Wird verlängert????

Diskutiere Wird verlängert???? im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Gestern ist mir zu Ohren gekommen das unsere Regierung (angeblich) die "Einsperrzeit" noch bis zum Frühjahr verlängern will. Ist da was dran?...

  1. Gill

    Gill Guest

    Gestern ist mir zu Ohren gekommen das unsere Regierung (angeblich) die "Einsperrzeit" noch bis zum Frühjahr verlängern will.
    Ist da was dran? Hab bisher nichts darüber gefunden.
    Wenn da was dran wäre, wäre das ja schrecklich! :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. barneyg

    barneyg Guest

    Hallo Gill,

    was soll das denn für einen Sinn machen???

    Es wird vielleicht im Frühling wieder eine Stallpflicht geben, wenn die Zugvögel aus dem Süden über Deutschland nach Norden ziehen. Aber im Winter ist sie Sinnlos, solange die Seuche nicht unter den heimischen Vögeln grassiert.
     
  4. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Vanessa,

    stell dir mal vor du haettes nun "regenschirme" wie schlimm das dann erst waere??:+klugsche
    aber da faellt mir ein, was macht den der vogelpark in solch einer situation, warst du mal da?
     
  5. #4 diejacky2004, 26. Oktober 2005
    diejacky2004

    diejacky2004 Guest

    keine verlängerung....

    hallo

    es wir d keine verlängerung geben.......wäre ja sinnlos.

    das einzige was die regierung überlegt wenn der fall der fälle eintritt ist...
    das hühner u.ä. nicht mehr mit wasser aus flüssen seen getränkt werden dürfen nur noch mit frischem leitungswasser.

    das ist das einzige was bisher geändert werden soll .

    lg jjacky
     
  6. HorstS

    HorstS hat einen Vogel.

    Dabei seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53721 Siegburg
    Ich glaube nicht, dass es jetzt noch drauf ankommt, ob eine Verlängerung Sinn macht. Macht denn die ganze Panik Sinn?

    Der Waldbröler Vogelmarkt verlief heute ohne einen einzigen Vogel. Nicht nur die laut Verordnung betroffenen Tiere fehlten, nicht einmal Kanarienvögel etc., die ja auch ganz anders gehalten werden. Das ganze Sortiment kriegt man zwar immer noch in jedem Laden, aber der Hobbyzüchter darf nicht . . .

    Der Tiermarkt in Reichshof am ersten Novembersonntag, die 50 Kilometer werde ich mir wohl schenken können.

    Es ist purer Zufall, dass ich gerade nicht so viele Hühner habe, dass ich sie nicht im Stall lassen könnte. Überlegungen, meinen Bestand, auch an anderen Arten, zu erweitern, bin ich glücklicherweise noch nicht nachgegangen.

    Wenn dieser Irrsinn nun zukünftig jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst stattfindet, ist das das Ende der Freilandhaltung.
     
  7. #6 Alfred Klein, 27. Oktober 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Ach was, das kommt nicht.
    Nächstes Jahr wird ´ne andere Sau durchs Dorf getrieben. ;)
     
  8. barneyg

    barneyg Guest

    Diese "Sau" wird schon wird schon seit drei oder vier Jahren durchs Dorf getrieben. Allerdings erst seit diesem Jahr mit der ganzen Panikmacherei.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. HorstS

    HorstS hat einen Vogel.

    Dabei seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53721 Siegburg
    Naja, das ist schon wahr, löst aber u.U. das Problem nicht.

    Erinnern wir uns an die Säue die durchs Dorf getrieben wurden: Rinderwahn, SARS, aber vor allem solche, die unser Leben nachhaltig beeinträchtigen.

    Landeshundegesetze: Ausgelöst wurde die Hysterie durch Zwischenfälle, deren Häufigkeit im Promillebereich liegt. Der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, war ein Zwischenfall mit einem Hund, der ebenso wie sein Besitzer behördlich bekannt war - und gegen die behördlicherseits nichts unternommen wurde. Mit den Folgen haben Hundehalter fast täglich zu tun.

    Waffengesetz: Ausgelöst durch einen Amoklauf eines Sportschützen. Seither beantragen Gangster, die mit Gaspistolen Tankstellen überfallen wollen, einen Kleinen Waffenschein. Die ab 14 (!) immer noch frei verkäuflichen Softairwaffen unterscheiden sich schließlich zu sehr vom Original - die Griffschlitze am Schlitten eine Walther P99 sind gerade, bei der Softair-Version schräg. Das muss eine Tankstellenkassiererin doch erkennen. Auswirkung: Den Schussgleichgültigkeitstest können wir bei der Hundeausbildung legal derzeit nicht im Gelände machen - obwohl dies Bestandteil der Begleithundprüfung ist, die den gesetzlich vorgeschriebenen (!) Wesenstest ersetzt.

    Wer glaubt denn, dass man sich gegen die Vogelgrippe so schützen kann. Woher hat der Papagei in Quarantäne in England das Virus? Aus Südamerika. Noch Fragen?

    Wer verdient denn an der ganzen Geschichte? Die Pharmaindustrie und . . .

    . . . auch wenn Massentierhaltung ein Risikofaktor bei der Verbreitung der Seuche ist: Die tiergerechte Freilandhaltung könnte dabei auf der Strecke bleiben. Denn welcher Tierhalter kann auf Dauer die Auflagen erfüllen? Wiesenhof und Co.

    Wie nicht andeers zu erwarten, ist die Verschwörungstheorie, dass das Virus gar nicht nachgewiesen ist, bereits im Umlauf (Medienanalyst Stefan Lanka).

    In dem sehr empfehlenserten Tagesschau-Forum http://forum.tagesschau.de/forumdisplay.php?f=134 zum Thema Vogelgrippe schreibt Ick bin een Berlina:

    Bin seit heute krankgeschriebn. Der Dokta sacht, ick habe Grippe. "Mach mir mal'n Grogg", fauche ick meine Alte an. "Du hast ja nen Vogel", zickt die zurück. Muß ick jetz in Karrantäne?
     
  11. barneyg

    barneyg Guest

    Hi,

    an der ganzen Histerie und Panikmache verdient noch einer ganz prächtig und das sind die Medien.
    Denn nur mit Panik läst sich die Auflage so richtig steigern.
     
Thema:

Wird verlängert????

Die Seite wird geladen...

Wird verlängert???? - Ähnliche Themen

  1. Verlängerte Nacht o.k.?

    Verlängerte Nacht o.k.?: Gerade bei den dämmerungsaktiven Grassittichen stellt sich mir die Frage, ob es in Ordnung ist über Tag- und Nachtzeit ein bisschen Gott zu...
  2. Finchhouse double verlängert..................

    Finchhouse double verlängert..................: HI Leute, in einem anderen Forum kam die Frage auf, ob man die Fichhouse double von Montana Cages verlängern kann. Da es ja für die Montana...
  3. Importstopp verlängert?

    Importstopp verlängert?: Hallo, weiss jemand, ob der Importstopp der EU verlängert wurde? Gruß Bernd
  4. Das Ende: Seehofer verlängert Aufstallung unbefristet !!

    Das Ende: Seehofer verlängert Aufstallung unbefristet !!: ---------- Seehofer verlängert Stallpflicht für Geflügel Die Stallpflicht für Geflügel in Deutschland soll zum Schutz vor der Vogelgrippe...