Wo gehen sie alle hin

Diskutiere Wo gehen sie alle hin im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Nachdem ich in den letzten Wochen schon zwei Züchter besucht habe, wovon jeder dieses Jahr 250 junge gezogen hat, habe ich gestern einen Anruf...

  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Nachdem ich in den letzten Wochen schon zwei Züchter
    besucht habe, wovon jeder dieses Jahr 250 junge
    gezogen hat, habe ich gestern einen Anruf von einem
    Belgischen Züchter bekommen, der Vögel von mir
    kaufen wollte. Im Verlauf des Gesprächs erzählte er mir,
    das er dieses Jahr 400 junge sperlinge gezogen hat.
    Ich frage mich wo gehen diese Vögel nur alle hin ?
    Ich habe schon Probleme wenn ich mal 10 junge verkaufen
    möchte.

    Gruss

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hallo Hans!

    Puh, das sind ordentliche Zahlen. Vielleicht geben sie sie in Zoogeschäften einfach ab? Ich war heute erst in einem Zoogeschäft hier, wo jemand mit einer Transportbox Meerschweinchen ankam. Die schauen die Tiere kurz an, ob sie gesund ausschauen, und dann kaufen sie sie auf.

    Hier haben ja manche Ihre Sperlinge im Zoohandel gekauft. Allerdings sind die Preise als nichteingetragener (bei der Zoohandlung) Züchter geringer als wenn man direkt verkauft.

    Mal eine Frage: Was machst Du mit alten Zuchtpaaren? Können die zusammen in einer Voliere leben? Sind die aggressiver, wenn sie in Brutstimmung kommen als Nichtzuchtvögel?

    Liebe Grüße und einen Guten Rutsch Euch und Eurer Luftwaffe,

    WuschElke
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Hans,

    tja, das sind gute Fragen. Vielleicht liegt es daran, daß die "Großzüchter" in großen Mengen auch wieder an Unterhändler verkaufen?

    Ich muß auch immer schauen, daß ich meine Jungen anbringe. Wobei ich in letzter Zeit keine großen Probleme damit habe, Sperlinge sind gerade gesucht. Aber eben "nur" die grünen, keine Mutationen.
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Bei mir ist es anders. Grüne bekomme ich fast gar nicht
    verkauft. Im Moment ist der absolute Renner die
    US-Gelben. Und pastelfarbene aber da habe ich mir gerade
    erst 4 Paare gekauft. 2 Paare blau-pastel und 2 Paare
    gelb-pastel.

    Gruss

    Hans
     
  6. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Hans,

    das liegt vielleicht daran, daß es bei uns im Süddeutschen Raum kaum Sperlingszüchter gibt. Und die Privatleute kaufen eben keine teuren Mutationen.

    Du hast aber mittlerweile auch alle Arten von Mutationen, oder?

    Wir haben uns im Herbst noch blaupastell und gelbpastell Vögel gekauft. Bin schon gespannt, was bei denen mal rauskommt. Und ob sie im Frühjahr anfangen....
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich habe eigentlich auch keine Probs, ausser mal wenn ich von einem Geschlecht einen Überschuss habe.

    Wie Dani schon sagt, bei uns in Süddeutschland sind weniger Züchter.

    Das war vor ein paar Jahren so schlimm, dass ich für ein Augenringweibchen fast ein halbes Jahr suchte und dann erst in NRW eines fand.

    Ist jetzt besser, weil ich einige Züchter kenne.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich habe zur Zeit nur US-Gelb und pastelvögel. Das reicht
    auch. Mein Hauptzuchtziel liegt bei den Blauflügel.
    Habe zur Zeit Nominatform, spengeli und flavissimus
    auf Eier sitzen. Warum sie jetzt erst im Winter
    angefangen haben zu brüten, weiss ich nicht.

    Gruss

    Hans
     
  9. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Hans,

    alle Achtung. Hört sich echt gut an. Wieviele Paare hast Du denn jetzt insgesamt von Sperlingen?

    Ich habe ein Paar blaupastell x gelbpastell
    ein Paar blaupastell x spalt blau
    ein Paar blau x spalt blau
    zwei Paare wildfarben.

    Aber warum die Sperlinge gerade jetzt anfangen zu brüten, ist mir auch immer ein Rätsel. Vielleicht sind es selber Wintervögel und sind jetzt einfach geschlechtsreif? Und da es ja bei Dir sicherlich immer feines leckeres Futter gibt, werden sie eben im Spätherbst triebig.... :D
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Dani

    Habe zur Zeit 10 Paare Blauflügel und 8 Paare
    Blaugenick. Bekomme demnächst wieder zwei Paare
    Mexikaner. Das reicht aber wirklich dann.

    Gruss

    Hans
     
  11. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Hans,

    das macht dann also - wenn ich mich nicht verrechnet habe - insgesamt 20 Paare.

    Alle Achtung. Da müßte ich schon längst anbauen :D
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Dani

    Hast Du Bilder von Deinen blaupastel, würde mich sehr
    interessieren. Die Männchen fallen ja farblich sehr
    unterschiedlich aus, und man weiss nocht nicht genau
    warum. Eines meiner Männchen geht fast ins weisse
    rein während der andere eindeutig ins blaue geht.
    Was hast du für deine bezahlt ? Auch da gehen die
    Preise weit auseinander und ich hätte mir nicht
    so viele gekauft, wenn meine nicht so preisgünstig
    gewesen wären.

    Gruss

    Hans
     
  13. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Hans,

    Bilder habe ich schon, allerdings nur mit der Digitalen Videocam, die sind nicht so toll. Ich kann aber mal schauen. Meine Blaupastell gehen mehr ins Blaue.

    Günstig waren sie auch, ich hatte für die blaupastell 100 Euro gezahlt. Das erschien mir nicht allzu teuer. :D
     

    Anhänge:

  14. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    und hier ein Foto von meinem Gelbpastellfarbenen
     

    Anhänge:

  15. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Dani

    Die Bilder sind wirklich nicht gut. Auf dem zweiten Bild
    würde man den vogel nicht als gelbpastel erkennen.
    Er sieht so aus wie ein US-Gelb Weibchen. Haben Deine
    Weibchen auch so einen duklen Bürzel. Das finde ich
    persöhnlich merkwürdig bei den pastelfarbenen.
    Meine beiden blaupastelweibchen haben einen fast
    violettfarbenen Bürzel und mein gelbpastel Weibchen
    einen dunkelgrünen. Ich versuche demnächst auch
    noch mal Bilder machen. 100 Euro ist o.k. Das habe ich
    für meine auch bezahlt.

    Gruss

    Hans
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Hier mal ein Bild von dem Züchter wo ich meinen ersten gekauft habe.
     

    Anhänge:

  17. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Ja, die Video-Cam macht keine so guten Fotos, wenn das Licht nicht ideal ist. Das habe ich ja gesagt. Ich versuche bei Gelegenheit mal, ob ich mit der normalen ein paar bessere Fotos zustande bringe.

    Ob meine auch einen dunklen Bürzel haben? Puh, das ist mir auch noch nicht so aufgefallen. Aber meine sind auch recht scheu, so genau kann ich die auch gar nicht ansehen. Vielleicht erwische ich mal den Blick drauf.

    Stimmt, auf dem Foto sieht das Weibchen eher aus wie US-gelb, das ist richtig. In Wirklichkeit ist sie viel heller.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Dein Foto ist deutlich besser. So wie der eine auf Deinem Foto, der den Rücken herdreht und dann nach hinten schaut, so sieht meiner auch ungefähr aus.
     
  20. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    hier nochmal ein farblich besseres Foto, dafür aber leider nicht scharf....
     

    Anhänge:

Thema:

Wo gehen sie alle hin

Die Seite wird geladen...

Wo gehen sie alle hin - Ähnliche Themen

  1. Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?

    Wie gehe ich bei der Partnersuche vor?: Hallo liebe Vogelfreunde. Wir haben seit 10 Tagen einen Graupapagei aus seeeeeehr schlechter Haltung aufgenommen. Die Vorbesitzerin war der...
  2. Huhn

    Huhn: Mein Huhn kann nicht mehr aufstehen und laufen. Ihr Fuß zittert und sie kann ihn nicht mehr belasten. Sie frisst und trinkt normal. Weiß jemand...
  3. Eine letzte Frage zur Beleuchtung, nur um sicher zu gehen

    Eine letzte Frage zur Beleuchtung, nur um sicher zu gehen: Hallo zusammen, ich weiß, ich habe schon einmal wegen der Beleuchtung für meinen Käfig gefragt und letztendlich habe ich auch schon alles...
  4. Volieren-Welli´s gehen nicht in ihr Schutzhaus

    Volieren-Welli´s gehen nicht in ihr Schutzhaus: Hallo liebe Forumgemeinde, ich habe meine Frage bereits in einem Hühnerforum gestellt und dort auch ausführliche Antworten erhalten, aber...
  5. Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...

    Große bepflanzte Voliere- die Mäuse wollen einfach nicht mehr gehen...: Hallo. Folgendes Problem: Ich habe im Garten ein Außenvoliere mit den Maßen 9m x 6m. Angeschlossen ist ein Schutzhaus. Die ganze Voliere steht...