Wird er wieder wild wenn er einen Partner bekommt?

Diskutiere Wird er wieder wild wenn er einen Partner bekommt? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; OK ich bin neu und habe einige fragen. Zuerst mein weißkopfnymphie ist 3 Monate alt und heist Jonas.Er hat einen geregelten Tagesablauf: -morgens...

  1. Lylania

    Lylania Guest

    OK ich bin neu und habe einige fragen. Zuerst mein weißkopfnymphie ist 3 Monate alt und heist Jonas.Er hat einen geregelten Tagesablauf:
    -morgens mit wecker klingeln geht das "schlaftuch" (habe keine Rollos) hoch und er ist den vormittag mit Spielzeug im Käfig( Radio läuft damit es nicht ganz so still ist)
    -ca 13.30Uhr kann er bis abends 21.00 Uhr fliegen wie er möchte
    - ca 19.00 Uhr sitze ich vio seinem offenem Käig ca 5cm weg von mir sitzt Jonas und wir pfeifen schöne Lieder zusammen
    - danach gibts Futter oder Leckerlie (worauf er Lust hat) aus der Hand zu fressen
    >So nun habe ich gelesen das wenn Nymphies Ihre haube anlegen, Angst haben.
    Jonas hat beim singen immer die Haube angelegt. Hat er Angst? :?
    >Gerne würde ich ihn auch mal kraulen aber er weicht zurück sobald die Hand ohne Futter kommt. Und nun?
    > Er spielt auch nicht mit seinem Spielzeug er stellt nur Interessiert die Haube auf wenn ich seinen Ball hin und her rolle. Was kann ich tun?
    > Ich würde auch gerne das er mal auf meinem arm oder Kopf landet aber zieht vorher immer ne scharfe Kurve wie kann ich sein vertrauen erweitern das er sicher bei mir landet?
    >>>> wenn ich ihm nun einen Partner hole ist das egal ob männlich oder weiblich<<<<
    <<<<wird er wieder wild wenn das weibchen nicht von anfang an zahm ist?>>>>
    --- ist die Farbe egal? ---
    hätte gerne ein gelbgeperltes oder ganz gelbes junges Nymph weibchen für mein 3 Monate Weißkopf.habt ihr Bilder? Sie müsste nach Norderney oder nähe Rostock. Habe leider keine möglichkeit zum abholen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lylania!

    Erst mal willkommen hier! :)

    Ich bin zwar auch noch lange kein Experte, aber einige Deiner Fragen kann ich Dir trotzdem schon beantworten.

    Bei uns hat es ganz genauso angefangen. Erst hatten wir einen Weisskopfhahn. Er ist auch sehr vorsichtig und lässt sich Zeit. Angst hat er zwar nicht, aber anfssen lassen möchte er sich auch noch nicht. 2 Wochen später haben wir ihm eine junge goldgeperlte Henne dazugesetzt. Ich würde Dir auch zu einem Gegengeschlechtlichen Partner raten, da die Vögel sich in der Konstellation am wohlsten fühlen. Die Farbe ist völlig egal!

    Die Henne war von vornherein viel "kesser". Nach 2 Tagen hat sie mir schon das Futter aus der Hand genommen und watschelt meiner Hand hinterher. Draufkommen mag sie zwar auch noch nicht, aber das wird nicht mehr lange dauern. Ich lasse sie einfach. Berühren lässt sie sich schon teilweise. Seit dem die Henne da ist, wird plötzlich auch der Hahn neugieriger haben wir festgestellt. Wenn sie zu meiner Hand kommt, schaut er immer ganz interessiert und schief von seiner Stange runter. Er hadert noch mit sich, aber mittlerweile nimmt er auch schon manchmal das Futter aus der Hand. Es hat ihm also nur gutgetan einen 2. Nymph dazu zu setzen. :)

    Allerdings ist unser Hahn uns angeblich als 10 Wochen alter Hahn verkauft worden. Mittlerweile wissen wir, dass er wesentlich älter sein muss. Und wir nehmen auch an, dass er schon durch mehrere Hände gegangen ist. Er kennt ganz offensichtlich schon viele Geräusche, die er dann auch teilweise nachahmt und ist wie gesagt sehr sehr vorsichtig. Macht aber von Tag zu Tag Fortschritte! Den haben wir übrigens aus einer Zoohandlung und die Henne haben wir dann vom Züchter geholt!

    Und es super schön, die beiden zusammen zu sehen! Sie machen alles gemeinsam und man sieht richtig, wie sie es geniessen! Auch ist unser Hahn viel ruhiger geworden. Vorher hat er öfter mal geschrien, das macht er jetzt gar nicht mehr. Er singt nur noch. Ich kann Dir also nur raten, auf jeden Fall so schnell wie möglich einen 2. dazu zu holen! Du wirst viel mehr Freude daran haben! :)

    Lieben Gruss,

    Tanja
     
  4. Ramona

    Ramona Guest

    wieso gibts dazu jetzt zwei threads? weiter unten hast du schon einige antworten erhalten zu dem thema
     
  5. Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ups! :?
    Hab ich gar nicht gesehen...

    Kann einer der Mods den Beitrag vielleicht irgendwie verschieben?

    LG, Tanja
     
  6. Lylania

    Lylania Guest

    super

    Danke das wird dann wohl bald klappen.
     
Thema:

Wird er wieder wild wenn er einen Partner bekommt?

Die Seite wird geladen...

Wird er wieder wild wenn er einen Partner bekommt? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  3. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  4. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  5. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...