Wo kauft ihr eure Wellis?

Diskutiere Wo kauft ihr eure Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, habe bis jetzt nur Wellis beim Knauber gesehen. Wo kauft Ihr Eure Wellis, wenn nicht beim Züchter? Gruß Alexi :?

  1. alexi

    alexi Guest

    Hallo,

    habe bis jetzt nur Wellis beim Knauber gesehen.

    Wo kauft Ihr Eure Wellis, wenn nicht beim Züchter?

    Gruß Alexi :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flaeschchen, 10. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo!

    Wir haben einen von unseren Wellis aus dem Tierheim...

    Ansonsten beim Züchter..

    Mit Zoogeschäften hab ich persönlich jetzt nicht so gute Erfahrungen gemacht, andere aus dem Forum aber schon...

    Mal sehen was die anderen sagen...

    Gruß
     
  4. #3 kerzenonkel, 10. März 2004
    kerzenonkel

    kerzenonkel Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen
    Ich habe 4 Sittiche von jemanden übernommen (der sie zur Hälfte vom Züchter und aus einem Zoofachgeschäft hatte), 3 Sittiche aus dem Zoofachgeschäft und einen vom Züchter. Sind alle gesund und eine richtig muntere Gesellschaft.
     
  5. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ich habe 1 von nem Zooladen, aber zumindest dort werd ich sicher kein Tier mehr kaufen. Der kleine Kerl war ein Renner.. Die anderen 3 sind vom Züchter......
     
  6. #5 NathalieO., 10. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Ich hab meine beiden aus kleinen Zooläden.
     
  7. #6 Kirsten63, 10. März 2004
    Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!

    Habe nur Abgabewellies,keine Erfahrung mit Züchtern/Zoohandlung.


    Gruss

    Kirsten
     
  8. #7 FamFieger, 10. März 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,....

    alle meine Vögel (nich nur die Wellis) sind Tierheim oder Abgabe Tiere!...Nur zwei (lebt nur noch ein Paar) Welli Pärchen habe ich von Liora (is aber auch keine ZÜCHTERIN?! oder) ....
    Ich mein warum sollt ich dem Zoohändler ein haufen geld für Vögel geben, wenn es genug Tiere gibt die ein zuhause suchen?!?!? (nich das es mir ums GELD geht.. oh gott nein, bitte nich missverstehen!!!)
     
  9. Piper

    Piper Guest

    Hallo

    Ich habe einen vom Züchter die anderen sind alles abgabe Wellis
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Bei uns inna Nähe gibt es einen Senioren, der hat wohl als Hobby einen kleinen "Kellerladen" wo er hauptsächlich Wellensittiche ankauft, um sie an Händler weiter zu verschicken.
    Wenn wir da hin und wieder mal welche hinbringen, dann sitzen da schonmal richtige Schönheiten.
    Ansonsten tauschen wir Wellensittiche (Blutauffrischung) mit unseren Nachbarn.
     
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Als Züchter,

    kaufe ich natürlich lieber beim Züchter, jedoch in meiner Region bin ich bald alleine wenn das so weiter geht.
    Habe auch in den letzen Jahren im Zoohandel gekauft oder getauscht bin fas jedes 2. od. 3. mal rein gefallen.
    Die dk. balaue Henne siehe Foto wurde nur 6 Monat alt.

    1999 habe ich beim Großhändler Marche in Heinsberg meinen neuen Grundstock gekauft 12 Wellis = 6 Paare.

    Wenn das so weiter geht, fahre ich demnächst nochmals dahin. Da kann man sich die Vögel/Wellis vor Kauf wenigstens ansehen.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    Standard - prinzipiell nur vom Züchter meiner Wahl.:p :0-
     
  12. Natalie72

    Natalie72 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich nehme nur noch abgabetiere auf.
    da ich selber vermittel, bin ich bei mir
    selber an der besten addresse :D

    ob züchter oder zooladen, ich versuche
    beide zu meiden.

    die zooläden werden ja von züchtern
    beliefert.

    aber es gibt auch gute züchter die
    keine inzucht betreiben und auch keine
    zwangsverpaarung vornehmen.

    das wäre dann auch ok nur gibt es
    so verdammt viele abgabewellis :(
     
  13. #12 Billy-und-Cocky, 10. März 2004
    Billy-und-Cocky

    Billy-und-Cocky Guest

    Ich hab alle meine aus einen kleinen Zoofachgeschäfft, dass in einen großen Einkaufscenter steht! Die beraten ein da gut und haben auch wirklich Ahnung. Wen man da nen Welli kauft, wird einen alles bei ihn gezeigt - von Kloake bis zum Schnabel! Und wenn sich der Welli mit den zu hause nicht verträgt, kann man ihn auch umtauschen!!! SInd da auch recht billig und immer zucker süße Exemplare dabei!!!
     
  14. alexi

    alexi Guest

    Tierheim, was kostet das dann?

    Hallo,

    bei uns gibt es in der Nähe (7 km) ein Tierheim. Kann man da einfach mal anrufen bzw. vorbeifahren? Haben alle Tierheime auch Wellis? Was kosten die denn dann oder kann man die so haben? Kann man die im Tierheim auch umtauschen, falls die sich zoffen?

    Beim Knauber finde ich die Wellis nämlich sehr teuer. Ich habe für meinen 1. 18,50 Euro bezahlt. Meine Mutter meinte früher (vor 10 Jahren) kosteten die 15,00 DM! Beim Züchter, dem ich den letzten Welli abgekauft habe, habe ich 10 Euro bezahlt. Das fand ich noch ok.

    Gruß alexi
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich habe fast alle meine Wellis aus einem Zooladen und hatte noch nie Probleme damit.
    Das erste Paar habe ich auf einer Züchterausstellung erstanden, danach kamen alle aus dem Geschäft.
    Ich hätte lieber welche aus dem Tierheim gehabt, aber das nächste ist 50 km weg. Das wollte ich den Viechern dann doch nicht antun.
     
  16. #15 flaeschchen, 10. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hm also ich würde an Deiner Stelle einfach mal im Tierheim anrufen und fragen ob Wellis da sind.
    Ob Vögel im TH sind oder nicht kann man nie sagen. Also wir Welli 3+4 suchten, haben wir erst alle TH im Umkreis von München abgeklappert... und nirgends waren welche.. selbst das IN München hatte keine...
    Bei denen ist es so, dass alle Neuankömmlinge in Quarantäne kommen und dann untersucht werden.. auch auf Psittacose... wenn alles ok ist, werden sie frei gegeben.
    Letztens hatten sie einen Psittafall, und so konnten sie keinen der 20 Wellis abgeben :-(

    Unseren Willi haben wir aus dem TH, und wir haben damals 10 Euro + Spende gezahlt...
    Das war absolut ok, noch dazu wo die Tiere frisch untersucht und somit auch gesund sind..

    Also: einfach anrufen und fragen...

    Viel Glück!
     
  17. #16 monsterfront, 10. März 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Re: Tierheim, was kostet das dann?

    Hallo Alexi,

    ich kann nur von unserem Stadttierheim sprechen. Dort gibt es eine große Voli (geteilt) mit Nymphen + Wellis etc. auf der einen Seite. Aus dieser werden keine Tiere vermittelt, es sei denn, du kannst Außenvoli anbieten.

    Man kann sich aber vorregistrieren lassen für mögliche Abgabevögel aus Käfighaltung. Das kann aber möglicherweise Wochen/Monate dauern, bis da was kommt.

    Was Wellis kosten und in wieweit man "umtauschen" kann, weiss ich nicht.

    Ich denke, du solltest bei Interesse bei DEINEM TH anrufen und nachfragen. Ein persönliches "Vorstellungsgespräch" mit Bildern der möglichen neuen Heimat für die Tiere ist sicherlich kein Fehler. Aber was, wann und in welchem Zustand dann angeboten wird, das kann keiner sagen.
     
  18. Natalie72

    Natalie72 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hallo lemon,

    also der transport macht den vögel überhaupt
    nichts. an einem wochenende bin ich über 1200 km
    gefahren und habe 27! wellensittiche umgesetzt.
    alle waren wärend der fahrt am sappeln :D

    habe sie natürlich auch abgedeckt.

    was die vögel aus zooläden betrifft. man muss dort
    keine schlecht erfahrung machen. nur geht es vielen so,
    und da schließe ich mich an, dass sie eine gute tat
    vollbringen möchten.
    nämlich einem tier, das zugeflogen ist, aus einzelhaltung
    kommt oder das keiner mehr haben will, ein neues
    schönes zu hause zu schenken.

    es gibt so verdammt viele abgabetiere.

    solltest du gerade suchen, ich habe wieder einige
    an der hand :(

    tierliebe grüße
     
  19. #18 flaeschchen, 10. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    ... noch mal zum Tierheim und der Rückgabe falls es nicht klappt:
    Wir hatten die Option den Willi zurück bringen zu dürfen wenns nicht klappen sollte...
    Und in München kommt nach ner Zeit jemand vom Tierschutz vorbei und schaut sich das neue Zuhause an... denke aber das ist bei anderen THs auch so....

    Schau einfach mal bei Euch vorbei, die werden Dir dann genau sagen wies abläuft...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alexi

    alexi Guest

    Hallo Natalie

    Hallo Natalie,

    wo gibt es denn soviele Vögel zum abgeben und wo kann man die finden bzw. suchen?

    Gruß Alexi
     
  22. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    @Natalie72

    Bist du fies... jetzt habe ich ein ganz schlechtes Gewissen...;)

    Naja, meinen Sylvester habe ich immerhin vor dem Tierheim bewahrt. Der war ja auch einer Bekannten zugeflogen, die leider allergisch ist. Sie hat aber dann, bevor sie ihn ins Tierheim bringen wollte, an mich gedacht. :p

    Ich suche in der Tat, und zwar einen Henne für meinen kleinen Ole. Das Problem ist halt nur, das ich noch nicht mobil bin und einen finden, der mal eben bis ins Tierheim fährt... :(
     
Thema:

Wo kauft ihr eure Wellis?

Die Seite wird geladen...

Wo kauft ihr eure Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...