auch immer zu Carlos laufen, aber Carlos ist dann ein bisschen weg getippelt und Coco dann auch wieder zurück... Denke Carlos braucht etwas Zeit aber soweit sah das gar nicht Schlecht aus.
     
  6. #5 niceflower, 28. April 2012
    niceflower

    niceflower Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21502 Geesthacht
    Hallo Simon
    Ich kann bestätigen was Manuela oben schon geschrieben hat... wenn die Chemie stimmt ist Alter und Geschlecht egal.
    Unsere Nicky war 28 Jahre als Charly bei uns eingezogen ist. Charly war 5 Jahre und sie haben sich super verstanden. Leider ist Nicky verstorben und ich suchte nun für Charly eine Partnerin. Ich bekam aus ganz schlechter Haltung einen Timneh angeboten der mir einfach Leid tat. Alter ca 23 Jahre Geschlecht unbekannt.
    Die Beiden sind sowas von verliebt ... :-) ich hätte Wetten können es ist ein Pärchen. Habe dann DNA Test gemacht und es sind zwei Hähne ich könnte fast neidisch werden bei soooooooo viel Liebe *grins*

    Ich drücke dir beiden Daumen das du genau so viel Glück hast ;-)
     
  7. #6 Tierfreak, 28. April 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Simon,

    wenn Carlos schon 4 Jahre alt ist, ist er schon so gut wie geschlechtsreif und dann ist eine 10 jährige Henne normal auch durchaus passend, mach dir da mal keinen Kopf.
    In deinem Fall ist der Alterunterschied gar nicht so groß ;).
    Problematisch ist es eher, wenn man ein geschlechtreifes Tier zu einem Jungvogel setzt, da dann das ältere Tier in Sachen Liebe schon mehr verlangen kann, womit der Jungvogel noch nichts anfangen kann. Das kann dann schon mal zu Reibereinen führen. Wenn beide Tiere geschlechtsreif sind, machen ein paar Jahre Altersunterschied hingegen nicht wirklich etwas aus.
     
  8. #7 Simonloesch, 28. April 2012
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Das beruhigt mich,
    Die Dame wo Coco herkommt sagte auch das das vom alter her geht, wollte es ihr aber nicht so 100 Prozentig glauben.
    Ich habe nur etwas festgestellt, also in der anderen Voliere war Coco noch am pfeifen ist aber nur einmal kurz geflogen, war aber quitsch fidel und ist hin und her und war gut drauf.

    Jetzt bei mir fliegt er aber nicht, es sieht so aus als wollte sie aber könnte nicht oder so sie geht in Abflug Position und bleibt sitzen, er erreicht fast alles übers klettern und habe sie auch erst 2 mal kurz fliegen sehen. Außerdem pfeift sie nicht. sie gibt nur manchmal so ein grunzen oder Knurren ab eigentlich sieht sie aber nicht verängstigt aus, sie spielt auch und knappert am Holz tüchtig... Essen und trinken tut sie auch, definitiv auch genug, ihr Kot sieht auch gut aus...
    Die Frau sagte sie sei aber gesund und konnte mir div. Unterlagen vom Vogel zeigen, (sie hatte bei den ganzen Vögeln einen Dicker Ordner voll damit)
    Werde sie heute Anrufen und fragen ob sie dazu was sagen kann sollte ich den Vogel wirklich behalten würde ich selbst nochmal zum Tierarzt fahren, das ist Klar aber sie sagte mir sie sei schon vor kurzem mit ihm bei der hier ansässigen Vogelkunden Tierärztin gewesen.

    trz. dem noch sehr erfreuliche Nachrichten anstatt nur nochmal 2qm anzubauen bauen wir in die andere Richtung an und zwar 8qm dann ist der außenteil 10qm und der Innenteil zusätzlich nochmal 2qm.
    Das sind doch spitzen Nachrichten oder :) ?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Tierfreak, 28. April 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Vermutlich ist er einfach noch etwas unsicher und traut sich noch nicht voll durchzustarten. Solange er gut frisst, spielt und knabbert und der Kot auch ok ist, würde ich mir daher erst mal noch keine großen Gedanken machen. Geflogen ist er ja schon mal und wenn er die Dimensionen seines neuen Zuhauses erst mal richtig kennt, wird er bestimmt auch nach und nach voll durchstarten :zwinker:.
     
  11. #9 Simonloesch, 28. April 2012
    Simonloesch

    Simonloesch Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Ja Coco war wohl wirklich noch unsicher,...
    sie und Carlos sind heute etwas aufgetaut, vielleicht lag's an den 28°C :D :D
    Coco hat auch wenn ich es nicht beobachten konnte wie, immer wieder den Sitzplatzt gewächselt, also muss sie auch geflogen sein.
    Die beiden haben sich gerade auch naja "unterhalten"
    Carlos hat Coco nicht gesehen, und Coco hat Carlos nicht gesehen, (innen-Außenteil)
    Carlos hat immer laut gepfiffen, und Coco dann zurück, dann wieder Carlos dann Coco.
    Dann habe ich einmal so gepfiffen als wenn wir unsere Hunde oder Katze rufen Carlos hat es nach gemacht dann wieder Coco und dann Carlos.

    Ich denke Carlos hat einen Freund gefunden, klar ich kann mir noch nicht sicher sein, und möchte nichts überstürzen, aber ich bin sehr zuversichtlich.
    Danke für die netten antworten, ich halte euch weiterhin auf dem laufenden, und freue mich wenn ihr mir noch Tipps etc in der Haltung gebt, die kann ich immer gut gebrauchen. :)
     
Thema:

Wir suchen, bekommen, und haben vielleicht gefunden. Coco

Die Seite wird geladen...

Wir suchen, bekommen, und haben vielleicht gefunden. Coco - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...