Wo seid ihr ???

Diskutiere Wo seid ihr ??? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallooooooooooooooo? Ist da jemand? Ist die gesamte Kathi-Front im Urlaub - oder was? Naja, dann schreib' ich eben was, wenn auch nicht...

  1. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallooooooooooooooo?
    Ist da jemand?

    Ist die gesamte Kathi-Front im Urlaub - oder was?

    Naja, dann schreib' ich eben was, wenn auch nicht viel neues.

    Nele schafft jetzt schon etwa 5 m Luftlinie, nicht ganz horizontal, aber die meisten Ziele erreicht sie schon. Ihre Schwanzfedern sehen schon wieder richtig toll aus, die Schwungfedern lassen noch nen bißchen zu wünschen übrig. Der Kopf ist noch immer kahl, und wird es auch wohl bleiben. Leider habe ich noch immer keinen Kumpel für Nele ausmachen können :(

    Inzwischen hat sich Gizmo als uneingeschränkter Herrscher des Kathi-Reiches behauptet. Sogar Bo weicht aus, wenn Gizmo kommt. Vor etwa 2 Wochen hatte Gizmo eine "schwierige" Phase, er war die totale ZICKE. Alles was Federn hat und ihm zu nahe kam, wurde weggehackt, vor allem, wenn die Federlosen in der Nähe waren. Das hat sich jetzt wieder beruhigt, denn er hat wohl gemerkt, dass er dadurch absolut nix erreicht *ignorier ignorier*. Jetzt ist er wieder sanft wie ein Lämmchen - außer wenn's Hirse gibt, da versteht er keinen Spaß :D
    Ansonsten ist er ein einfacher Kathi geworden, keine Schluckgeräusche mehr, keine kleine Nachtmusik, nur manchmal trällert er noch schöne "Melodien" ;)
    Aber das war schließlich auch der Sinn der Sache ...

    Balu ist inzwischen recht zutraulich geworden. Er nimmt Hirse aus der Hand und landet auf meinem Schreibtisch. Er kann sich auch ganz gut durchsetzen, wird nicht mehr von überall verscheucht.

    Soweit die Lage von hier.

    Ach, übrigens, ich habe gestern beim Surfen, ab und an suche ich nach neuen Kathi-Seiten im WWW, die ultimative, total geniale Kathi-Website gefunden. Ich weiß nicht, ob ich den Link hier reinsetzen darf, kann sich ja mal einer der Moderatoren zu äußern.
    Man sollte allerdings der englischen oder französischen Sprache mächtig sein.
    Aber endlich mal Erfahrungsberichte von Züchtern, die über Äußerungen "Ja, sie brüten zuverlässig" oder "Wenn man X mit Y kreuzt, ergibt das XY" hinausgehen. Da wird über das liebe Wesen erzählt, über Eigenschaften und Macken, eben über "Kathis total". Außerdem sind dort tolle Bilder und ne gute Linksammlung. Also, wen's interessiert => PN. Oder vielleicht darf ich den Link hier ja doch reinsetzen *zu Antje & Co. rüberschiel*
    :D

    Liebe Grüße erstmal,
    und laßt mal wieder was von euch hören!!!!!!!!!

    snoere
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hi Snoere,

    meine Kathis sind im Moment absolut lieb, unproblematisch und kerngesund (knock on wood). Deshalb habe ich mich nicht gerührt.

    Den Link von der Kathiseite bitte ins Homepageforum stellen, von wegen Schleichwerbung und so... :~ aber natürlich wollen wir den Link haben. :)

    Schön, daß sich Deine Bande so langsam zusammenrauft. Die können manchmal schon ganz schön biestig werden, die "armen, wehrlosen" Kathis.

    Heute hat Bilbo (oder Mogli????) zum ersten Mal auf meinem Bein gesessen, ohne Hirsebestechung. Aber 2 unserer Nymphen saßen schon drauf, da konnte er/sie natürlich nicht zusehen. Es ging leider so schnell, daß ich ncihtmal sehen konnte, welcher von beiden es nun war. :D Aber ich schwöre, es war keine Fatamorgana.
     
  4. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    bin auch noch da

    aber von den Kathis gibt es nichts zu berichten. Sie fliegen in der Voliere und freuen sich ihres Lebens. Sind bei diesem Wetter aber lieber im Schutzhaus.

    Der Bau der neuen Voliere geht voran, innen ist fast alles fertig, bis auf den Draht und die Sitzmöglichkeiten. Jetzt geht es an den Freiflug und so Mitte bis Ende Juli können dann alle umziehen.

    Ich hab mich aber entschloßen, die Kathis in die Innenvoliere ins Haus zu holen, so ganz ohne Krachmacher wäre es doch langweilig und sie sind doch soo lieb.
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo!

    @ Anni!
    Ja, ich denke auch, dass man Kathis an sich ganz gut in der Wohnung halten kann. Sie sind relativ leise, recht zutraulich und einfach genial anzuschauen :D .
    Ich denke, das würde ich auch irgendwie vermissen, wenn meine nicht mehr in der Wohnung sein würden. Aber trotzdem denke ich, früher oder später bekommen sie eine Außenvoliere.
    Naja, mal abwarten.
    Gibt's neue Fotos über den Bau der Voliere. Bin echt gespannt, wie's ausschaut, wenn alles fertig ist.

    @ Antje!
    Fatamorgana 8o
    Ja, manchmal überraschen sie einen immer noch. Was sie so alles anstellen, ist echt beachtlich. :D

    Schöne Grüße,
    snoere
     
  6. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    <grummel>

    Hallo Snoere,

    ich glaub langsam die Voliere wird nie fertig. Hab noch keine neuen Fotos gemacht, sieht zu sehr nach Baustelle aus.
    Heute haben wir 3 Stunden Sand geschoben damit endlich mal die Platten gelegt werden können. Dann wir der Freiflug gebaut, fehlt nur noch der Draht und das Geld dafür, aber es gibt ja Urlaub und Urlaubsgeld.
     
  7. #6 raptor49, 6. Juli 2002
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Hi Leutz,
    momentan is bei uns das Wetter Sch...., deshalb sind meine Kathis ganz lieb und ruhig.
    Wenns dann wieder ein paar Tage sehr Heiß ist, dann isses auch in der Wohnung sehr Tropisch, wegen Südbalkon und so.
    Bei Temp. von ca 30°C in der Wohnung und ca 70% Luftfeuchte kommen die Kathis relativ schnell in Brutstimmung. jedenfalls bei mir.

    cu

    Tom

    :D

    noch 6 Tage bis zum Urlaub
    :D :D :D :D :D :D :D
     
  8. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Anni!
    Na dann wünsche ich dir erstmal alles Gute zum weiteren Volierenbau. Scheint ja echt was größeres zu werden, wenn ihr 3 Stunden lang Sand geschoben habt ;)
    Ich bin echt gespannt, wie hinterher alles aussieht.
    Ich finde, du solltest auch Baustellenfotos reinstellen :D denn da kann man immer super die einzelnen Bauschritte nachvollziehen; das finde ich persönlich sehr wichtig.

    Ich werde übernächste Woche Dienstag mit dem Bau meiner neuen Voliere beginnen. (Montag ist nämlich die vorerst letzte Klausur :k ). Ich freu mich schon darauf, wenn se denn endlich fertig ist. So wie's momentan ausschaut, können die Kathis auch ohne Probleme zusammen einziehen. Auch wenn es öfter noch zu kleinen Rangeleien kommt, so kann sich doch jeder ausreichend behaupten. Momentan sitzen sogar im Anflug von plötzlicher Nächstenliebe Balu, Bo und Nele nebeneinander, ohne das die Fetzen fliegen. Also, die besten Voraussetzungen für ein harmonisches Zusammenleben :D

    Liebe Grüße,
    snoere
     
  9. #8 Anni, 7. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    schlechte Bilder

    Hallo Snoere,

    hab mal versucht Fotos zu machen, klappt nicht so recht.

    Also, Schutzhaus, Innenvoliere.
     
  10. #9 Anni, 7. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Oben sieht man die Löcher der Flugklappen, darunter die Löcher für den großen federlosen Vogel. Dann die Leisten sind die Abtrennung, mit Tür für großen Vogel, noch ohne Draht.

    So, nächste Foto ist der Raum zum Aufhalten für Federlose und Futterlagerung usw.

    Is ja im Schrebergarten, muß ja nach was aussehen.
     
  11. #10 Anni, 7. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    wie man sieht, steht noch viel rum. Das kleine Stückchen Tür vorne im Bild ist die geöffnete Tür zu den Volieren, hinten die Tür ist zum Abstellraum und WC (son Quatsch, wohn doch gleich nebenan) , war die Idee vom Nachbarn, dann muß er nicht soweit laufen. Was will der bei meine Vögel?
    Wenn man Männer alleine bauen läßt wird aus einem Schuppen ein Palast und nie fertig.
    Der Sand ist für die Terrasse 2,5 x 6 m und zur Unterkonstruktion für die Platten auf die die Balken der Freivoliere kommen, kompliziert.

    Das Haus hat eine Größe von 5,50 x 3,80 m Grundfläche, davon gehen 2,10 m für das Schutzhaus ab. Die 3,80 m sind in 4 Einzelvolieren aufgeteilt.
     
  12. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Anni!
    Das ist (und wird) ja voll die Luxusbude. Da werden sich die Vögel aber freuen :D
    Das mit dem Nachbarn und dem WC versteh' ich nicht so recht :?
    Will der bei euch auf's Klo gehen, oder was?

    Du sagst, die Voliere/das Volierenhaus ;) ist im Schrebergarten. Ist sie/es dann unbeaufsichtigt, wenn ihr nicht in eurem Garten seid? Wie weit ist es denn bis zu euch?

    Noch gutes Werkeln,

    Gruß,
    snoere
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hi snoere,

    von uns bis zum Schrebergarten sind es 100 m Luftlinie, der Weg sind etwa 200- 250 m. Nachts ist es tatsächlich unbeaufsichtigt. Aber das Grundstück ist nicht einsehbar. ist die hinterste Ecke.

    Der Nachbar hilft beim Bauen und ist der Meinung im Sommer werden dort wohl dicke Partys gefeiert.
     
  15. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Anni!
    Naja, ich denke, mit den Parties, das läßt sich doch wohl regeln, oder? ;) :D
    Aber wenn euer Nachbar immer schön brav beim Bauen hilft, dann darf er ja vielleicht auch mal bei euch auf's Klo :p

    Ich finde es übrigens gut, dass ihr bei euch im Schrebergarten eine Voliere bauen dürft, und eure Nachbarn nix dagegen haben.
    Klasse Nachbarschaft *Hut ab*

    Na denne erstmal noch weiterhin erfolgreiches Bauen.

    Gruß,
    snoere
     
Thema:

Wo seid ihr ???