Wo kann ich meine Süßen abgeben?

Diskutiere Wo kann ich meine Süßen abgeben? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo @ all! Ich und mein Freund wollen in eine neue Wohnung ziehen, leider ist es da nicht erlaubt Haustiere zu halten!:traurig: Wo kann...

  1. #1 fixundfoxy, 6. Juni 2007
    fixundfoxy

    fixundfoxy Guest

    Hallo @ all!

    Ich und mein Freund wollen in eine neue Wohnung ziehen, leider ist es da nicht erlaubt Haustiere zu halten!:traurig:

    Wo kann ich meine Pfirsichköpfchen abgeben? Und wo sollte ich es lieber lassen.:idee:

    Wir haben schon alle unsere Freunde oder Verwandten gefragt ob sie nicht unnsere zwei süßen haben wollen, aber leider wollte sie keiner!

    Ich finde es so scheiße das ich meine kleinen abgeben muss! Bitte hellft mir sie in guten Händen zugeben!

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geierline, 6. Juni 2007
    geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Moin fixundfoxy,
    steht es definitiv im Mietvertrag, das Ihr absolut keine Tiere halten dürft? Normalerweise bezieht sich das ab Katze aufwärts, gegen Aquarien, Mäuse und im begrenzten Rahmen (Stückzahlmäßig) sind selbst Vögel erlaubt.
    Mach Dich erst mal schlau, bevor Du schweren Herzens die Beiden abgibst.
    LG
    Birgit
     
  4. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    hey,

    soweit ich weiß gelten vögel nicht als "haustiere". steht denn in deinem meitvertrag richtig drin, dass ihr keine vögel halten dürft?
     
  5. #4 Flitzpiepe, 6. Juni 2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    Vögel wie Kanarie oder Welli sind generell erlaubt, bei uns steht im Mietvertrag, dass alles, was über einen Welli hinausgeht (das wäre ja auch bei Agas) der Fall, extra genehmigt werden muss.

    Ein generelles Tierverbot darf ein Vermieter gar nicht aussprechen.

    Erkundige Dich lieber nochmal genau und warum sucht Ihr Euch dann nicht eine andere Wohnung?

    Leute, die generell keine Tiere mögen, sind auch keine angenehmen Zeitgenossen für ihre Mitmenschen.

    Viele Grüße,
    Britta
     
  6. #5 Marilyn Friesha, 6. Juni 2007
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    Hallo, also mal ganz ehrlich und bitte nicht direkt losschreien das ich auch mal was negatives schreiben muss.. Finde das eine neue Wohnung niemals der Grund sein sollte Tiere abgeben zu müssen denn schliesslich gab es ja mal einen guten Grund sich diese anzuschaffen...

    Selbst wenn in diesem Mietvertrag ausdrücklich stehen sollte das absolut keine Tiere erlaubt sind gibt es immer noch die Möglichkeit sich eine neue Wohnung zu suchen denn keine Wohnung kann so schön oder perfekt sein das man die aus Liebe angeschafften Tiere abgeben muss.. Bei Allergien die plötzlich auftauchen, Familienzuwachs oder ein echt guter Job habe ich einer Abgabe gegenüber noch eine gewisse Toleranz, aber nur weil man eine gewisse Wohnung haben möchte und die vorhandenen Familienmitglieder ( und Tiere egal welcher art und weise gehören auf jeden Fall dazu) auf einmal nicht mehr ins Lebenskonzept passen, darf das doch kein Grund für eine Abgabe sein.......

    Ich habe auch ne menge Tiere: 3Hunde, 4 Agas 3 Kaninchen und Fische und ich würde niemals auch nur eines von ihnen abgeben nur wegen einer Wohnung!!!!!!!!!!!!!

    Seid mir nicht böse aber so mitlerweile glaube ich den Leuten die so was schreiben nicht mehr was sie sagen,sollen sie doch den Mut haben und ehrlich sagen das sie keinen Bock mehr auf ihre Tiere haben....


    Liebe Grüße dennoch ...

    Mary :)
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    :zustimm: Da kann ich Marylin nur zustimmen! :zustimm:
    Würde denn jemand eins seiner Kinder ins Heim geben, nur weil der neue Vermieter was gegen Kinder hat? Nein, man würde woanders hinziehen!
    Und genauso gehe ich auch mit meinen Tieren um, sie gehören zur Familie und da, wo nicht die ganze Familie willkommen ist, will auch ich nicht hin!!

    Ich weiß, das sagt sich vielleicht so einfach ohne die näheren Umstände zu kennen, aber es muss ja für Kinder auch immer eine Lösung geben, dann sollte man sich die gleiche Mühe auch für seine Tiere machen...
     
  8. #7 Danny Jo., 6. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    nun nimmt sie doch nicht gleich auseinander, letzendlich kann man doch froh sein das sie in so einem Forum wie bei uns Hilfe sucht und die Beiden nicht einfach fliegen läßt!
    Klar man gibt ein Tier nicht einfach so weg, die Meinung unterstütze ich auch, aber wenn es für manche Menschen halt nicht anders machbar ist, sollte man den Tieren zu liebe versuchen zu helfen!
    Gruß Daniela
     
  9. Pingeli

    Pingeli Mitglied

    Dabei seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9500 Wil Schweiz
    Ohne meine Tiere würde ich auch nirgends hingehen. Aber nicht immer hat man wohl das Glück eine Wohnung zu finden wo Tiere erlaubt sind, die auch erschwinglich ist. Ich habe damals auch lange eine Wohnung gesucht wo Agas erlaubt sind. Es stand damals im Mietvertrag Haustiere sind verboten. Nach Rücksprache mit dem Vermieter war es mir erlaubt Agas zu halten, denn mit dem Tierverbot waren Hunde und Katzen gemeint. Heute habe ich das Glück in einem Haus zu leben wo ich genügend Platz habe für Agas.
    Also ich würde vorschlagen, an der Wohnung kann man ja nichts mehr ändern da steht der Mietvertrag schon, also die Vögel an ein gutes Plätzchen abgeben, dh. Adressen suchen, Inserat machen (es gibt da auch Gratisinserate, bei mir in der Schweiz jedenfalls).
     
  10. #9 Marilyn Friesha, 7. Juni 2007
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    Guten Tag Ihr Lieben,
    es ging mir überhaupt nicht darum jemanden fertig zu machen aber in letzter Zeit sind es immer häufiger banale Gründe um Tiere abzugeben, sicher sind die einzelnen Lebenssituationen nicht immer Tiergerecht aber man solte auch versuchen die bestmögliche Lösung für das vorhandenen Problem zu finden. Seltsam finde ich nur das sich eine gewisse Dame deren Anliegen es nun war das wir Ihr dabei helfen, sich überhaupt nicht mehr dazu äußert.. Na ob das tief blicken lässt???????

    Liebe Grüße
    Mary
     
  11. #10 fixundfoxy, 7. Juni 2007
    fixundfoxy

    fixundfoxy Guest

    Hey!

    Leider kann ich euch nicht immer gleich antworten, weil ich nur auf Arbeit Internet habe! Und da kann ich nicht jeden Tag rein!

    Unser neuer Vermieter möchte solche Vögel nicht haben! und im Mietvertrag steht das man nur Wellensittiche halten darf. In unsere alte Wohnung ist Schimmel soll ich nun lieber in der alten Wohnung bleiben, nur weil ich meine zwei Süßen behalten will! Mein Freund wird immer kranker, dass kann ich nicht zulassen!

    Ich liebe meine Vögel! Ich würde sie niemals fliegen lassen oder sonst was!

    Ich habe die Tage mit meinen Eltern gesprochen. Wenn ich keinen finde der sie haben möchte, würden sie sie eventuell nehmen. Aber sie haben eine Katze und einen Hund! Vertragen sie sich denn?

    MFG!
     
  12. #11 Marilyn Friesha, 7. Juni 2007
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    hallo fixundfoxy,
    ich kann das ja verstehen und ich weiss von der allergie deines freundes, das sollte auch kein angriff von mir sein aber seltsam ist es doch schon....

    wenn deine eltern sie ja erst mal nehmen können , auch nur als übergang, dann ist das doch schon was, dann hast du mehr luft um eine gute lösung zu finden und sie sind immer noch in deiner nähe....

    Wird schon:)

    liebe grüße

    mary
     
  13. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    dazu sage ich jetzt mal nichts :nene:

    @fixundfoxy

    schön das du noch weiter schreibst nach dieser netten begrüßung :zwinker: ich finde auch nicht, dass du dich hier bei irgendwem rechtfertigen musst warum und wieso du wann schreibst. wie man damit über menschen urteilen kann ist mir nicht verständlich.

    das deine eltern sie zur not auch nehmen würden finde ich gut. vielleicht auch nur bis ein passendes heim gefunden ist!? mit dem vertragen muss man sehen. aber lass sie jedenfalls NIE unbeaufsichtigt zusammen alleine.

    aber meinst du nicht, dass du nochmal mit deinem vermieter sprechen könntest? vielleicht hätte er ja garnichts dagegen.

    wünsch dir jedenfalls viel glück.
     
  14. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Habt ihr dem Vermieter gesagt, dass ihr zwei Papageien habt? Das hört sich nämlich nach riesigen Vögeln an. Besser man sagt man hat zwei Vögel in der Größe von Wellensittichen. Vielleicht bringt es ja was, wenn ihr die zwei kleinen mal dem Vermieter zeigt. Wer weiß, vielleicht hat er sich 2 Aras vorgestellt, als ihr von Agas geredet habt.

    Und gibt es denn garkeine anderen freien Wohnungen bei euch?
     
  15. #14 Marilyn Friesha, 7. Juni 2007
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    das sehe ich genauso denn die meissten haben keine ahnung von agas etc, mein vermieter hat sie für normale Vögel gehalten...

    Den Gedanken finde ich richtig gut...

    liebe grüße..
     
  16. #15 Danny Jo., 7. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Marilyn,
    bevor du solche dummen Komentare losläßt solltest du dich vielleicht vorher mal über mich schlau machen!:zwinker:
    Ich habe inzwischen schon drei Notagas Pärchen aufgenommen, ein Pärchen wo die Henne nicht fliegen kann und ich inzwischen schon das ganze Vogelzimmer auf sie abgestimmt habe mit Leitern,Seile ect.
    Ein Pärchen wo die Henne seit Wochen von mir und dem Vogeldoc wieder aufgepeppelt wird, weil sie so eine schlimme Stelle hat das ihr ganzes Bein fett angeschwollen ist und sie seit guten 6Wochen eine Krause trägt und täglich vier bis fünf mal eingecremt werden muß.
    Dann habe ich ein Welli aufgenommen der einer guten Bekannten zugeflogen ist und inzwischen auch schon ein Partner dazu bekommen hat :trost:
    Und heute hole ich zwei Agas ab die von ihrem Halter auch zwecks umzug weg müssen!
    Dann habe ich noch meine vier Junvögel+Eltern das macht dann 14Stk.
    Und nachdem meine vier Jungvögel demnächst verpaart werden sind es dann 18Stk. und dann platzt das Vogelzimmer auch langsam aus allen Nähten!
    So ich hoffe du konntest tief genug blicken!
    Ich bitte Dich so blöde Texte zu unterlassen wenn du einen Menschen nicht kennst! ;)
    Versuch lieber tatkräftig zu helfen statt irgendwelchen Personen Vorwürfe zu machen das sie ihr Tier weggeben müssen!
    Gruß Daniela
     
  17. #16 watzmann279, 7. Juni 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    ;) Hallo fix u. foxi, ich würde nochmal nachfragen u. eventuell ein foto von den AGAS dem Vermieter zeigen, manche wissen wirklich nicht was ein AGA ist, ansonsten könntest du noch im Tierheim nachfragen ob sie die zwei übernehmen würden, od. hier im Tiermarkt reinschreiben ich weis, es ist nicht die beste Lösung , natürlich wäre es ideal wenn deine Eltern derweil einspringen könnten vielleicht findet sich ja nach einer gewissen Zeit noch eine Lösung.
    Also in Deinem Fall würde ich auch nicht in der Wohnung bleiben die Gesundheit geht schon vor. Ich wünsche dir erst mal viel glück u. das Du die bestmögliche Lösung für deine Vögel findest
    Beste Grüße Ingrid
     
  18. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Wichtig wäre mal zu hinter fragen, wo die Tier erworben wurden. Liegt ein Schutzvertrag vor?

    LG digge
     
  19. #18 Danny Jo., 7. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Marilyn,
    ich muß mich bei dir entschuldigen! :s
    Digge hat mich eben über eine Pn darauf aufmerksam gemacht das ich mit dem
    "Na ob das tief blicken lässt??????? garnicht gemeint war!
    Das ist mir jetzt wirklich peinlich! :o
    Sorry Sorry,Sorry!!!
    Gruß Daniela
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marilyn Friesha, 8. Juni 2007
    Marilyn Friesha

    Marilyn Friesha Guest

    Liebe DannyJo,

    das ist kein problem da ich deine Beiträge aufmerksam verfolge weiss ich doch dass du wirklich sehr verantwortungsvoll mit den Tierchen umgehst und immer dein bestes versuchst.

    Finde es nur schlimm das man hier nicht die leiseste Kritik anbringen darf und immer irgendjemand was zu meckern hat..

    Mich macht sowas halt nachdenklich wenn Tiere abgegeben werden sollen und in letzter zeit sind banale Gründe immer öfter vertreten und da habe ich nun mal kein Vertsändniss für.....

    Mein erster Beitrag zu diesem thema sollte zum nachdenken anregen ob es nicht doch noch eine andere möglichkeit gibt mit der man dann gut leben kann.

    Wenn ich gewusst hätte welche reaktionen darauf kommen, hätte ich es aber genauso geschrieben und wenn man mal so liest was ich gepostet habe dann ist das mit sicherheit nicht der schlechteste Gedanke den ich hatte, auch wenn der eine oder andere Satz nicht ganz nett war....

    Keine Bange ich bin dir überhaupt nicht böse und es ist alles ok!!!!!!


    Liebe Grüße

    Mary;)
     
  22. #20 Danny Jo., 8. Juni 2007
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Marilyn,
    in gewisser Hinsicht magst du ja recht haben, es gibt genug Tiere die einfach mal so abgeschoben werden weil sie zu laut sind oder zu viel dreck machen oder der Urlaub vor der Tür steht, diese Menschen verurteile ich auch und für die ist es auch gesünder wenn ich sie nicht in die Finger bekomme! 8(
    Aber ich denke das es auch Menschen gibt die in der heutigen Zeit einfach keinen anderen Ausweg sehen.
    Wenn ich mir vorstelle das mein Mann und ich uns mal trennen sollten (Gott bewahre) würde ich mit meinen ganzen Tieren echte Probleme bekommen, denn zu denn 14 Kamikaze Fliegern gehören noch ein Schäferhund und drei Landschildkröten.
    Ich mag garnicht daran denken, was dann wäre auch Finanziel :nene:
    Jetzt könnte ich natürlich sagen, wer weiß was mal passiert ich schaffe mir lieber keine Tiere an (oder nicht so viele) aber auf was müsste man dann alles verzichten.
    Gruß Daniela
     
Thema: Wo kann ich meine Süßen abgeben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen abgeben

Die Seite wird geladen...

Wo kann ich meine Süßen abgeben? - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet

    Welli-Dame brütig + jagt den süßen Piet: Hallo, meine Wellensittiche Kyra und Piet haben es grad etwas turbulent. Kyra ist seit mind. 3 Wochen brütig und in der Mauser. Kyra ist mir...
  3. Süßes Nymphenpaar sucht neues Zuhause

    Süßes Nymphenpaar sucht neues Zuhause: *PLZ und Ort: 22119 Hamburg *nächst größere Stadt: Hamburg *Name: Dodo und Dobby *Geschlecht: männlich und weiblich...
  4. Zwei süße graupapageien Luna lina zum verkaufen

    Zwei süße graupapageien Luna lina zum verkaufen: Hallo leute Ich verkaufe leider aus zeitlich gründen meine 2 graupapgein Luna und lina es sind zwei Weibchen und sie vertragen sich sie sind zwei...
  5. laufente abgeben?

    laufente abgeben?: Hallo habe drei laufenten. Eine der weibchen hat sich zum brüten entschieden und ich würde das auch gerne zulassen. Nun meine frage da ich schon...