Wird mal Zeit sich vorzustellen

Diskutiere Wird mal Zeit sich vorzustellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, erst einmal will ich sagen wie toll ich dieses Forum finde. Hab schon viel gelesen,mir Tipps geholt und auch angewandt. Bin aber auch erst...

  1. Manuela28

    Manuela28 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, erst einmal will ich sagen wie toll ich dieses Forum finde. Hab schon viel gelesen,mir Tipps geholt und auch angewandt.
    Bin aber auch erst seit August in diesem Forum. Wir haben seit 8Wochen zwei Kongos (Handaufzucht vom Züchter im März geboren).Möchte kurz mal schreiben wie wir dazu kamen. Unser Sohn hat seit zweieinhalb Jahren eine Gelbscheitelamazone. Eines Tages als er sich bei offener Balkontür erschreckte flog er aus der Tür in Richtung Dorf. Tagelanges suchen beschäftigte die ganze Familie alle Nachbarn und sogar die Grundschule (dort ist er mal gesehen worden). Tierheim,Tierärzte und Vogelpark in der Nähe wurden benachrichtigt.Plakate in allen erdenklichen Stellen aufgehängt.Nach einer Woche gaben wir die Suche auf und hofften auf ein Wunder:traurig: :traurig: . Da der Sohn so um seinen Coco getrauert hat fuhren wir mit ihm zu einem Züchter welcher Handaufzuchten im Internet anbot.
    Beim Züchter saßen 2 Graue in einem kleinen Käfig und warteten auf ein neues zuhause. Da die beiden schon sehr zutraulich waren beschlossen wir alle beide zu nehmen. Einen für den Sohn und einen für uns.
    Ein bischen schlechtes Gewissen hatten wir schon, wir konnten doch den Cocco nicht so einfach abschreiben bzw. vergessen denn er fehlte uns allen.
    Die Grauen Rocky und Neele, waren schon 4 Tage bei uns als morgens um 9 das Tierheim anrief und uns mitteilte das eine Gelbscheitelamazone abgegeben wurde. Ca. 15km von unserem Zuhause war er einem Spaziergänger auf die Schulter geflogen. Wir fuhren ins Tierheim und es war Cocco :dance:.Nun hatten wir auf einmal 3 Papageien. Cocco ging wieder beim Sohn in sein vertrautes Heim und die beiden Grauen blieben beide zusammen bei uns worüber wir sehr glücklich sind.Christian ist zur Zeit auf der Suche nach einem Partnervogel für seine Amazone.
    Jetzt natürlich auch ein paar Fragen.
    Wer weiß wo man eine Geschlechtsbestimmung (DNA?) günstig durchführen lassen kann? Bei welchen Temperaturen sollte ich die beiden nicht mehr in die Außenvoliere bringen?
    Das sollte es fürs erste sein. Ich hoff auf viele Antworten ;)
    Gruß Manuela
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Manuela,

    Herzlich Willkommen bei unter den Grauen-Sklaven :bier:
    Die DNA-Analyse kannst du günszig (16,- €) in Bielefeld machen lassen.
    Toll, dass Cocco auch nicht mehr alleine bleiben soll :zustimm:

    PS: Wenn sie dran gewöhnt sind, können sie bis 10°C problemlos raus.
    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Manuela

    Ja, da habt ihr aber noch mal Glück gehabt, mit eurem Coco :)
    Ich dachte beim Lesen schon, auweia, die wollen jetzt die beiden Grauen trennen, und jeder soll da alleine wohnen..... :traurig: ...aber so ist es ja nun glücklicherweise nicht, das ist schön zu lesen :)

    Ich würde die kleinen Grauen bei den derzeitigen Temperaturen nicht lange nach draussen bringen. Also ich weiss ja nicht, ob das Wetter überall so übel ist wie hier (Ba-Württemberg), aber so junge Grauchen, die sind vielleicht noch nicht so abgehärtet, wie ältere. Und beim Züchter waren sie wohl eher nicht so draussen, wenn ich das richtig verstehe (kleiner Käfig, zum Verkauf bereit gestanden..... hört sich eher nach Innenhaltung an :? ).

    LG
    Alpha
     
  5. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Herzlich Willkommen Manuela,

    ich muß gestehen, daß ich auch erst den Gedanken hatte, daß beide Grauen nun getrennt werden.

    Ich glaube wenn Cocco nicht nach Hause gekommen wäre, wären sie wohl auch getrennt worden.

    Schön, daß es jetzt anders gelaufen ist.
    Und noch besser finde ich, daß Dein Sohn nun auch für seine Amazone einen Partner holt.

    Wo sind die Bilder mit den süßen Knopfaugen????????:D :D
     
  6. #5 Manuela28, 29. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2006
    Manuela28

    Manuela28 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Re Bilder

    Mit den Bilder ist es so ein Problem. Da ich mich noch nicht so gut mit dem PC auskenne bekomme ich die Bilder die ich mache von der Größe nicht angepaßt.
    Ein senden schlägt immer fehl. Sowie ich mein Problemchen gelöst habe kommen natürlich auch Bilder ins Forum.
    Gruß Manuela
     
  7. Manuela28

    Manuela28 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven, vielen Dank für Deine Antwort,
    die beiden Grauen werden natürlich jetzt nicht mehr getrennt. Alleine schon wegen der vielen Beiträge bezüglich der Zusammenhaltung in Eurem Forum.
    Hatte beim vorstellen den Bubi vergessen, ist ein ziemlich frecher Nymphensittich. Der ist nun schon länger bei uns im Wohnzimmer und der freut sich natürlich sehr über seine neuen Mitbewohner. Wir hoffen Ende des Jahres ein eigenes Zimmer für die Vögel einrichten zu können. Zumindest eine große Zimmervoliere in einem separaten Raum.
    Gruß Manuela
     
  8. #7 DerGeier20, 30. August 2006
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Erstmal ein großes lob das ihr euch doch noch entschieden habt die beiden zusammen zu lassen und für die Amazone noch einen Partner zu besorgen!!!!:beifall: :freude:
    Warum habt ihr euch denn für handaufzuchten endschieden wenn ich mal fragen darf?:nene:
    Dna Analyse hat bei unserem Tierarzt so circa 20€ gekostet.
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Hallo Manuela,

    auf den Nympfen müsst ihr aber schon aufpassen - auch wenn er schneller und wendiger als die grauen Monster ist, so kann es für ihn fatal enden, wenn er sie ärgert und sie ihn erwischen sollten...

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Manuela28

    Manuela28 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DerGeier20

    Da ich eigentlich große Angst hattevoor Papageien. Noch beim Züchterhabe ich lange gebraucht einen Grauen überhaupt auf den Arm zu nehmen,habe mich nach langem zureden dann doch getraut.Allein deswegen kam eigentlich nur Handaufzucht in FrageHeute habe ich keine Angst mehr sondern genieße die Zeit mit den beiden.Hätte ich das schon früher gewußt wie toll diese Grauen sind hätten wir bestimmt schon viel früher welsche bekommen.Und auch wir würden jedem ans Herz legen immer zwei zu sich zu holen.Den Spaß den wir mit den beiden haben ist einfach spitze.

    Gruß Manuela:freude:
     
  12. Manuela28

    Manuela28 Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fisch

    Ja wir passen auf Bubi sehr gut auf.

    Die 3 Geier sind nie alleine Draußen nur wenn wir dabei sind.

    Aber wir wollen für Bubi auch noch einen Partner Anschaffen da wir ja jetzt wissen wie toll und wichtig das für die Geier ist.

    Gruß Manuela:)
     
Thema:

Wird mal Zeit sich vorzustellen

Die Seite wird geladen...

Wird mal Zeit sich vorzustellen - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]