Wir suchen einen Leihvogel Nymphensittich

Diskutiere Wir suchen einen Leihvogel Nymphensittich im Für sehr alte Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Hallo, leider ist heute Nacht unsere Nymphensittichhenne gestorben. Ihr Partner ist nun alleine und trauert natürlich sehr. Auch er ist ein...

  1. #1 Witwer Obi, 26.06.2020
    Witwer Obi

    Witwer Obi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, leider ist heute Nacht unsere Nymphensittichhenne gestorben. Ihr Partner ist nun alleine und trauert natürlich sehr. Auch er ist ein Nymphensittich der ca. 20 Jahre alt ist (genau wissen wir es nicht, da er ein Fundtier ist). Ungerne möchten wir ihn alleine lassen und würden ihm gerne einen neuen Partner/In schenken. Allerdings möchten wir uns langfristig von der Vogelhaltung trennen, da wir mittlerweile selbst nicht mehr die Jüngsten sind. Wir begleiten unsere Haustiere stets ihr ganzes Leben und erfreuen uns an ihrer Lebensfreude aber auch durch Krankheiten und Tod. Die Verabschiedung unserer gefiederten Familienmitglieder belastet uns sehr, sodass wir gerne nach Obis Ableben keine Vögel mehr halten möchten. Aufgrund des hohen Alters unseres Obi´s würden wir ihm gerne einen Umzug in eine neue Umgebung ersparen oder den "Stress" durch einen jungen Vogel und würden gerne einen "Leihvogel" dazu holen, der, wenn Obi nicht mehr ist, an seinen alten Halter zurückgegeben werden kann. Gibt es solch eine Möglichkeit? Wir wohnen im Raum Berlin.
     
  2. #2 charly18blue, 26.06.2020
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.747
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    Hessen
    Hallo

    es tut mir sehr leid, das Euer Nymphenmädel gestorben ist :trost:. Dass Euer Hahn nicht alleine bleiben sollte, finde ich gut. Ihr wißt aber auch schon, dass Obi bis zu 30 Jahre alt werden kann, sofern er gesund bleibt/ist. Deswegen ist es die Frage, ob eine „Leihhenne“ so günstig wäre. Mir ist persönlich kein Fall bekannt, wo ein Nymph verliehen wurde.
    Ich würde überlegen, ob es nicht eher Sinn macht, ein schönes neues Zuhause in einem Schwarm für Obi zu finden, wo er sich eine neue Partnerin aussuchen kann.
    Berichtet mal, wie Ihr Euch entscheidet und wie es mit Obi weiter geht.
     
  3. #3 Munia maja, 26.06.2020
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    so etwas kenne ich von Kaninchen - da werden tatsächlich zu alten Witwe/r/n neue Kaninchen gesetzt, bis das alte nicht mehr lebt und dann wieder zurückgenommen. Ist in meinen Augen eine gute Sache, dann bleibt das alte Tier nicht bis zu seinem Tod alleine. Allerdings wird das nur ganz privat von einer Auffangstation betrieben. Suche einfach mal im Internet. Vielleicht gibt es tatsächlich so was auch für Vögel...?

    MfG,
    Steffi
     
  4. #4 Sammyspapa, 26.06.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Idstein
    Vielleicht kann man mit einem Tierheim da auch so einen Deal aushandeln?
     
  5. #5 charly18blue, 27.06.2020
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.747
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    Hessen
    Ja bloß was ist das für eine Alternative den Vogel später ins Tierheim zurückzubringen?
     
  6. ANIMUS

    ANIMUS Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Witwer Obi,

    ich habe vor kurzem im Unterforum "Für Vögel mit Behinderung" einen Beitrag veröffentlicht. Im Tierheim Zeitz sitzt ein flugunfähiger Nymphensittichhahn (Bubi), ca. 20 Jahre alt. Vielleicht wäre dies eine Anlaufstelle? Mein Angebot in meinem dortigem Beitrag steht. Eine Paarhaltung mit alten, gegengeschlechtlichen Nymphensittichen, die beide flugunfähig sind, wäre jedoch sicherlich für den Bubi optimaler.

    Andere Tierheime, unter anderem auch jenes in Zeitz, haben allerhand Nymphensittiche mit unterschiedlichem Alter, auch wenn dies nicht offiziell kommuniziert wird.

    Ich drücke die Daumen, dass sich noch eine verträgliche Lösung für Obi findet.

    Beste Grüße
    ANIMUS
     
  7. krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Münsterland
    Vor so einer Situation standen wir mit unserem letzten Wellensittich auch. Wir haben dann aber entschieden, für ihn eine neue Bleibe zu suchen. Wir hätten keine rechte Freude daran gehabt, nur noch auf sein Ableben zu warten. Und ganz sicher wäre uns der Gastvogel auch ans Herz gewachsen. Dann ginge das alles wieder von vorne los. So könnten wir ihn wenigstens noch besuchen. :trost:
     
Thema:

Wir suchen einen Leihvogel Nymphensittich

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden