Wo finde ich einen Nymphensittich-Käfig?

Diskutiere Wo finde ich einen Nymphensittich-Käfig? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich suche immer noch den Nymphensittich-Käfig von Wagner & Keller (ich weiß, seit ca. 2 Jahren insolvent) Modell "Brasil" L x B x H 96 x 56...

  1. Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Ich suche immer noch den Nymphensittich-Käfig von Wagner & Keller (ich weiß, seit ca. 2 Jahren insolvent)

    Modell "Brasil"
    L x B x H 96 x 56 x 89 cm
    breite Querverdrahtung 1,8 mm
    mit großem Türchen
    und Sandschublade

    Bin auf der Suche nach einem vergleichbaren Modell. Ich bin seit 1 Woche täglich im Internet unterwegs und habe schon (fast) alles gesehen. Kann leider nur sehr schwierig eine Voliere stellen, da wir auch noch eine Katze haben. Es müßte schon ein Käfig sein, da wir ihn auf einem Tisch stehen haben.
    Danke im voraus.

    Gruß Petra :0-

    Ach noch was: Weiß jemand, in welchem Ort die Fa. Wagner&Keller war?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, war in den letzten Tagen kaum online. -Muss mir ´ne neue Wohnung in/bei Münster suchen, da komme ich momentan zu nicht sehr viel.

    Also der Shop sieht so nicht schlecht aus. Die Beispielvoliere gleich auf der Startseite ist recht hübsch und sicherlich auch ganz gut gebaut, aber dafür auch ziemlich teuer und zudem mit verzinktem Volierendraht, was ich als nicht so optimal ansehe. Außerdem sind 99cm nicht sehr breit für mehr als einen Nymphensittich, aber mit viel Freiflug sollte das gehen.

    Ich würde mir von denen einfach mal ein Angebot für eine Voliere nach Deinen Wunschvorstellungen machen lassen. Das kannst Du dann ja mal hier zur näheren Analyse vorlegen. ;)
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-


    Die Mindestanforderungen für 1 Nymphenpärchen bei täglich mehrstündigem Freiflug sind 1,5m x 0,7m x 1m (l x b x h).
    Da dies in der Wohnung oft nicht machbar ist, sollte für ein Pärchen, aber nur bei täglich mehrstündigem Freiflug, ein Minimum von 1m Länge, ca. 0,60m Tiefe und 1m Höhe gelten, so dass den Vögeln im Käfig wenigstens noch ein kurzer Flügelschlag von einem Sitzast zum gegenüberliegenden möglich ist.

    Es ist kein Problem einen Käfig der 1m hoch ist auf ein Schränkchen zu stellen da so ein Schränkchen immer toll Platz für die Vogelutensilien bietet und die Vögel eh hoch sitzen wollen.
    Ich würde aber eine Katze komplet aus den Vogelzimmer verbannen. Eine Katze bedeutet immer Stress für die kleinen da todbringender Feind und es kommt auch immer wieder zu tödlichen Unfällen.

    Die besten fertigen Käfige finde ich gibt es hier. Manchmal lässt sich aber auch etwas schönes bei ebay finden. Für Nymphen sollte der Gitterabstand max 2cm sein da sie sonst das Köpfchen durch bringen und auch nicht senkrecht angebracht sein.
     
  5. Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hallo,

    danke für die Tipps.

    An die Vögel kommt unsere Katze so gut wie nicht heran. Die beiden sind nicht handzahm und halten sich immer auf den Schränken auf (Wir passen natürlich auch auf).

    Trotzdem möchte ich lieber einen Käfig auf den Tisch stellen, da unsere beiden Pieper auf den Boden gehen und im Sand wühlen oder picken. Die Volieren sind bis zum Boden nicht sehr hoch, wäre also kein Hindernis für unsere Katze, um das reinzuschauen. Den Käfig selber zu bauen oder bauen zu lassen wäre kein Problem, mich überzeugt leider nicht dieser Volierendraht, der dazu verwendet wird (ich habe mir das bei der Vogelschau in Hof/S. letzen November angeschaut und mich auch erkundigt). Ich glaube, da wären die Papageienkäfige noch eine Alternative dazu (ich fand das was unter freizeitoase24). Ich werde mich auf jeden Fall weiter umschauen.

    Viele Grüße
    Eure Petra ;)
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Petra :0-


    Papakäfige haben einen gitterabstand von mindestens 2,5 cm und das kann für Nymphen gefährlich werden da sie Ihr Köpfchen durchbringen und sich strangulieren können.

    Gute Volieren- bzw Käfighersteller verwenden galvanisch verzinkten Draht (meist von der Firma Baekert) und dieser ist gut verarbeitet und hat keine Zinknasen. Billigdraht oder Draht von Baumarkt dagegen schon.

    Ich denke das dieser eine gute Alternative für Nymphen ist.
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Oh Mann, Stress lass nach! 0l
    Das sollte in einen ganz anderen Beitrag, aber irgendwie hatte ich zwei Browserfenster offen, dann klingelte das Telefon ... :~
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Danke für die Tipps!

    Ich bin momentan an einer Großsittich-Volliere in ebay dran. Folgende Maße:
    L x B x H - 100 x 75 x 170 cm ; Gitterabstand 2,1 cm - Gitterstärke 4 mm.
    Wäre das okay für 2 - 4 Nymphi`s (vielleicht auch irgendwann mal mehr)?
    Die Pieper haben fast ständig Freiflug außer zum Fressen oder Rückzug zum schlafen.

    Ich wäre für eure Meinungen sehr dankbar!!!

    Tschüß
    Petra
     
  10. Petra102

    Petra102 Mitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Beitrag aus Versehen doppelt. Ließ sich nicht löschen.
     
Thema: Wo finde ich einen Nymphensittich-Käfig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich käfig von wagner

Die Seite wird geladen...

Wo finde ich einen Nymphensittich-Käfig? - Ähnliche Themen

  1. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  4. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  5. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...