Wochenendeinkäufe

Diskutiere Wochenendeinkäufe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr, Uschi wollte heute Vormittag unbedingt zu einem grossen Einkaufszentrum am Stadtrand für den Wochenendeinkauf. Auf dem Gelände des...

  1. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hallo Ihr,

    Uschi wollte heute Vormittag unbedingt zu einem grossen Einkaufszentrum am Stadtrand für den Wochenendeinkauf.
    Auf dem Gelände des besagten Einkaufszentrums befindet sich nun zufälligerweise auch die Zoohandlung, in der wir auch Heinz und Lumpi gekauft haben. Also anschliessend hinein, nur schnell mal nach etwas Kleinkram/Futter für die Wellis gucken.

    Naja, Ihr könnt Euch sicher denken, was dann passiert ist. Ein Blick - boah, jede Menge Wellis! Und da - diese niedliche blauweisse Henne (höchstwahrscheinlich, eher hell-lilablaue Wachshaut mit hellen Ringen) und dem schneeflockigen Fleck im Nacken - die heisst bestimmt Flocky!
    Uschi: "Mehr Wellis?!? Neee, meinste??? -Aber niedlich isse ja ..."

    Keine Minute, und es war ganz klar: Flocky muss mit!!! :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    > Keine Minute, und es war ganz klar:
    > Flocky muss mit!!!

    Drei Sittiche - das geht natürlich nicht. Ich wollte ja schon Ende August eigentlich ´nen Grünen Welli kaufen, aber dann hatten Heinz und Lumpi es uns angetan. Also habe ich die grünen Wellis mal näher sondiert und einen Paul ausfindig gemacht:
     

    Anhänge:

    • xpaul.jpg
      xpaul.jpg
      Dateigröße:
      26,9 KB
      Aufrufe:
      214
  4. Hermiene

    Hermiene Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Kassel
    ja ja das kenne ich

    Hallo zusammen
    Auf diese Art und Weise, bin ich zu meiner Sammlung gekommen....:D Da geht man durch Läden und Börsen,selbstverständlich und eigendlich nur um zu schauen und plöztlich wie von Geisterhand sind die Käfige und Volieren daheim voll.......kann garn nicht verstehen wie das passiert;)
    zur Zeit 26 Wellis und noch 26 andere.....
    Liebe Grüße Hermiene
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Gerade sassen alle vier so fotogen auf einem Ast. :)

    Von links nach rechts: Lumpi, Paul, Heinz und Flocky.
     

    Anhänge:

  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Auf diesem Bild erkennt man auch Flockys hellen Fleck am Hinterkopf.
    Wie man sieht, findet sie es auch prima, Hirse von der Hand zu fressen. :)
    Paul traut sich noch nicht so richtig, aber die zwei sind ja auch erst knappe drei Stunden hier, die gewöhnen sich auch noch ein.
     

    Anhänge:

  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Re: ja ja das kenne ich

    Hallo Hermiene,

    es ist wie verhext ... ;)
    Aber mehr als diese vier sollen es dann doch nicht werden, vom Platz her ist es so gerade optimal und Uschi würde vehement ihr Veto einlegen. 8o
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Re: Re: ja ja das kenne ich

    Hallo Tom,

    ...habe ich auch mal gesagt vor 10 Jahren :D - inzwischen sind es 22! Davon sind nur noch zwei, die ich als Jungvögel gekauft habe, 11 sind Abgabevögel, und der Rest sind eigene Küken. Aber nun sind es wirklich genug!

    Flocky ist eine ganz hübsche, und Paul mit seiner voll ausgefärbten Wachshaut ist wohl schon etwas älter?
     
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Tom,

    diese beien sind ja süss. und gleich so zutraulich.

    Schade, dass du jetzt doch keinen von meinen genommen hast. Kannst aber trotzdem mal zum Tee vorbeikommen.
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    @ Dagmar:

    Wellis können süchtig machen, aber mehr kann ich Uschi wohl nicht zumuten. ;)

    @ Semesh:

    Ich wäre gerne mal vorbei gekommen und hätte mir zwei ausgesucht. Aber das war eine gute Chance, denn ich weiss nicht, ob ich Uschi mit viel vorheriger Überlegung dazu bewegt hätte. ;)
    Aber das Angebot mit dem Tee nehme ich bei Gelegenheit gerne an; ich würde mir doch zu gerne mal Deine Wellis anschauen! :)
    -Uschi macht ab Ende Februar eine neue Ausbildung in Bremen, ab dann kommen wir öfter mal in die Nähe. Das würde sich dann ja mal anbieten.
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Nochmal @ Dagmar:

    > Flocky ist eine ganz hübsche,

    danke Dir. Ich werde es ihr ausrichten. :)

    > und Paul mit seiner voll ausgefärbten
    > Wachshaut ist wohl schon etwas
    > älter?:)

    Jou, der Paul hat auch schon ganz stark ausgeprägte Irisringe. Heinzi war ja auch schon ein ganz "fertiger" Welli, als ich ihn bekam, aber er ist ebenso zutraulich wie Lumpi, die ich wenige Tage später fast nestjung bekam. Ein wirklich lieber Kerl.
    Paulchen ist noch etwas schüchtern, aber es ist ja auch noch alles neu und ungewohnt. Flocky hingegen hat sich bereits nach kurzer Zeit auf meine Hand getraut, aber das schaffe ich bei Paul auch noch; er hat wenigstens schon Hirse aus der Hand angenommen.

    -Das stellt mich aber jetzt auch vor ein kleines Problem - bisher konnte ich mit einem Stück Hirse in jeder Hand dafür sorgen, das jeder seinen Teil bekam. Das ist nun etwas schwieriger.
    Morgen am frühen Abend werde ich die Bande mal versuchsweise ins Wohnzimmer entlassen.
     
  12. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hallo,

    @ Basstorm:

    Glückwunsch, die beiden sind wirklich hübsch. nächsten Samtag bekommen Joschi und Sunny auch noch zwei freunde...

    eine schecke, Buffy soll sie heißen und sie sieht aus wie dein Flocky und einen komplett gelben (Ino?) er soll dann Lucky heißen

    freue mich schon total drauf... :D

    MFG, ANDREAS
     
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Andreas,

    darauf kannste Dich auch freuen, macht Spass. :D
     
  14. Moby

    Moby Guest

    Hallo Tom.

    *ganzneidischbin* , ich träume schon seit ewigkeiten von einer blau - weissen australischen Schecke.

    Flocky ist soooo süüüüsss :) .

    Morgen ist Vogelbörse, hoffentlich ist dort mal eine ;) .

    Aber der grüne ist auch ganz schnucklig:) .
    Der sieht meinem Lumpi ähnlich.

    Liebe Grüsse
    Angela
     
  15. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hallo Angela,

    da drücke ich Dir für morgen die Daumen! :)
    Meine Lumpi trägt ihren Namen zu Recht. Sie war bislang der Chef und ist jetzt etwas verunsichert und droht den beiden Neuzugängen noch gelegentlich, wenn sie zu nahe kommen. Flocky hat sich allerdings nicht sehr beeindruckt gezeigt und zusammen mit Lumpi Hirse auf meiner Hand gefressen.
    Jetzt sitzt Flocky ganz flauschig aufgeplustert in der Schlafecke und ratzt ganz ruhig vor sich hin, ich habe gerade mal ganz vorsichtig um die Ecke geschielt.

    Die ist aber auch zu niedlich! :D
     

    Anhänge:

  16. Moby

    Moby Guest

    Hallo Tom.

    Ja, sie ist wirklich zu niedlich :) .
    Ich hoffe, ich finde morgen auch so ein süsses Knäulchen :) .

    Liebe Grüsse
    Angela
     
  17. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hi,

    @ Moby:

    nenn mir mal die genaue addresse von der vogelbörse wo du hin willst..., bitte

    vielleicht ist das für mich ja noch im fahrbaren bereich :D

    MFG, ANDREAS

    P.S. Bitte auch die Öffnungszeiten
     
  18. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Natürlich hatte ich das Bild schon vorher aufgenommen, als sie noch wach war.
    Ich werde mich hüten, tief schlafende Wellis nach einem so traumatischen Tag (Umzug in kleiner Pappschachtel, neue Umgebung) auch noch mit dem Blitzlicht zu terrorisieren. ;)
     
  19. Moby

    Moby Guest

    Hallo Andreas.

    Tut mir leid, aber als dein Posting kam, waren wir leider schon unterwegs dorthin :( .

    Aber am 9.2. 03 ist wieder eine.
    Sobald ich weiss, ob die wieder am gleichen Ort ist, poste ich es hier.

    Liebe Grüsse
    Angela
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Der erste Tag

    Hai,

    der erste "richtige" Tag (also ohne Umzugstrauma oder so) mit den Neuzugängen ist fast vorbei.
    Gestern wollte ich eigentlich die Voliere reinigen, aber durch den Spontanerwerb von Flocky und Paul wurde das nichts, das mochte ich ihnen nicht auch noch zumuten.
    Heute nach dem Frühstück habe ich mich gefragt, wie ich das am besten bewerkstellige, ohne die beiden Neuen zu sehr zu schocken.
    Uschi sprach dann aus, was ich mir dachte: "Los, klappe auf, Heinz und Lumpi zeigen denen schon, wo es lang geht!"
    Also Tür auf, keine drei Minuten später sassen die vier wie die Hühner auf der Stange auf dem Ast am Gardinendraht. :)
    Vorhänge leicht zugezogen, Balkontür verdeckt, da konnte nix passieren. Es gab auch keine Unfälle oder brenzlige Situationen, Paul ist ein guter Flieger und Flocky hat sich im Laufe des Tages merklich gebessert; sie hatte ein leichtes Problem mit den Landungen.

    Also habe ich die Voliere gereinigt und dann den Staubsauger geholt. Erst im Nebenraum eingeschaltet, dann langsam ins Wohnzimmer damit. Die Wellis trugen es mit Fassung, ein paar aufgeregte kurze Flüge von einem Ende des Gardinendrahtes zum anderen und wieder zurück, aber dann war der Staubsauger fast vergessen. :)
    Heinz und Lumpi kennen das ja schon, Lumpi meckert nur etwas herum, wenn das Ding läuft.

    Als ich fertig war und man das Wohnzimmer mitsamt Voliere wieder als "vorzeigbar" einstufen konnte, hat Paul (!) den Vogelbaum, den Uschi gebaut hat und der nun schon seit Wochen von Heinz und Lumpi trotz Hirse (!!!) verschmäht auf der Voliere steht, angepeilt. Es hing frische Hirse daran und Paule hat bislang noch nicht sehr viel gefressen. Nach wenigen Minuten und zwei erfolglosen Anflugsversuchen sass er dann stolz darauf und fing an, das Ding zu erkunden. Lumpi liess sich, als "Möchtegernchefnase", so etwas natürlich nicht bieten und landete keine Minute später so zielsicher, als hätte sie vorher niemals Angst vor dem grossen, bösen Ding gehabt, neben Paul. :D
    Nach einer Weile kam Flocky nach und eine gute Stunde später war dann auch mein oller Heinz von der Ungefährlichkeit dieses Spielplatzes überzeugt.
    Uschi war hellauf begeistert, das Ihr Baum nun endlich gewürdigt wird und nahm es als verspätetes Nikolausgeschenk. :)
    Ein wirklich schöner Anblick, wie die vier Wellis da herumgeturnt sind!

    Ein Bild hatte ich bereits in einem anderen Thread hier veröffentlicht.

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=26333

    Hier sind sie nach der ersten, erfolgreichen Landung auf dem Ast:
     

    Anhänge:

  22. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Der erste Tag, Teil 2

    Heute Mittag kam dann mein Kumpel mit Frau und Tochter zecks Weihnachtsmarktbesuches zu uns. Das ist ganz praktisch, früh los und zur Kaffeezeit, wenn es unerträglich voll wird, wieder gemütlich im Warmen sitzen. ;)

    Heinz und Lumpi bekamen Instruktionen, die beiden Neuen gut im Auge zu behalten und ihnen zu zeigen, wo es lang geht.
    Also liessen wir die Bande für 2 Stunden allein. Was glaubt Ihr, was wir vorfanden, als wir wieder nach Hause kamen? Vier vorbildlich liebe Wellis, die munter miteinander spielten. :)

    Vorhin sollten sie dann wieder in die Voliere. Flocky war die Erste, sie sass nach einigen Minuten Geduldspielerei glücklich Hirse futternd auf meiner Hand und liess sich in die Voliere setzen, um dort begeistert über ein Stück rote Hirse herzufallen. Heinz und Lumpi stellten erwartungsgemäss kein Problem dar, blieb der relativ scheue Paul ...
    Knappe, leicht verrenkte zehn Minuten später, hatte ich ihn dann tatsächlich auf meine Hand gelockt! 8o
    Also gaaanz vorsichtig und leise Blödsinn redend von der Leiter runter, irgendwie den Pulli aus der Leiter enthakeln und laaangsam zur Voliere. Paul guckt ab und zu misstrauisch, aber er frisst und lässt sich kaum wirklich aus der Ruhe bringen. Also Tür auf, die anderen Wellis zur Ruhe ermahnt und vorsichtig die Hand hinein. Fertig. :)
    Hoffentlich klappt das morgen auch so gut!

    Jetzt sagen alle Wellis gute Nacht! ;)
     
Thema:

Wochenendeinkäufe