Wir suchen ein neues Zuhause

Diskutiere Wir suchen ein neues Zuhause im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wir haben uns schweren Herzens entschlossen unsere zwei Nymphen an liebe Vogelfreunde abzugeben. Wir haben leider nicht so viel Zeit um uns...

  1. sunny1

    sunny1 Guest

    Wir haben uns schweren Herzens entschlossen unsere zwei Nymphen an liebe Vogelfreunde abzugeben. Wir haben leider nicht so viel Zeit um uns intensiv um die beiden zu kümmern.
    Sunny ist 10 Monate alt und Handzahm. Am liebsten mag er es am Nacken gestreichelt zu werden. Er ist total auf Menschen eingestellt, da er einige Monate alleine war. Dann ist
    Lucky der 5 Monate alt ist , dazugekommen. Er ist eine kleine Schlafmütze und noch etwas
    Schüchtern. Langsam traut er sich auch in die nähe des Menschen.
    Beide lieben Freiflug und sind mehrere Stunden am Tag draussen. Abends gehen sie von alleine in den Käfig zurück.
    Wir hoffen das sich jemand meldet , der viel Zeit für die Vögel hat und liebevoll mit Ihnen umgeht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Sunny,

    wirklich schade, daß Du so weit weg wohnst. Wir wohnen in Wolfenbüttel, Nähe Hannover. Leider , sonst hätten wir Interesse, da wir uns gern vergrößern wollen. Im Moment haben wir 2 Nymphen.

    liebe Grüsse

    Antje
     
  4. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Hi

    Hallole.
    Ich würde sie euch doch zu gerne abnehmen, nur leider leider spielt meine freu da nicht mit. :( Könnte echt einen richtig zahmen nymph gebrauchen..... damit meine mal was lernen. ;)
    Mal ne frage: Warum gebt ihr die eigentlich ab? Keine zeit mehr? Allergie oder was?? Würde mich echt mal interessieren.:?
    Also grüssle Dirk
     
  5. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo sunny1,

    Es tut mir leid,das ich jetzt den Finger in die Wunde drücke.

    Aber ich kann leider das nicht ganz nachvollziehen !

    Es ist ja in Ordnung,das Du die beiden vermitteln möchtest,hier bei uns im Forum,das ist sicher ein guter Weg.
    Aber ich verstehe das einfach nicht,der eine ist 10 Monate der andere 5 Monate alt,und vor 2 Monaten hat noch keiner gewußt ,das Ihr eigentlich keine zeit für Vögel habt.

    Ich finde es nicht sehr schön,das man sich einfach ohne darüber nachzudenken,einen Vogel(oder auch ein anderes Lebewesen)anschafft,und später entsorgt !

    Sorry,aber ich kann leider nicht anders !
     
  6. Mephisto

    Mephisto Guest

    Nachtrag !

    Jetzt habe ich mir mal die Mühe gemacht,und nachgesehen,in den bisherigen Treads und kann es einfach nicht glauben.

    Es ist einfach nicht fair,gegenüber anderen Forenmitglieder,die Zeitmangelgründe vorzuschieben.

    Trotzdem wünsch ich den beiden alles Gute und ein schönes neues Zuhause.
     
  7. sunny1

    sunny1 Guest

    Hallo zusammen

    Ihr habt natürlich vollkommen Recht.Die Tiere sind wunderschöne Lebewesen und wir haben lange nachgedacht was die beste Lösung ist. Ich muss Berufsbedingt seit kurzer zeit Nachtschicht arbeiten meine Frau ist den ganzen Tag weg so das leider recht wenig Zeit für die beiden bleibt.
    Da wir durch eure Berichte gemerkt haben das Ihr alle gute Vogelbestizer seid würden wir es natürlich am besten sehen,wenn wir die Vögel jemandem aus dem Vogelforum geben würden. Wir würden die Vögel auch bis zu einem bestimmten Umkreis selber bringen.
    Uns tut es sehr leid das es jetzt so gekommen ist, aber trotzdem hoffen wir das wir ein gutes Zuhause für die beiden finden.

    Wir hoffen auf euer Verständnis

    MfG
    Sunny1
     
  8. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Hi

    Also mal noch ne frage...
    Habt ihr einen käfig oder ne voliere???
    Gebt ihr dieses mit ab???
    Bitte antwortet, wäre interesant für mich.
     
  9. sunny1

    sunny1 Guest

    Hallo Dirk2000

    Wir habe einen grösseren Käfig (hoche 83, breite 70 und tiefe 45 cm): diesen Käfig und entsprechendes zübehor ( Badewanne, Schtrickleiter, zwei Bücher über Nymphen und Futter) würden wir für 180 DM abgeben, der Käfig ist erst vor kurzem gekauft worden.
    Wir haben noch einen weiteren Käfig, älter, (maße weis ich jetzt leider nicht auswendig, aber bei interesse kann ich sie Dir geben )
    würden wir mit den Vögeln abgeben.
    Uns würde es sehr freuen wenn Du interesse hättest, denn ich denke die beiden würden in gute Hände kommen.

    Hoffe auf baldige Antwort

    Mfg
    Sunny1
    zojapa@hotmail.com
     
  10. Bowmore

    Bowmore Guest

    Hallo!

    Ich weiss nicht, ob das Problem mit euren Nymphies schon geklärt ist, weil ich das nicht aus den Beiträgen ersehen kann. Ich wohne jedenfalls in Leonberg und könnte mir vorstellen noch zwei Racker dazuzunehmen.

    Gruß!!
    Bowmore
     
  11. Antje

    Antje Guest

    An fkn

    Hallo Franz,

    ich habe mir die Beiträge jetzt auch einmal angesehen.

    Ziemlich traurig und dreist würde ich sagen.

    Schade um die beiden Süßen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Antje,

    Ja,wirklich schade !

    :(
     
  14. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Franz, hallo Antje, hallo zusammen,

    leider bin ich erst heute vom Urlaub zurückgekommen und habe somit eben erst diesen Thread gesehen.

    Ich finde es ehrlich gesagt auch schade, daß jemand die Vögel nur aus Zeitmangel abgibt. Sunny, Du schreibst, Du machst Nachtschicht und Deine Frau geht tagsüber arbeiten. Wenn ich das richtig interpretiere, dann ist doch somit dauernd jemand zuhause, oder? Oder habe ich da was mißverstanden? Könnte sein, dann bitte ich um Entschuldigung, bin erst heute morgen um 2 Uhr vom Flughafen nach Hause gekommen.

    Ansonsten geht mir der Satz von Franz nicht aus dem Kopf, wo er geschrieben hat, ob Ihr das vor kurzem noch nicht wußtet, daß es so kommen würde. Sicher, es kann immer mal was unvorhergesehenes dazwischen kommen (Arbeit etc). Aber auch das läßt sich normalerweise regeln. Wie bei uns auch. Ich arbeite 19 Stunden in der Woche, habe zwei Kinder, einen großen Haushalt und noch zwei andere Hobbies, die ziemlich zeitaufwendig sind. Und trotzdem züchte ich auch Vögel. Es geht alles.

    Wenn Du, Sunny, natürlich nun sagen würdest, die beiden Vögel schreien dermaßen, daß es nicht mehr auszuhalten ist, dann wäre das für mich noch eher ein Grund - gerade, wenn man in einer dicht besiedelten Wohngegend wohnt und keinen Zoff mit den Nachbarn will. Aber so - tut mir leid, das kann ich leider nicht verstehen. :(

    Trotzdem noch liebe Grüße von Daniela
     
Thema:

Wir suchen ein neues Zuhause

Die Seite wird geladen...

Wir suchen ein neues Zuhause - Ähnliche Themen

  1. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...