Wirklich ein Pärchen?

Diskutiere Wirklich ein Pärchen? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Community, seit Sonntag bin ich stolze Besitzerin eines jungen Sperli- Pärchens. In der Vergangenheit hatte ich Wellensittiche, aber...

  1. #1 Zwerghaserl, 02.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
    Hallo liebe Community,

    seit Sonntag bin ich stolze Besitzerin eines jungen Sperli- Pärchens. In der Vergangenheit hatte ich Wellensittiche, aber die kleinen Sperlis haben es mir angetan.

    Ein Thema beschäftigt mich aber:

    Ich habe einen Züchter gefunden, der ein angeblich blutsfremdes, junges Pärchen aus diesem Jahr hat. Wir haben uns getroffen und ich musste die Kleinen einfach mitnehmen. Sie taten mir in diesen kleinen Zuchtkäfigen auch leid.

    Beide sind dann gut hier am Sonntag angekommen und gewöhnen sich so langsam ein.

    Sie, die blaue Henne, ist richtig aufgeweckt, piept den ganzen Tag, erkundet alles und hat mir sogar schon aus der Hand gefressen. Er ist voll der Schisser, ist sehr vorsichtig, flattert oft los und sieht in allem immer eine Gefahr.

    Ich dachte immer, dass ein Pärchen unzertrennlich und liebenswürdig ist.... Bei den beiden ist es so, dass sie definitiv die Ranghöhere ist. Wenn sie frisst, pickt sie ihn immer weg und er steht dann treudoof neben ihr und schaut ihr beim Fressen zu, bis alles weg ist. Auch pickt sie ihn oftmals in die Füße, wenn er mit seiner unsicheren Art zu ihr kommt. Ist sowas unter Pärchen normal? Sie putzt ihn öfters.... Er putzt sie nie.
    Aber abends und ab und zu tagsüber sitzen sie dann beide wieder eng aneinander gekuschelt da und schlafen....

    Ich bin mir halt nicht sicher, ob sie wirklich ein Paar sind oder ob sie nur zusammengewürfelt wurden oder evtl. sogar Geschwister oder gleichgeschlechtlich sind. Er hat einen Ring, ihrer wurde angeblich von den Eltern wieder runter gepickt.

    Vielleicht mach ich mir auch zu viele Sorgen. Kann sein....

    Anbei mal ein paar Fotos. Könnt ihr mir weiterhelfen? Kann man die Geschlechter darauf erkennen?

    Danke Euch für Eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Den Anhang 20211202_094026_HDR.jpg betrachten Den Anhang 20211202_113649_HDR.jpg betrachten
     
  2. #2 Ronja2107, 02.12.2021
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Magdeburg
    Mach bitte mal bessere Fotos - sieht aber nach Pärchen aus. Ob er so jung ist / erkenne die Ringfarbe nicht - die Krallen sind ziemlich lang. Viel Spaß mit den Beiden :0-
     
  3. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Zwerghaserl,
    willkommen bei den Sperlihaltern.
    Du kannst das Geschlecht ganz leicht selbst erkennen. Die Hähne haben einen blauen Flügeleinband.
    Dein grüner Vogel hat auch den blauen Augenstreifen. Ich bin sicher, dass es ein Hahn ist.
    Bei dem blauen Vogel erkenne ich nichts, da bräuchte ich ein klares Foto von den Flügeln. Ich bin mir aber sicher, dass du es selbst erkennen würdest.
    Das Benehmen deiner Vögel ist normal. Wenn sie älter werden, kommt das kuscheln dazu.
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen Kleinen!
     
  4. #4 Zwerghaserl, 02.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
    Hallo ihr Zwei,

    vielen Dank für Eure schnelle Rückmeldung. Den Ring sehe ich leider auch gerade nicht gescheit. Könnte rot sein. Was müsste er für eine Farbe haben, wenn er dieses Jahr geschlüpft ist? Weiß nicht, ob es ein Unterschied ist, aber der Züchter war in Österreich.

    Hab noch schnell paar Fotos gemacht. Ich hoffe, sie helfen weiter.....

    Sollte ich die Krallen schon schneiden (lassen) oder wetzen die sich alleine ab, jetzt, wo sie einen großen Käfig haben und bald auch raus und fliegen dürfen..... Würde jetzt nur ungern den Schisser rausholen und damit wieder Panik verbreiten.....

    Viele Grüße

    Zwerghaserl
     

    Anhänge:

  5. #5 Sammyspapa, 02.12.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    3.245
    Ort:
    Idstein
    Für mich sieht das nach zwei Hähnen aus, bei grün definitiv, bei blau unter Vorbehalt. Allerdings empfinde ich beide als älter als von diesem Jahr, besonders grün wirkt auf mich deutlich älter.
     
  6. #6 wolfguwe, 02.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2021
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    1.421
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ….und wenn die Vögel aus 2021 wären, dann wäre der Ring violett


    2017 Dunkelblau
    2018 Rot
    2019 Schwarz
    2020 Grün
    2021 Violet
    2022 Braun
     
    Isrin gefällt das.
  7. #7 Zwerghaserl, 02.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
    Ohje.... Hoffentlich sind das keine zwei Hähne :nene: wann würde man das bei dem blauen Sperli erkennen?
    Bei den letzten Fotos, die ich gemacht habe, sieht man auf dem mittleren Bild die Ringfarbe..... Könnte das auch violett sein?
     
  8. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Das würdest du jetzt schon sehen.
    Um die Krallen zu kürzen, kannst du dicke Zweige anbieten.
     
  9. #9 Zwerghaserl, 02.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
  10. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Sieht violett aus!
    Ich gehe davon aus, dass der blaue Vogel eine Henne ist
     
  11. #11 wolfguwe, 02.12.2021
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    1.421
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    Grün ist Hahn und blau ist Henne und ja, der Ring ist aus 2021
     
    Isrin gefällt das.
  12. #12 Zwerghaserl, 02.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
    Vielen Dank Euch allen!
     
  13. #13 Alfred Klein, 03.12.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.836
    Zustimmungen:
    2.303
    Ort:
    66... Saarland
    Jetzt müßte man noch wissen aus welchem Jahr die Henne ist. Wäre es möglich daß diese schon etwas älter und damit geschlechtsreif ist, der Hahn jedoch nicht? Das könnte das Verhalten der Henne erklären.
     
  14. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Zwerghaserl,
    ich habe mir eben die Zweige angesehen und hoffe, du hast nicht Forsythie genommen - die wären giftig!
     
  15. #15 Zwerghaserl, 03.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
    Guten Morgen,

    ich weiß nicht, wann die Henne geboren wurde. Der Züchter sagte im Frühjahr diesen Jahres....

    Und nein, ich bin im Gartenbauverein. Mir kommt nichts giftiges in den Käfig. Das ist Haselnuss und Apfelbaum. Im Backofen erhitzt und von Kleintieren befreit :jaaa:
    Da pass ich sehr auf.... :)
     
  16. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Dann bin ich beruhigt!
    Die Kleintiere wären aber durchaus ein Schmankerl für deine Vögel.
    Blattläuse lasse ich immer an den Blättern. Aber gut, 12 Vögel vernichten die auch schneller als 2
     
  17. #17 Zwerghaserl, 03.12.2021
    Zwerghaserl

    Zwerghaserl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Am Chiemsee zuhause
    Ah, guter Hinweis mit den Blattläusen :zustimm:

    Ich hatte mir eher mehr Sorgen um die Milben und sonstiges Kleinstgetier gemacht. Hab da einiges Krabbeln sehen. Das wollte ich dann doch nicht gleich zu Anfang in den Käfig schleppen. :nene:
     
    Isrin gefällt das.
  18. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Verständlich.
    Ich zupfe inzwischen nur noch Blätter mit Kot von den Wildvögeln ab. .... und Grashüpfer kommen mir nicht ins Haus
     
  19. #19 Alfred Klein, 03.12.2021
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.836
    Zustimmungen:
    2.303
    Ort:
    66... Saarland
    Ja, willst du den kleinen lustigen Tierchen denn keine Heimstatt geben. Unmensch. :D
     
  20. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.684
    Zustimmungen:
    1.958
    Ort:
    Mittelfranken
    Lieber Unmensch als selber heimatlos!
    Vor Jahren musste mein Mann von der Arbeit kommen und so ein Tier fangen. Ich hatte fluchtartig das Haus verlassen und im Garten auf ihn gewartet.
    Hüpfer und ich passen nicht zusammen!
     
Thema:

Wirklich ein Pärchen?

Die Seite wird geladen...

Wirklich ein Pärchen? - Ähnliche Themen

  1. War mein Wellensittich wirklich tot ?

    War mein Wellensittich wirklich tot ?: Hallo, ich bin neu hier aus einem nicht so schönen Grund. Ich mache mir totale Sorgen. Vor über einem Jahr ist mein Wellensittich gestorben....
  2. Ist das wirklich ein Kanarienvogel und was mache ich jetzt?

    Ist das wirklich ein Kanarienvogel und was mache ich jetzt?: Hallo, Bin neu hier, hoffe das mir vielleicht jemand helfen kann. Bei uns im Dorf ist seit gestern ein kleiner gelber Vogel unterwegs. Er ist...
  3. Gedanke ein Kakadu anzuschaffen doch noch nicht wirklich viel Erfahrung

    Gedanke ein Kakadu anzuschaffen doch noch nicht wirklich viel Erfahrung: Halli hallöchen, Wie man unschwer am Titel erkennen kann geht es um die Haltung naja wohl eher gesagt um die Anschaffung eines Kakadus, eine große...
  4. Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?

    Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?: Hallo, gerade wenn es um Vögel geht liest man immer wieder, wie verwerflich eine Einzelhaltung sei. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile von...
  5. Wie laut ist ein Papagei wirklich? Probleme mit Mietwohnung und im Berufsalltag

    Wie laut ist ein Papagei wirklich? Probleme mit Mietwohnung und im Berufsalltag: Wie laut sind Papageie wirklich? Ich habe zwei Kongo Graupapageie und möchte allen, die sich überlegen Papageie zu kaufen, über die Lautstärke...