Wo Vogelkästen anbringen?

Diskutiere Wo Vogelkästen anbringen? im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hallo! Ich bin neu hier im Forum. Ich hoffe das mir jemand helfen kann :-) Erstmal muss ich sagen das ich dieses Forum hier total schön finde....

  1. #1 Atimaster, 14.04.2006
    Atimaster

    Atimaster Guest

    Hallo!
    Ich bin neu hier im Forum.
    Ich hoffe das mir jemand helfen kann :-)
    Erstmal muss ich sagen das ich dieses Forum hier total schön finde. Die Avatare, und die Idee eine Vogelcommunity zu machen!
    Wirklich toll, und ich bin froh das ich dieses Forum gefunden habe :bier: :zustimm:
    Jetzt zu meiner Frage:

    Wir haben 2 Vogelkästen gekauft. In welche Himmelsrichtung müssen wir diese Kästen nun ausrichten damit sich die Vögel (möglichst Meisen) darin wohl fühlen?
    Wir haben reichlich Bäume und Büsche. Draußen ist ein Gartenhaus, wir hätten die möglichkeit das Vogelhäusschen in jede Himmelsrichtung auszurichten.

    Im letzten Jahr haben wir beobachtet, das Krähen und Elstern in einem Baum darauf gewartet haben, dass Meisen aus dem Vogelkasten herausgekommen sind. Die Krähen bzw Elstern haben dann die Jungtiere getötet.
    Das wollen wir natürlich verhindern, hat jemand einen Tipp was man dagegen tun kann?
    Und hat sonst noch Tipps, wie man Vögel (KEINE KRÄHEN, RABEN ODER ELSTERN!!) "anlocken" kann? Wir sehen den Vögeln immer gerne zu, aber bei uns ist nur noch tote Hose....nur noch Elstern, Krähen und Raben.... :traurig:

    Vielen Dank wenn mir jemand die Fragen beantworten kann!
    Gruß Gerhard
     
  2. #2 Herbert Wahl, 15.04.2006
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Gerhard,

    Meisenkästen sollten max. 32 mm Schlupflochdurchmesser haben (Kohl-) und 28 mm (Blaumeise).
    Nicht zu hoch aufhängen, ca. 2-3 m.
    Öffnung grob nach Südosten und so, dass nicht zu viel Sonne drauf.
    Keine Anflugstange, keine Äste im Bereich vor dem Kasten (Elstern, Katzen).

    Stare lassen sich am einfachsten anlocken. Die nehmen Nistkästen auch an, wenn mehrere da sind (kein Revier). Die Kästen müssen aber ab Schlupfloch min. 30 cm tief sein. Schlupfloch ca. 50 mm.
    Stare brauchen den Nistkasten hoch droben, am besten an einer Stange.
    Wir haben einen Nistkasten ein paar Meter gegenüber von unserem Balkon so angebracht, dass wir sie gut sehen.
    Bild auf http://www.vogelliebhaber-sha.de unter "Galerie/Bilder" und dann "Heimische Vögel in der Natur".

    Wenn Dein Giebel hoch genug ist, dann kannst Du es auch mit Turmfalken probieren (auch Bilder auf der Homepage).

    Für Rotschwänzchen kannst Du auch halboffene Kästen aufhängen.

    Sperlinge und Amseln nisten eigentlich überall.

    So, dann wünsche ich viel Erfolg.
     
  3. #3 Herbert Wahl, 15.04.2006
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    P.S.: Allerdings ist es jetzt schon etwas spät - trotzdem probieren.
     
  4. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    hast Du auch einen Tip wie man Spatzen " ansiedeln " kann ? Vor 3 Jahren habe ich sogar zwei sog. " Spatzenvillen "gekauft und an der Unterseite des Garagendaches angebracht . Eine in der Nähe gelegene Vogelaufzuchtstation wildert seit Jahren viele Spatzen, Finken, Drosseln etc. bei mir aus . Es will kein Spatz bleiben - echt frustrierend - obwohl alles mitten in einer reinen Gartenstadt mit einer sehr strengen Baumverordnung liegt . Ich habe 12 Vogelhäuser aufgehängt + 1 sog. Kleiber- - / Baumläuferhaus und eine Zaunkönigkugel . Alles wurde angenommen - nur die Spatzen 8( ....... rasti
     

    Anhänge:

  5. sigg

    sigg Guest

    Für Nistkästen ist der Feldsperling zuständig und der ist nicht mehr so häufig.
    Vor allen Dingen in Großstädten.
    Am Garagendach haben sie bei mir auch nicht angenommen. (zu niedrig)
    Am Haus habe ich wieder 6 Paare plus 2 Paare Mauersegler, kommen aber erst zwischen dem 10- 15 Mai.
    Ich vergaß die Stare, habe ja im letzten jahr Fotos von JV gepostet.
    Sind z.Zt. am Brüten.
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Zugvögel wie Trauerschnäpper, Gartenrotschwänze etc. kommen später aus Süden als Standvögel wie Meisen, Kleiber etc., dann nehmen sie erst im Mai einen Nistkasten an.
     
  7. Pogge

    Pogge Guest

    Hallo
    Wir haben immer den ganzen Garten voll junger Spatzen und Zaunkönige. Da ist richtig Radau bei uns kann ich euch sagen.
    Bei uns gehen die immer in den Efeu und in die Lebensbäume, wenn wir da mal schneiden finden wir die ganzen Nester. Die Zaunkönige gehen immer unters Karport schreibt mann das so? Die bauen die Nester immer ganz kunstvoll in so kleine Hohlräume zwischen den Dachlatten. Wenn wir sehen das, daß nicht richtig hält nageln wir da einfach ein kleines Brettchen drunter dann haben die etwas mehr auflage.
    Naja etwas Öko ist unser Garten auch wir zuppeln da nicht an jedem Unkraut rum, ich glaube nur mit Bäumen alleine ist es nicht getan.
    Gruß Pogge
     
  8. #8 Atimaster, 16.04.2006
    Atimaster

    Atimaster Guest

    @ Pogge
    Seih doch froh wenn du Vögel hast! Wir mit unsern Elstern, Krähen und Raben 8(
    Hat denn jemand einen Tipp wie man die Vögel vertreiben kann? Die kann ich wirklihc nicht mehr sehen....ich finds sowieso eine Sauerei, das DIESE Tiere unter Tierschutz stehen.
    Da gibts wirklich genug von, und die braucht wirklich keiner.

    Aber vielen lieben Dank an Herbert Wahl !
    Finde ich wirklich sehr schön das es noch Leute gibt die Vögel richtig gerne mögen.

    Dachte ich bin hier schon alleine :trost:
    Die Homepage sehe ich mir mal an!
    Danke nochmal!
     
  9. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    5.040
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bayern - München
    die " Villen " sind in ca 2,40 m Höhe : Bild 1 und nicht in der Großstadt, sondern in einer ca 25 km entfernten Gartenstadt ( Gröbenzell ) mit lauter großen Gärten im Umfeld .
    Das Kleiberhaus wurde auch erst akzeptiert als ich etwas Rinde von Eingang entfernt habe .
    Soll ich die Spatzenvillen möblieren ? In Nußbaum antik oder modern ?:D rasti
     

    Anhänge:

  10. #10 Herbert Wahl, 16.04.2006
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Gerhard,

    auch wenn Du Dich so nett bedankt hast - was Raben und Elstern angeht muss ich Dir widersprechen.
    Natürlich treten die auch als Nesträuber in Erscheinung. Aber in Menschennähe ernähren sie sich ganz überwiegend von Komposthäufen ... .
    Raben und Elstern gehören in die Natur.

    Ganz anders sieht das aus bei Hauskatzen, die unseren Vögeln schaden.
     
Thema: Wo Vogelkästen anbringen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelkasten

    ,
  2. Vogelkaesten

    ,
  3. nistkasten meisen himmelsrichtung

    ,
  4. nistkasten aufhängen himmelsrichtung,
  5. vogelkästen anbringen,
  6. Vogelhaus ausrichten,
  7. wann vogelkästen aufhängen,
  8. himmelsrichtung vogelhaus,
  9. sauerei unter n7stkästen,
  10. darf man Vogelkästen überall aufhängen,
  11. welche richtung für das kleiberhäuschen,
  12. wie hoch dürfen Stangen mit Vogelkästen etc auf meinem Grundstück sein?,
  13. vogelkase,
  14. öffnung vogelkasten,
  15. Vogelhaus Eingang Himmelsrichtung ,
  16. vogelhaus welche himmelsrichtung,
  17. nistkasten in vogelvoliere anbringen,
  18. vogelhäuser ausrichtung,
  19. vogelhausausrichtung himmelsrichtung,
  20. himmelsrichtung Vogelkästen,
  21. vogelhaus aufhängen himmelsrichtung,
  22. nistkasten aufhängen himmelsrichtung papagei,
  23. ausrichtung nistkasten himmelsrichtung,
  24. vogelkasten aufhängen himmelsrichtung,
  25. http:www.vogelforen.debeobachtungen109352-vogelkaesten-anbringen.html
Die Seite wird geladen...

Wo Vogelkästen anbringen? - Ähnliche Themen

  1. Agrinova Milbenfrei an den Schlafplätzen anbringen?

    Agrinova Milbenfrei an den Schlafplätzen anbringen?: Hallo liebe Vogelfreunde, Leider hatte ich vorgestern beim Saubermachen in meinem Vogelzimmer eine höchstgradig unerfreuliche Wiederbegegnung-...
  2. Habe mehrere Vögelkästen meines Urgroßvaters und möchte diese bestimmen

    Habe mehrere Vögelkästen meines Urgroßvaters und möchte diese bestimmen: Mein Urgroßvater war damals in in Deutsch Südwestafrika stationiert (heute Namibia) und hat mehrere Kästen mit präparierten Vögeln mitgebracht....
  3. Anbringung Sun bright desert und Grundbeleuchtung

    Anbringung Sun bright desert und Grundbeleuchtung: Hallo alle zusammen, mein Name ist Michaela und ich bin erst seit kurzem Wellensitzichhalterin. Ich habe da viele Fragen bezüglich der...
  4. Lohnt sich ein Fledermauskasten in der Stadt

    Lohnt sich ein Fledermauskasten in der Stadt: (Thema gabs sicher schon, habe aber über die Suchfunktion "Fledermäuse" 100te uneindeutige Themen gefunden) Wohne mitten in der Stadt, nächster...
  5. Brutkasten noch anbringen?

    Brutkasten noch anbringen?: Hallo, ich war heute mit Sohni beim Tiergartenfest in Hannover und wir haben dort einen Brutkasten gebaut. Ist es sinnvoll den jetzt noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden