wo kraulen sich eure amas überall?

Diskutiere wo kraulen sich eure amas überall? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen, meine henne hat gestern meinen hahn am ganzen körper gekrault. also vorne und hinten. sonst immer nur den nacken oder das...

  1. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo zusammen,
    meine henne hat gestern meinen hahn am ganzen körper gekrault. also vorne und hinten.

    sonst immer nur den nacken oder das köpfchen.

    roccos saß ganz still und schaute verdutzt.

    machen eure das auch so?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Stefan,

    meine kraulen sich auch gegenseitig überall. Bevorzugte Stelle von Yoda bei Ronja: Nacken und Bürzel und Ronja bei Yoda: Nacken, Füße und Bürzel :D !
     
  4. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    für rocco war es wohl "das erste mal":-))

    susi war so zärtlich. ich kenne ihren schnabel ja nur vom beißen.... dass sie auch kuschelig damit sein kann, war wohl auch rocco neu.
     
  5. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Bin Grün vor Neid!:k Meine kraulen sich noch garnicht,obwohl das erste was Mogli Machte als ich Lora zu ihm ließ,er hielt ihr das Köpfchen hin,aber sie ignorierte ihn natürlich,sie sind auch sicher noch zu jung.
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    auf jeden fall! meine henne hat es gestern das erste mal auch so gemacht. und die sind schon über ein jahr zusammen.

    ich hab mal irgendwo gelesen, dass dies bei "älteren" paaren vorkommt. weil viele geier dazu erst blindes vertrauen zueinander brauchen.
     
  7. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Hei,

    das ist genau das, was mir immer wieder so sehr leid tut, wenn Pyka nämlich auch mal von Bogi gekrault werden möchte. Sie hält ihm unmissverständlich das Köpfchen vor den Schnabel - nichts. Je öfter sie's versucht, desto öfter lässt er sie abblitzen, hält aber promt seinen eigenen Kopf hin, damit sie ihn in die Mangel nimmt. Sie lässt dann wirklich nichts aus, putzt ihn durch von vorn bis hinten, was er sichtlich genießt, es sei denn, sie will sich auch seine Füße vorknöpfen. Hat er früher auch erlaubt, nur hat sie ihn mehrmals reingelegt, indem sie wohl zu biss.

    Na, weiß ich auch nicht so genau, denn das Bogi-Weichei brüllt ja oft schon los, bevor überhaupt was passiert ist. Man kennt seine Pappenheimer...

    Gruß, Angela
     
  8. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    das ist genau das, was mir immer wieder so sehr leid tut, wenn Pyka nämlich auch mal von Bogi gekrault werden möchte. Sie hält ihm unmissverständlich das Köpfchen vor den Schnabel - nichts. Je öfter sie's versucht, desto öfter lässt er sie abblitzen, hält aber promt seinen eigenen Kopf hin, damit sie ihn in die Mangel nimmt.

    typisch Männer oder!:D
     
  9. ankurei

    ankurei Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Wohl auch (???). Sicher hat es aber damit zu tun, dass Pyka die ersten drei Monate ihres Lebens mit Eltern und Geschwistern zusammen aufgewachsen ist, woraus sie eine Menge lernen konnte. Bogi hingegen (Handaufzucht, unerfahrener Züchter) hat nie oder zumindest nicht sehr lange in seiner Familie gelebt. Bestimmt spielt auch diese Tatsache eine Rolle. Wie auch immer, Pyka hat halt die Arschkarte gezogen...

    Grüßchen, Angela
     
  10. Noralein

    Noralein Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Unsere beiden haben sich nach ca. 2 Wochen das 1. Mal gekault, d. h. Nora hat Lilly das Köpfchen durchgeschmust. Lilly war dabei öfter zimperlich, wenn Nora mal ne blöde Feder erwischt hat - dabei kannte ers doch gar nicht und hat sich wirklich Mühe gegeben.

    Dass Lilly Nora gekrault hat, hat schon ein paar Monate gedauert, auch jetzt ist es nicht wirklich oft so. Wenn Nora ihr das Köpfchen hinhält, sieht es immer so aus, als würde Lilly sich dazu herablassen, mal hier und da ein bißchen zu zupfen, dauert aber keine Minute, dann hat sie keine Lust mehr und will lieber toben.

    Für Nora tut uns da immer leid, aber er holt sich dann bei meinem Mann seine Schmuseeinheiten.

    Trotzdem krault er Lilly abends vor dem Schlafengehen so richtig durch, das Köpfchen, Nacken, zwischen den Flügeln, am Bauch... Lilly genießt das immer und sitzt ganz aufgeplustert daneben.

    Liegt das denn wirklich am Alter?

    Anita
     
  11. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    nicht am alter der vögel, an der dauer der verpartnerung:-)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht
    unsere zwei Hühner ( seit etwa einem Jahr "zusammen") kraulen sich bevorzugt am Kopf, inkl. Nacken und ganz selten auch mal in der Bauch / Bürzelregion. Wobei auch eher Yako die Nutznießerin ist, Lilly hat manchmal doch das Nachsehen, wenn um das erhalten von Krauleeinheiten geht

    Und hin und wieder kraulen sie sich aber auch gegenseitig den Nacken.
     
  14. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    prozentual gesehen tut mein hahn viel für die rettung des schlechten images seiner geschlechtsgenossen. er hat zu beginn 60% der krauleinheiten gegeben.

    jetzt ist es ausgeglichen bei 50%. wenn susi hinhält, wird gekrault. er ist wirklich der geborene dienstleister...
     
Thema:

wo kraulen sich eure amas überall?