Wo/wie wohnt ihr???

Diskutiere Wo/wie wohnt ihr??? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen. Habe mal ne Frage: Wo wohnt ihr mit euren "Schreihälsen"? Wohnt ihr in Mietwohnung, freistehenden Häusern usw.??? Wohne ja...

  1. Chrisi22

    Chrisi22 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen.

    Habe mal ne Frage: Wo wohnt ihr mit euren "Schreihälsen"? Wohnt ihr in Mietwohnung, freistehenden Häusern usw.???

    Wohne ja mit meinem Freund in dem Haus seiner Eltern, daher können wir ohne Probleme die Sonnies halten. Vermieter sind ja Schwiegereltern. :zustimm:

    Doch nun steht das Haus zum Verkauf, da es Geldmäßig nicht so gut aussieht. Jetzt wissen wir nicht so genau, falls es wirklich zum Verkauf kommt, wo wir mit unseren 25 Vögeln wohnen können. :? Es gibt ja wahrscheinlich nicht viele Vermieter, die das zulassen. Vor allem die Sonnies sind ja schon echt tierisch laut. Deswegen wollte ich mal fragen wo ihr so wohnt?

    Die Eltern wollen eine Wohnung kaufen, falls das Haus verkauft wird. Kann man in einer gekauften Wohnung die Tiere halten, die man will oder muss man sich an jemanden richten???

    Hoffe nicht, dass das Haus so schnell verkauft wird, vor allem da wir gerade vom Dachgeschoß ins Erdegeschoß ziehen, damit wir und die Vögel mehr Platz haben.

    Über Antworten und Tipps würde ich mich freuen, denn wir sind nicht bereit auch nur einen von unseren Vögeln abzugeben wegen irgendeiner besch**** Mietwohnung!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 12. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich habe auch 10 nymphen in einer Mietwohnung. Die Hausbewohner haben sich noch nie beschwert, dafür aber der Spinner aus dem Nachbarhaus.
     
  4. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wir wohnen in einem Familienhaus.
    Tante und Onkel und Cousinen inklusive!
    Keiner stört sich an den Schreihälsen.Da haben wir echt Glück!:zwinker:
    Und wenn die Nachbarn mal meckern sollten,kann ich auch mal auspacken,was mich an den kleinen kreischenden Jungen stört,die Sonntag morgens um 07:00 eine Hütte mit Hammer und Nagel bauen 8o
     
  5. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Im Haus verteilt

    Meine derzeit 19 Papageien bzw. Sittich wohnen im ganzen Haus (Keller Nebenräume) verteilt bei meinr Oma auf insgesamt ca. 8 m² Volierenraum verteilt
     
  6. Bird99

    Bird99 Mitglied

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich hab zumglück ein eigenes Haus mit riesigem Nebenanbau wo meine Sittiche in Volieren mit Ausflügen untergebracht sind !!!!!!:prima: :freude: :) :zwinker:
     
  7. vonni

    vonni Guest

    Meinen Vermieter juckt´s nicht, was bei mir so alles kreischt. Ich wohne Souterrain + Erdgeschoss, meine Geier haben ihr Vogelzimmer im Souterrain, das schafft mehr Abstand zu den Mietern über mir. Von denen hat auch noch nie einer was gesagt.

    Die Nachbarn auf der einen Seite jedoch stören sich an die Geräusche aus der Außenvoliere. Kanarien und Finken fallen gerade noch in den Akzeptanzbereich. Bei den Katharinasittichen hab ich die Beschwerde bekommen, die leben nun wieder im Haus.

    Generell sind tolerante Nachbarn und Vermieter sich das A und O. Möglich ist es auch in Mietwohnungen, aber ich würde noch vorm Anschauen einer Wohnung direkt am Telefon fragen, wie es mit Vogelhaltung aussieht. Denn schließlich reden wir hier nicht nur von 2 Vögelchen....
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.254
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Chrisi!


    Bei 25 Vögel und dann noch lauten Arten dabei, wird es schwierig werden, eine Mietwohnung zu finden, wo erstens der Vermieter nicht von Anfang an Bedenken hat und zweitens kein Theater mit den anderen Mietern aufkommen wird.

    Bei einer Eigentumswohnung fällt zwar Punkt 1 flach, aber auch da müssen dann die anderen Hausparteien zustimmen.

    Wir selbst wohnen zur Miete und haben bislang keine Probleme ... bis vor kurzem waren die Pieper aber auch echt leise. Aber seit das zweite Aymara-Pärchen da ist, wundere ich mich doch manchmal, wie geduldig die anderen Mieter sind ... aber unter uns wohnt auch eine Familie mit einem kleinen Jungen, der unsere Aymaras noch übertönt ... von daher bislang keine Probleme.
     
  9. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Hallo ,

    ich wohne in einem alten Gutshaus auf dem Dorf , hinten auf dem Hof habe ich meine Vogelvoliere :)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Wow, das ist ja schön. :) So ein Haus würde mir auch gefallen.

    Ich wohne mit meinen Piepern auch noch im Haus meiner Eltern, dort hab ich ein Schlafzimmer und ein großen Dachboden, wo u.a. meine Voliere steht.
    Hätte theoretisch in der Voliere noch mehr Platz, aber ich halte mich da zurück, weil ich mir auch schon Gedanken mache, wie ich später 11 Vögel, darunter 2 Tauben in einer Mietwohnung unterbringe. :~
     
  12. #10 mieziekatzie, 14. Juli 2006
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Na was für ein Glück manche haben.....mit 14 ein eigenes Haus.... :nene:


    Da wir hier eher ländlich wohnen, gibt es auch keine Probleme mit den Geiers, die manchmal schon um 6 Uhr morgends testen wollen, ob sie noch singen können und kreischen, oder über Nacht die Stimme verloren haben. :D

    Miez
     
Thema:

Wo/wie wohnt ihr???

Die Seite wird geladen...

Wo/wie wohnt ihr??? - Ähnliche Themen

  1. wohnt Einer in der Nähe?

    wohnt Einer in der Nähe?: Hallo, bei der Suche nach einen Zebrafink habe ich das gefunden. Ebay Kleinanzeigen, Nr. 549545529 Leider kann ich das Bild nicht...
  2. Philippsburg: 3 Ziegensittiche wohnt hier wer?

    Philippsburg: 3 Ziegensittiche wohnt hier wer?: Guten Tag, Also ich wohne in Philippsburg, ich dacht mir eigentlich nur mal fragen ob jemand von hier im Umgreiß wohnt. Dieses jahr werde ich...
  3. Wer wohnt in diesem Nest?

    Wer wohnt in diesem Nest?: Hallo zusammen, wir haben heute hoch hoch oben in einer unserer Kiefern ein ziemlich großes Nest entdeckt. Man sieht es nur aus bestimmten...
  4. Wer wohnt da in meinem Meisenkasten?

    Wer wohnt da in meinem Meisenkasten?: Hallo alle zusammen! Ich habe mich gerade erst in diesem Forum angemeldet, weil ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. In diesem Frühjahr hat...
  5. Wer wohnt in der Nähe vom Berchtesgardener Land?

    Wer wohnt in der Nähe vom Berchtesgardener Land?: Hallo zusammen, mir wurde aus dem Berchtesgardener Land eine Stadttaube gemeldet, die Finderin hat Sie gesund gepflegt und weiß jetzt nicht...