Wo gibts billig Sittiche aller Art?

Diskutiere Wo gibts billig Sittiche aller Art? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Halloi ;) Ich bin extra nicht auf Preisvorstunnungen eingegangen, aber ich vertrede die meinung: Wenn viele Tiere nicht so günstig angeboden...

  1. #41 Der Freund aller Tiere, 28. Dezember 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Ich bin extra nicht auf Preisvorstunnungen eingegangen, aber ich vertrede die meinung: Wenn viele Tiere nicht so günstig angeboden werden würden, dann die Leute schon überlegen was sie anschaffen.
    Wobei das nicht nur über Preise zu regulieren ist.
    Ausklärung im Fernsehn wehre auch gut, wird aber leider nicht gemacht.
    Was man da zu sehen bekommt sind Tiere die schon Körperlichen oder Selischen schaden erleiden müssen und in in Flegestationen und Tierheime landen.

    Wenn Gouldamadinen auch für 10,- € bis 15.- € angeboden werden würden wehren sie auch Massenwahre wie andere Finkenaarten auch.
    Das würde bedeuden das auch viele Gouldamadinen in Tierheime landen, wie z.B. Zebrafinken.
    Ich habe nichts dagegen das es in Geschefte so teuer ist, ich bin ehr dagegen das die Züchter zu wenig understützt werden.
    Statessen werdenzum teil Wildfänge verkauft.

    Aber wie gesagt, das ist ansichssache.


    .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cosimo

    cosimo Guest

    hallo birdslover,

    endlich einer, der mich versteht. DANKE. ich habe mir auch schon viele tips geholt. also das vogerforen ist echt eine gute sache. also mir ist auf alle fälle weitergeholfen worden. man lernt nie aus.

    gruß tom

    p.s. jetzt noch mal zu meiner eigentlichen frage. wo bekomme ich vögel her. wenn es geht aus dem lkr. cham? wegen der anfahrt
     
  4. glucke

    glucke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6.....
    Ich krieg einen Zorn, wenn ich lese, 5 Katzen schleichen um den Käfig rum. Stress pur für die Vögel: Fressfeinde lauern.

    Glucke
     
  5. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo
    Also Tierheime kritisiere ich nicht. Natürlich schenken Sie keine Tiere her denn Sie müssen sich um die Tiere auch kümmern, versorgen, tierarzt... dies kostet auch geld... Dass was du dem tierheim zahlst ist nur ein kleiner betrag von den ausgaben die sie haben.

    Das man sich einen günstigeren vogel kauft ist klar. Streitet auch keiner ab. Wieso mehr bezahlen wenns woanders billier bekommt. Hört sich hart an - is aber so.

    Natürlich kostet voliere, futter etc. was aber das muss man sich genau durchkalkulieren und da bleiben dann nur folgende möglichkeiten: anderes "Hobby" suchen oder nur Gewisse Anzahl von Vögel halten.
    Ich zB Bin immer auf der Schnäppchenjagd. Habe mir einen großen papageienkäfig ganz billig ersteigert (preis möchtet ihr lieber nicht wissen :p )
    Auch habe ich heute eine 1x2x2 m voliere billig gekauft.
     
  6. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Doch!!! Sag wie billig!!! Wills wissen. :-)
     
  7. cosimo

    cosimo Guest

    hallo glucke,

    da brauchst du keinen zorn bekommen, die katzen kommen nicht mal in die nähe der käfige. und glaube mir, das wissen die vögel auch. sie sind es gewohnt das die katzen das sind.

    gruß tom
     
  8. cosimo

    cosimo Guest

    hallo kleine,

    freut mich für dich, das du so billig eingekauft hast. nun zum hobby. warum soll ich unsinnigerweise geld ausgeben, wenns auch billig geht. will mir ja nur die voliere zum hobby richten und nicht zum finanziellen ruin.

    gruß tom
     
  9. cosimo

    cosimo Guest

    hallo kleine,

    ich bins nochmal, zum tierheim. ich sag auch nicht, das es eine schlechte sache ist, was die machen, aber ich seh eben nicht ein, das ich das doppelte oder mehr für ein tier bezahle, wo ich woanders billiger bekomme. und andererseits schreien sie immer, die heime sind voll und müssten doch trotzdem froh sein, wenn tiere abgeholt werden.

    gruß tom
     
  10. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Aber die Tiere im Tierheim sind doch nicht teuer??? Echt nicht. Also zumindest nicht in einem normalen Tierheim.

    Der Vorteil ist auch, dass die Tiere alle von einem Tierarzt untersucht wurden, das ist viel viel Wert.

    Gerade heute war ich in einem Tiergeschäft (ich erwähnte es ja bereits) und da saß ein total kranker Wellensittich: Kloakenfedern gesträubt und pulsierend (Durchfall), Schwanzwippen und Köpfchen im aufgesträubten Gefieder. TOTAL SCHRECKLICH!!!
     
  11. cosimo

    cosimo Guest

    hallo,

    überredet, ich schau die nächsten tage mal in unserem tierheim vorbei. dann weiß ich mehr.

    gruß tom

    p.s. muss jetzt meinen hund noch rauslassen und geh dann pennen. gute nacht an alle
     
  12. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Also ich schätze mal max. 8 Euro für einen Welli. Oder 10 Euro.

    Aber das ist wohl unterschiedlich.

    Wenn ein Tier krank ist, gehe ich immer sofort zum TA. Da isses egal was es kostet.
    Wenn ich so rechnen würde, dann wäre es ja keine Tierliebe. Also was ich schon für einzelne Vögel bezahlt habe, da würden bestimmt manche mich für verrückt erklären. Aber ich denke da garnicht darüber nach.
     
  13. cosimo

    cosimo Guest

    da gebe ich dir recht. aber ich denke, da ist es was anderes, wenn das tier mir gehört, da zahle ich nämlich auch alles. war auch schon ein paar mal beim arzt.

    gruß tom

    ich werde übermorgen ins tierheim gehen, weil morgen zu ist. melde mich dann nochmal, ok
     
  14. #53 Der Freund aller Tiere, 29. Dezember 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Da gebe ich euch beiden recht, wenn ein Tier Krank ist muss es auch die versorgung bekommen.
    Ich denke das sich da alle Tierfreunde und Liebhaber einig sein dürfden.
    Übrigens ist es nicht gesagt das ein Tier, das preigünstig ist, auch gesund und ohne maggen ist.
    Ich habe auch schon Vögel gekauft wo ich dan 300 %, des einkaufspreises an Tierarztkosten, drauflegen musste.
    Aber das sind sachen die man nicht ausschliessen kann, wenn die Tiere nicht undersucht wurden.
    Das sind in meinen augen aber unwichtige sachen, naja egal. ;)

    .
     
  15. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ehrlich gesagt kann ich hier nur noch mit dem Kopf schütteln, Tom. Tut mir leid.

    Katzen und Vögel? Mein Gott, in so einen haushalt gebe ich keine Jungvögel ab, aus gutem Grund, wie oft schon haben wir da böse geschichten gehört, grade hier? Und niekamen die Katzen vorher in die Nähe des Käfigs? :s

    Dass Tierheime Geld nehmen für Tiere - hast du dir schonmal Gedanken gemacht wieso? Vielleicht damit man nicht ein Tier holt, weils kostenlos ist? Hast du daran schonmal gedacht? Damit nämlich solche Halter wie du nicht einfach hingehen und wahllos und ohne Vorwissen Tiere holen. Sieeinfach verpaaren und zusammensetzen und auch och mit Fressfeinden zusammen halten.

    Die Katzen sehen das als Fernseher, was ne Ausdrucksweise! Als würden die
    nicht genau wissen, was da hinter dem Gitter sitzt, die armen Geier, ehrlich!

    Tut mir leid, wenn das nun zu persönlch war, aber mir kocht echt die Galle hoch. 8(
     
  16. kLeiNe

    kLeiNe Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Guten Morgen
    Also Meine Papageienvoliere hab ich um 5 € ersteigetr *Pfeif* lalala... *gg*
    Im Handel hab ich eine ähnlich gesehen. Von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] . Meinet scheint wohl der Vorgänger zu sein (ohne freisitz) *g* die, die ich zuhause habe, kostet ca. 400 € im Handel*fg* :p
    Naja keine sorge, ich hab nicht "nur" 5 € bezahlt - ich musste ja auch noch die bodenwanne dazukaufen und den sprit dazu rechnen also bin ich auf insgesamt ca. 30-40 € gekommen.

    Die 1x2x2 ist zwar ein bisschen renovierbedürftig aber die hat mich 50 € gekostet.

    2 meiner Wellis sind Abgabewellis wo es sich um Katzen handelte. Die Vorbesitzerin wollte ne katze und gab die Wellis ab. Ich fands zwar toll dass sie die beiden nicht zusammen hält/halten wollte aber ich fands ebenso ***** dass sie die 2 hergegeben hat nur weil sie ein neues haustier haben wollte. naja hergeben tu ich aber meine 2 süßen sicher nicht.
    Ich find auch katzen sehr süß aber nehmen würd ich mir keine (außer es handelt sich um eine Notfallskatze die schon viel älter und ruhiger ist). Der Instinkt bleibt nämlich trotzdem auch wenn es uns menschen nicht immer klar ist. Katzen und Vögel werden nie freunde. Irgendwann kann was daneben gehn, auch wenn sie es gewöhnt sind.
     
  17. glucke

    glucke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6.....
    Noch ne Frage, Cosimo:

    Du schreibst, Du hälst 1 Welli, 1 Nymph, 1 Singsittich.
    Schenk uns bitte mal reinen Wein ein, wieviele Einzelvögel Du nun tatsächlich hältst und unter welchen Bedingungen.

    Ausserdem: 5 Katzen, 1 Hund. Welche Haustiere hast Du noch?

    Wie kriegst Du das alles zeitlich geregelt? Und wieviel Raum steht zur Verfügung?

    Gruss, Glucke
     
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    steht alles in Toms Profile ;)
     
  19. #58 Christianchen, 29. Dezember 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hallo!

    Also ich finde es mehr als gerechtfertig, dass Tierheime Geld nehmen, denn umsonst kriegen die ja auch nichts. Unser Hund vom Tierschutz hat 200,-? Spende gekostet und das find ich nicht zu viel. Weil erstens kostet eine Kastration schon sehr viel, und das war bereits gemacht und geimpft und so war er ja auch. Und so weiß ich das von dem Geld das VIELLEICHT übrig ist noch etwas sinnvolles geleistet wird. Sicher ich bin auch nicht bereit 33,- Euro für einen Reisfink (Kölle Zoo) zu zahlen, wenn ich ihn in einem anderen Zoogeschäft für 13,- haben kann (gleiche Farbe, gesunde Tiere). Aber es gibt auch Leute die sich ein Rassehundchen kaufen für 1400,-?. Das würde ich nie tun, denn unsere Tierheime sind voll. da tu ich mit meinem Geld lieber was sinnvolles. LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Noch dazu sitzen die Vögel ohne Partner die meiste Zeit in ihren Käfigen ohne Freiflug. Denn die Katzen gehen ja vor.

    Und dann sprichst du, Tom davon, Ahnung von Vogelhaltung zu haben? War das ernst oder ironisch gemeit, vielleicht habe ich das falsch verstanden? :?
     
  22. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Finde es auch gut,das Tierheime Geld nehmen.Wenn ich an unser Tierheim denk,das nur durch Spenden finanziert wird(von der Stadt bekommen sie keinen zuschuss)ist das völlig OK.Habe auch Wellie's aus dem Tierheim.Hmm,habe nur Abgabetiere.

    Finde aber auch,das es wichtiger ist,das er zu seinen vorhandenen Vögeln ersteinmal Partnertiere sucht,bevor er mit anderen Vogelarten anfängt!!

    Kopfschüttelde
    Grüsse
     
Thema:

Wo gibts billig Sittiche aller Art?

Die Seite wird geladen...

Wo gibts billig Sittiche aller Art? - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  3. gibt es Vogelheim in Berlin ?

    gibt es Vogelheim in Berlin ?: Hallo! Leider bin ich im Google nicht fündig geworden, was jetzt bedeuten würde, dass es in Berlin kein Vogelheim gibt, oder ich mit falschen...
  4. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...