Wo stecken alle Vogelclickerer?

Diskutiere Wo stecken alle Vogelclickerer? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Halli, hallo die Clickerfraktion :) Würde mich mal interessieren wer von euch alles clickert oder zumindest sich schon mal mit dem Gedanken...

  1. #1 Susi & Kaki's, 14. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Halli, hallo die Clickerfraktion :)

    Würde mich mal interessieren wer von euch alles clickert oder zumindest sich schon mal mit dem Gedanken daran befasst hat?
    Und mit welchem Vogel?
    Und was?

    Liebe Grüsse von Susi :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Santho

    Santho Guest

    hallo susi!
    also ich clickere auch- mit meinen rosellas und wellis!!!
    letzten erfolg,den ich hatte,war das mein rosellahahn kukki sich nun streicheln lässt!*freu*
    momentan üben wir gerade das seillaufen,von einer zimmerecke in die nächste und über meine beine bis hoch zur schulter laufen!!!:)
     
  4. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Bei mir werden zwei Aras, zwei Graue, zwei Agas und diverse Kollegen LOL geclickert.

    Leider fehlt mir die Zeit so, dass viel zu wenig geschieht.

    Mit den Agas habe ich ewig nichts mehr gemacht!

    Die Grauen und Jack (der dunkelrote) üben derzeit auf Kommando zu mir hinzufliegen, Jack hat vorgestern gelernt einen Harness zu tragen.

    Erstaunlicherweise hat das keine zwei Stunden gedauert obwohl er jedesmal wenn er das Gelbe Ding (oh wie hässlich!) vorher gesehen hatte, panisch weggeflogen war, weshalb ich auch noch nicht mit dem Training angefangen hatte.

    Nikita übt Nägelfeilen lassen.

    Habe vergangenen Montag meinen Job gewechselt und werde vorraussichtlich am Abend von jetzt ab viel früher nach Hause kommen. Somit hoffe ich nachd er Einarbeitung, die ganz schön anstrengend ist, da es ganz was Neues ist, wesentlich mehr Energie für Trainingsstunden zu haben.

    LG,

    Ann.
     
  5. #4 Susi & Kaki's, 15. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Halli

    @Santho
    sind deine Rosellas und Wellis (Hirsehirnchen wie Eilika immer so nett sagt :) immer zusammen wenn du clickerst?
    Wie machst du das? Ich beschäftige mich im Moment nur mit einer von meinen zweien, weil ich sonst das durcheinander nicht mehr blicke :?
    Das mit dem Seil ist eine tolle Idee *geklaut* :D
    Passt gut in meinen geplanten Kaka-Agility-Parcour :D

    @ Ann
    das hört sich ja richtig kompliziert an bei deinen vielen :D
    Ach...wir bräuchten alle viiiel mehr Zeit :(
    wie verhalten sie sich wenn sie merken "jetzt ist Clickern auf dem Programm"?
    du hast mal geschrieben einzeln clickern geht bei dir nicht. Wie fassen das die Vögel auf? Du wendest dich aber dann nur einem einzelnen zu? Oder?
    Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg bei deinem Neustart.
    Und viiiel mehr Zeit :)

    Liebe Grüsse an euch von Susi
     
  6. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ganz schnell reihum, sonst laufen alle durcheinander.

    Habe jetzt versuchsweise angefangen alle im Vogelzimmer einzubuchten und nur einen rauszunehmen.

    Das funktioniert erstaunlich gut. Als ich das am Anfang versucht hatte, haben alle entsetzlich nach ihren Partnern geschrien und wollten nur noch zueinander, so dass die Konzentration komplett hin war.

    Meine Vermutung ist, dass sie sich jetzt zum Einen hier sehr sicher fühlen und zum anderen sich freuen endlich mal meine ungeteilte Aufmerksamkeit zu bekommen.

    Mit den Agas habe ich das allerdings noch nicht probiert.

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 Susi & Kaki's, 17. Dezember 2002
    Susi & Kaki's

    Susi & Kaki's Guest

    Hi Ann,

    Das ist vielleicht wie bei den Pferden. Sie müssen sich erst mal daran gewöhnen alleine "aus dem Stall " zu gehen.
    Aber mir fällt es auch viel leichter nur mit Charlie zu clickern, da Kiki ja eh noch nix versteht von der Sache *g*

    So wie ich das verstanden habe funktioniert das mit täglich clickern auch nicht bei dir? Bei mir im Moment von zweimal täglich bis nur alle 3 Tage alles drin.
    Bist du überhaupt immer mit deinen allen durchbist!
    Und? zeichnet sich schon ein mehr an Zeithaben für dich ab :)

    Liebe Grüsse von Susi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Und wie!!!! Ich komme jetzt meist zw. 17:30 und 18:00 aus dem Büro, das habe ich während meiner 14jährigen Berufszeit glaube ich noch nie erlebt! Es ist ein Traum! Auf einmal hat man Zeit fürs Privatleben.

    Nur mit den Grauen habe ich früher jeden Tag geclickert, dann kamen Agas und Aras dazu und aus wars. Manchmal nur einmal im Monat :(. Gottseidank sind die süssen ja schlau und vergessen nicht so schnell.

    Um so befriedigender wie schenll wir jetzt vorankommen.

    Durchs einzelne trainieren bekommt jedes Tier mehr Trainingszeit und das auch noch jeden Tag. Die FOrtschritte sind wirklich verblüffend. Besonders bei Nikita.

    Sie muss derzeit inhalieren und es hat genau zwei Trainingssessions gebraucht bis sie gelernt hat auf Kommando (in your Box) in die Transportbox zu krabbeln (wo sie inhaliert). So was stressfreies ist herrlich.

    Ausserdem hat sie es so positiv verknüpft, dass sie einmal darin auch icht schreit sondern entspannt vor sich hin brabbelt, während ich mit Jack üben kann. DIeser wird mit dem Harness immer entspannter (keine Tricks beim Anziehen mehr notwendig - wann wird es nur endlich wärmer!!?????). Und er lern jetzt auf Kommando auf seinen Platz zu fliegen (statt immer nur zu mir hin).

    Mir den Grauen übe ich auch zu mir hin und wieder wegfliegen. Nur zu den Agas bin ich noch nciht gekommen. ABer die kommen ehz ohne Furcht zum Fressen auf die Hand und ich habe keinerlei Ambitionen sie richtig zahm zu kriegen. Sie sind so glücklich miteinander und ich finde es unnötig.

    LG,

    Ann.
     
  10. Eilika

    Eilika Guest

    jetzt ich

    Hallo!!
    Muss mich ja schließlich auch mal zu Wort melden und jetzt hab ich sogar wieder ein wenig Zeit (musste Wohnung suchen). Also, wer hätt's gedacht, ich clicker mit zwei Wellis. Gestern hat Chili verdächtig oft gegähnt und sich extrem lang gemacht dabei, das sieht schon ganz gut aus:D . Da Theo dösend auf der - natürlich obersten - Stange saß, hab ich sie c/t beim Flügelheben nach dem Strecken (irgendwann kann sie das, ich geb's nicht auf). Theo ist eh so lahm, richtig in die Quere kommt sie uns nur, wenn ich nicht aufgepasst habe und sie schon im Hirserausch ist, dann muss eine Pause her. Für die nächste Zeit (Umzug, neue Umgebung) werde ich das Clickern wohl ein bisserl reduzieren. Nur ein wenig TS im Käfig, wenn sie im neuen Heim sind. Aber dann....
    Gut's Nächtle, die Matratze hat schon wieder ganz irre Geschichten zu erzählen..
     
Thema:

Wo stecken alle Vogelclickerer?

Die Seite wird geladen...

Wo stecken alle Vogelclickerer? - Ähnliche Themen

  1. Ich und meine Vögel stecken in der Klemme

    Ich und meine Vögel stecken in der Klemme: Hallo ich habe ein grosses Problem, so wie es sich heute herausstellte fahren ich und meine Familie Ende des Jahres vielleicht ins Ausland und...
  2. Welche Rassen stecken hier wohl drin??

    Welche Rassen stecken hier wohl drin??: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] die Bilder sind leider nicht so gut, aber ich hoffe man kann trotzdem etwas erkennen er ist jetzt 9...
  3. War das schon Thema? Kinder stecken 100 Wildvogel-Küken in Pappkarton, über 30 tot

    War das schon Thema? Kinder stecken 100 Wildvogel-Küken in Pappkarton, über 30 tot: klick hier und hier sowie hier und nochmals hier 8o
  4. Welche Rassen könnten hier mit drin stecken?

    Welche Rassen könnten hier mit drin stecken?: Habe kürzlichst ein eEnte bekommen die wie folgt aussieht: großer Körper mit kräftiger Brust und Hintern gelbe Latschen und Ständer Gefieder...
  5. Mit Fuß stecken geblieben

    Mit Fuß stecken geblieben: Hallo, heute ist einer meiner Agas mit dem Fuß, an dem der Ring ist, im Volierengitter stecken geblieben. Bevor ich in die Voliere hinein ging,...