Wirklich hungern lassen um ihn an Obst zu gewöhnen?

Diskutiere Wirklich hungern lassen um ihn an Obst zu gewöhnen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Da aber nur Willi hin und wieder ne halbe Walnuss frisst, werden mir die Dinger immer ranzig und ich muss sie wegschmeissen. Huhu Cosi, ich...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Cosi,

    ich futter selbst auch immer mit von den Nüssen :+popcorn: :D.
    Erstens werden sie dann nicht so alt und zweitens sind sie auch für uns Menschen recht gesund, vor allem die Walnüsse :zwinker:.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Es IST gesundheitsschädlich. Wenn man sich mal den Stoffwechsel von Vögeln anschaut, der ganz anders funktioniert als z.B. der menschliche.

    Sehe ich auch so.

    Die Geschmäcker sind unterschiedlich und man muss einfach durchprobieren und ja, auch mal einiges wegwerfen. Das mit dem "Hungern lassen" schockt mich - ich hoffe das meint keiner Ernst von denen, die das hier geschrieben haben 8o
     
  4. Palli

    Palli Guest

    Hallo. Nochmal: Er muss nicht hungern! :-)

    Aber wenn ich ihn lasse frisst er nur: Sonnenblumenkerne, Trauben, Nüsse.

    Oder ist das dauerhaft ok?

    Was die Angst vor "Neuem" betrifft. Heute Mittag hat er meiner Tochter Ravioli vom teller geklaut! War er total schaft drauf. Genauso Rösti, Pommes und einmal wollte er meinem mann Pizza mopsen!!!! ;-)
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich habe jetzt nicht das ganze Thema gelesen, aber ist es nicht möglich, ihm diese Dinge einfach nicht anzubieten? Was ist denn in Körnerfutter für Papageien sonst noch drin?
     
  6. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Manu!

    Leider bin ich allergisch gegen Walnüsse und kann meinen Grauen nur bei der Beseitigung der Erdnüsse behilflich sein. :~
     
  7. Palli

    Palli Guest

    Hallo Mino. Also. Ich hatte vorher ein Futter mit Sonnenblumenkernen, da fraß er nur Sonnnblumenkerne. jetzt hab ich eines mit ganz wenigen und ganz kleinen und er rührt das Futter seit 4 Tagen nicht an.

    Wenn ich ihm genanntes nicht anbiete, würde er wahrscheinlich gar nichts fressen, daher meine überschreift ob er wirklich hungern soll, das wurde mir mal geraten.

    danke
     
  8. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Palli!

    Ihr solltet darauf achten, dass so etwas nicht passiert, denn diese Nahrungsmittel sind viel zu fett und was ich genauso schlimm erachte, zu salzig.
    Maxi würde, wenn ich sie lassen würde, auch vor Gier in meinen Teller fallen, daher esse ich nur noch, wenn sie nicht anwesend ist.
    Bei Willi habe ich solche Sorgen nicht, er schüttelt meistens schon vor Ekel den Kopf, wenn er mich mit einem Teller sieht.
    Nur wenn auf dem Teller Kuchen ist, ist er nicht mehr zu bremsen.

    Vor den Knabberstangen möchte ich dich noch warnen.
    Die Dinger sind zu kalorienreich, weil sie Zucker enthalten und ausserdem noch brandgefährlich. Es gab hier im Forum schon einen Todesfall, wegen dem Krampen der in diesen Stangen enthalten ist.
    Vielleicht hat jemand den Link parat, ich finde ihn nicht.
     
  9. Palli

    Palli Guest

    Hallo. danke dir. Das das nicht gut ist kann ich mir denken, und ich achte darauf das er sowas nicht frisst. Was sind den Krampen? Vielleicht hat ja einer einen Link. Danke
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.842
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
  11. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken

    oder auch hier
     
  12. #31 spatzel, 17. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2008
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Palli,
    ich habe meinen Agaporniden die Obst und Gemüsesachen, paniert mit Körnern, angeboten. Das hat sehr geholfen.

    Ich werde jetzt auch versuchen die Knabberstangen, Kräcker, und Kekse nachzubacken, die wohl ein Renner sein sollen. Rezepte findest Du bei Pirol.

    Diese Sachen kann man mit jeder Körnermischen backen. Vielleicht ist das ja dann auch für Deinen Willi ein Renner. Da kannst Du dann auch Sonnenblumenkörner und Nüsse mit einbacken. Durch die Hitze gehen die Pilzsporen kaputt.

    Hier mal die tolle Rezepte KLICK

    Lg
    Christine
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Palli,

    also hungern lassen im wörtlichen Sinne würde ich den Kleinen auch nicht.
    Bei mir hat das, was Sylvia beschreibt, auch Wirkung gezeigt:
    Ich hatte morgens die Körner raus und gab verschiedene Sorten Obst/Gemüse (mindestens 5 verschiedene). Erst am späten Nachmittag oder am Abend gab es dann wieder die Körner in die Volieren, die bis zum Morgen drin blieben.
    Dieses Vorgehen würde ich nicht als Hungern bezeichnen.:zwinker:
    Ich habe ja nun 5 Große, die alle mehr oder weniger der gesunden Kost zugetan sind. Es gibt auch unter den Papageien welche, die etwas mögen, was andere verschmähen. So mag z.B. meine Grauhenne Timmy bis heute keine Weintrauben. Alle anderen lieben die aber... Der Renner bei allen 5 sind z.B. Litschis, Granatapfelkerne, Banane. Alle mögen z.Z. auch Weißdorn und Vogelbeeren. Da sind sie ganz heiß drauf. Hagebutten mag jeder, außer Timmy... Du siehst also: Nicht jeder steht auf alles. Auch bei den Papageien sind die Geschmäcker verschieden. Deswegen mein Rat, Obst und Gemüse immer in mehreren verschiedenen Sorten gleichzeitig anzubieten.
    Und noch ein Tipp: Karotten, Brokoli, Blumenkohl mögen meine (alle 5) eher, wenn das gekocht wurde und noch etwas warm dargereicht wird. Versuche das doch mal.:zwinker:
     
  15. Palli

    Palli Guest

    Danke, dir. Warm hab ich schon versucht.. nee.. will er nüscht. Aber vielleicht kommts ja irgendwann

    Backen werde ich auch mal versuchen. Danke
     
Thema: Wirklich hungern lassen um ihn an Obst zu gewöhnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei hungern lassen bis er obst frisst

Die Seite wird geladen...

Wirklich hungern lassen um ihn an Obst zu gewöhnen? - Ähnliche Themen

  1. Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?

    Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?: Liebe Vogelfreunde, Ich habe ein Problem und hoffe hier fachkundige Hilfe zu finden. Für unseren drei Hektar grossen Park habe ich mir fünf Pfau...
  2. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  3. Hunger Und Gier Unterscheiden?

    Hunger Und Gier Unterscheiden?: Hallo mal eine Frage: Heute morgen hatte ich einen weiteren Zähmerfolg. Der Ganze Schwarm ist auf meinen Arm geklettert um Hirse abzustauben,...
  4. Wirklich Hennen?

    Wirklich Hennen?: Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Habe heute 2 Hennen vom Züchter erhalten. Nun wollte ich euch fragen, ob es auch wirklich Hennen sind [ATTACH]
  5. Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen

    Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen: Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben von unseren verstorbenen Eltern einen Graupapagei vererbt bekommen. Finden aber die Papiere dazu nicht...