Wo kauft man auf Gran Canaria gutes Papageienfutter und eine Voliere?

Diskutiere Wo kauft man auf Gran Canaria gutes Papageienfutter und eine Voliere? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hat jemand Erfahrungen, wo ich auf Gran Canaria eine gute Voliere und regelmäßig erstklassiges Papageienfutter kaufen kann? Wir siedeln Ende des...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hat jemand Erfahrungen, wo ich auf Gran Canaria eine gute Voliere und regelmäßig erstklassiges Papageienfutter kaufen kann? Wir siedeln Ende des Jahres nach Gran Canaria um und unsere Kongodame Coco kommt mit. Wir wollen vorher nochmals dorthin fliegen, um eine Voliere zu kaufen und die Vorbereitungen für Coco dort vor Ort in die Tat umsetzen. Unsere große Voliere kommt erst Monate später mit unseren Sachen im Container. Wir gehen nach San Fernando (nicht weit von Maspalomas) Transportiert wird unsere Graue in einem Celltei Bird Rucksack für Graupapageien per Flugzeug. Damit dann alles ganz schnell und nahtlos geht, müssen die Vorbereitungen früher starten. Wer hat Erfahrungen gemacht, die uns helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.200
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Andra

    frag doch mal Marni, sie hat zwar ihre Vögel nach Lanzarote gebracht, aber vielleicht kann sie dir doch einigen Rat geben.
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Karin, das mache ich! Ich habe momentan auf gran Canaria Anzeigen geschaltet wegen Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] etc. bis unsere kompletten Sachen nachkommen wird es einige Monate dauern. Mich würden auch die Erfahrungen anderer interessieren, wie deren Vögel den Flug überstanden haben. Alle Besucher müssen uns später sonst Vogelfutter mitbringen :idee::zwinker:
     

    Anhänge:

  5. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Andra,
    Wir haben das gesammte Futter von Verselle Laga schicken lassen nach Lanzarote und zwar über ein Geschäft in Lanzarote.Es gab dort nur Futter mit Erdnüssen,der Inhaber war bereit das Futter zu besorgen,der Loro Park bekommt es auch von dort.Ich hab das hier schon gefüttert so brauchten sich die Geier nicht Umstellenauch das Keimfutter kommt von der Firma.Es klappt vorzüglich,kann ja uch sein das es in Gran Canaria schon einen Laden gibt die es führen.Auf den Inseln gibt es kleine Anzeigenhefte da kann man Inserate aufgeben wegen Voli usw.
    ist verhältnismäßig günstig.
    Ich hab die meisten mit Condor nach Lanzarote geflogen,vorgeschriebene Box,Virentests, Herkunftsnachweis und Amtstierarztzeugnis( nicht älter als 10 Tage) sind alles was benötigt wird.Die Vögel werden in einen Extra Raum wo nicht unter10 Grad sind, transportiert.
    Ich habe dies vorher mit der Fluggesellschaft ausgehandelt.Bei anderen Gesellschaften müsste das auch möglich sein,übrigens kostet ein Flug der Geier (eine Box) 85€.
    Für mich war wichtig, dass vorallem die Aras nicht im normalen Transportraum bei hohen minusgraden fliegen mußten.Auch die Edelpapageien hätten das wohl kaum ohne Schaden überstanden.
    Käfige und Volieren hat fast jedes Geschäft,dürfte nicht schwer sein sowas zu finden.
    Ich bringe zwei Aras nächste Woche nach La Palma,sind auch Deutsche,die verkaufen auch schöne Volis, die Adresse kann ich gern schicken.
    Hier ein Foto von der Transportbox.
    [​IMG]
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Marni, ich füttere auch keine Erdnüsse und nehme Futter für die ersten Wochen mit. Aber ich versuche schon, beim nächsten Aufenthalt einen geeigneten Futtermittelhändler in Vescindario zu finden. da vermute ich in der Nähe am ehesten eine Möglichkeit, es ist eine größere stadt wo es alles geben soll. Meinst Du, ich kann Coco auch in einem ausbruchsicheren Celltei Pack o bird (schau mal bei Amazon) in der Flugkabine transportieren? In den USA nehmen die Leute mit in den Flieger. Ich versuche, einen 3. platz zu buchen notfalls :idee: Quarantäne gibt es nicht mehr??? Muß man in Spanien nach der Ankunft zu einem TA am Flughafen oder muß ich Coco beim Zoll deklarieren?

    Ich hoffe noch darauf, sie in der kabine zu transportieren, mit Transporter ist alles zusammen nicht mehr als 3-4 KG inclusive Coco. Man kann ja nicht wie bei Hunden eine Beruhigungsspritze geben, ich sehe aber keine andere Möglichkeit. Danke für Deine Tipps, Du hast ja da schon viel Erfahrung!
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Andra,
    Ich glaube nicht das so ein Behältnis gestattet ist für einen Papagei.Ich durfte weder bei Condor noch Airberlin noch Germanwings die Vögel mit in die Kabine nehmen.Frage vorher bei der Fluggesellschaft nach,vielleicht hat sich ja was geändert?Für die Grauen reicht eine Gulliver Box .
    Das Amtstierarzt Zeugnis mußt Du haben,Kontrolle am Zielflughaben mal ja mal nein,Zoll nicht. Aber wenn wollen sie nur das Zeugnis sehen und schauen mal kurz in die Box das ist schon alles. Quarantäne ist abgeschafft.
    Ich hatte ja immer 2 in einer Box dementsprechend groß mußte sie sein.Meine sind auch mal von Verwandschaft abgeholt worden,da hab ich
    einmal nur 75 € bezahlt weiß aber die Gesellschaft nicht mehr.
    Auf jeden Fall vorher abklären damit Du beim Abflug keine böse Überraschung erlebst.
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
Thema:

Wo kauft man auf Gran Canaria gutes Papageienfutter und eine Voliere?

Die Seite wird geladen...

Wo kauft man auf Gran Canaria gutes Papageienfutter und eine Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....