wir üben und üben...

Diskutiere wir üben und üben... im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Clicker-Team, also ich habe brav meine Hausaufgaben gemacht und alles gelesen einschl. FAQ - Clicker gekauft - chin.Esstäbchen ist ts...

  1. #1 evaliebes, 08.07.2004
    evaliebes

    evaliebes Guest

    Hallo Clicker-Team,

    also ich habe brav meine Hausaufgaben gemacht und alles gelesen einschl. FAQ - Clicker gekauft - chin.Esstäbchen ist ts und los gings...

    ich habe einen Grauen, der durch seine Zeit in der Zoohandlung leider keine guten Erfahrungen gemacht hat und das zahme der Handaufzucht ging fast verloren. Er wurde oft eingefangen - d.h. ein Stock,Stöckchen ist für ihn Chaos...
    Ich bekomme ihn nicht in den Käfig d.h. gerade so auf die Finger um ihn in den Käfig zu bringen, wann ich will, wenn ich mal weg muss.. da habe ich trotz grosser Liebe heftige Bisswunden, also hat mir das Forum Clickertraining empfohlen. Super !
    Ich kann jetzt mit dem Stäbchen zu ihm hin - er kneift links - er kneift rechts, Bananenstückchen - Clicker - kurzes BRAVO....usw. seine Aufmerksamkeit ist gross, ich merke, es macht ihm Spass. Meine Frage heute - ich übe es mit etwas an Entfernung - kneifen - click-banane bis der Moment mal kommt, dass er aufs Stäbchen geht bzw. auf meine Finger. Ich habe das GEfühl, obwohl ich jeden Mittag übe, ich bin noch Lichtjahre entfernt. Wir üben jetzt seid 3 Wochen. Klar der grosse Fortschritt ist wirklich die SCheu vorm Stöckchen ist weg ! Mache ich vielleicht etwas wichtiges falsch ??

    Ich danke euch - auch vielen dank für die vielen guten Beiträge
    Gruss eva
     
  2. #2 tweety1212, 08.07.2004
    tweety1212

    tweety1212 Guest

    Hallo
    Das ist doch schon riesig, wenn du bedenkst das er vorher große angst davor hatte.
    Ich denke du bsit einfach zu langsam :p
    Oft denken wir, wir können icht 'soviel' von den Vögeln verlange. Aber falsch gerade das ist falsch. Wenn er begriffen hat was der TS ist, und du noch immer keine 'neue' Aufgabe für ihn hast, wirds langweilig.
    Fang mit neuen Sachen an. Und mach nciht 'nur' eine Aufgabe. Nimm 2 mit in den täglichen Plan, dann ist die Abwechslung vorhanden.
    Fördere deinen Süßen mehr. Du wirst merken wenn er nciht weiß was du willst, dann gehst du einfach wieder ein paar Schritte zurück.
    ICh wünsch euch beiden weiterhin viel Spaß :0-
     
Thema:

wir üben und üben...

Die Seite wird geladen...

wir üben und üben... - Ähnliche Themen

  1. Tauben wann freilassen? und wird immer von Rabe gejagt

    Tauben wann freilassen? und wird immer von Rabe gejagt: Hallo, Ich habe 2 paar Tauben und sie habe ich schon seit 3 Wochen und ich habe die Tauben nach 2 Wochen freigelassen sie kommen auch immer...
  2. Ohrenbetäubendes Schreien und wir stellen uns vor

    Ohrenbetäubendes Schreien und wir stellen uns vor: Hallo erstmal, wir haben zwei Amazonen 6 Jahre alt. Seit kurzer Zeit fängt eine der Amazonen an zu schreien und lässt sich nicht mehr beruhigen....
  3. Kropf des Taubenbabys wird nicht leer!

    Kropf des Taubenbabys wird nicht leer!: Hallo, ich habe ein 11 Tage altes Taubenbaby zur Handaufzucht (die Eltern haben es gepickt so das es geblutet hat). Zu beginn habe ich ihm...
  4. Wie könnten wir die Tauben beliebter machen?

    Wie könnten wir die Tauben beliebter machen?: Leute,ich hab Mal wieder ein Bericht gelesen(siehe Link...)und ich krieg Mal wieder das...
  5. Der Krieg um das Rauschgift Kokain wird auf dem Ruecken der Tauben ausgetragen !!

    Der Krieg um das Rauschgift Kokain wird auf dem Ruecken der Tauben ausgetragen !!: nzz.ch Protestmarsch der Ureinwohner trifft in La Paz ein .... Zahlreiche lokale Aktivisten, Studenten und Arbeiter schlossen sich ihrem Marsch...