Wochenendurlaub

Diskutiere Wochenendurlaub im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Mal eine Frage! Bevor ich beim Vogelsitting anfrage! Ich wollte am 13.4.07 bis 15.4.07 ein Wochenende wegfahren. Nun such ich...

  1. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Mal eine Frage! Bevor ich beim Vogelsitting anfrage!

    Ich wollte am 13.4.07 bis 15.4.07 ein Wochenende wegfahren.

    Nun such ich einen Platz für meine Viererbande, da meine Eltern sie auf keinen Fall nehmen wollen und schon garnicht fliegen lassen wollen:nene: .

    Meine Nichte hat zwar angeboten, sich um sie zu kümmern, aber sie ist erst 15 J. und hat keine Vogelerfahrung(Die Eltern auch nicht) und da Piep ja krank ist, möchte ich es auf gar keinen Fall.

    Sollte es Piep schlecht gehen, würd ich auf jedenfall zu Hause bleiben. Aber er schein im Moment fit zu sein. Morgen fahr ich wieder mit ihm zur TÄ.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vivi&Lucy, 13. März 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sandra,

    ich würde sie auf jeden Fall nehmen, wir wohnen nur ziemlich weit voneinander entfernt. Aber egal - das Angebot steht.

    LG Petra

    Weiterhin Daumen- und Krallen-Drück für Piep!!
     
  4. #3 Anette T., 13. März 2007
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Sandra,
    also,ich würde die Zwerge auf garkeinen Fall für 2 Tage umquartieren, ist viel zu viel Streß.
    Ich denke mal, mit 15 Jahre sollte man doch in der Lage sein, 1 x am Tag frisches Futter,Wasser u Obst rein zu tuen. Laß deine Nichte das doch vorher schonmal machen wenn du dabei bist, dann kannst du ihr doch alles zeigen.
    Und Globulis kann sie bestimmt auch ins Trinkwasser mit rein machen.
    Klar, wenn Piep dann immer noch krank ist ( was ich nicht glaube) dann würde ich auch nicht fahren aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit.

    Liebe Grüße
    Annette

    P.S. Ich würde deine 4 auch nehmen für die 3 Tage, ist kein Thema aber überleg es dir gut zumal es auch eine längere Autofahrt wäre und dann nur für so eine kurze Zeit.
     
  5. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Petra!

    Das ist ein liebes Angebot!
    Danke!

    Das Wochenende ist Kassel, fast die halbe Strecke:zwinker: !

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  6. #5 Vivi&Lucy, 13. März 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    also quasi um die Ecke :)))
    also wie gesagt, wenn kein anderer möchte- das Angebot steht, dann haben wir hier ja mal so richtig Rabbatz - freu!
     
  7. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Anette!

    Geht es den, wenn die 4 ein Wochenende nicht fliegen?
    Beziehungsweise Freitags könnten sie bis Mittags und Sonntags ab ca. 17 Uhr fliegen, reicht das?

    Mit dem Futter und Wasser + Globuli würd sie es schon schaffen, nur sie würd sie nicht rein bekommen.

    Deboras Zwerge versorgen, das kann sie auf jeden Fall.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  8. #7 Anette T., 13. März 2007
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Na klar geht das , das ist überhaupt kein Problem. Auf jeden Fall besser, als wenn du ihnen für 2 Tage einen Umzugsstreß antust und das Risiko eingehst, das Piep gesundheitlich durch den Streß wieder rückfällig wird.
    Meine Rentner konnten auch ne ganze Zeit nicht fliegen ( ab heute alledings wieder jeden Tag und das von morgens bis abends).

    Aber laß die Zwerge dann auf jeden Fall für die 2 Tage im Käfig, sie werden davon nicht sterben.

    Liebe Grüße
    Annette
     
  9. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Anette!

    Danke!

    Ich hab eben meine Nichte gefragt, sie sagt mir morgen bescheid, ihre Mutter ist im Moment nicht da.
    Wäre vielleicht nicht schlecht, da sie nur ein paar Häuser weiter wohnt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  10. #9 Vivi&Lucy, 14. März 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sandra,

    habe gerade weitergelesen. Ich hatte Deinen Eintrag so verstanden, dass Du es auch NICHT MÖCHTEST, wenn sich Deine Eltern oder Deine Nichte um Deine Süßen kümmern!

    LG Petra
     
  11. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Petra!

    Du hattest schon richtig gelesen.

    Bei meinen Eltern auf keinen Fall, sie würden sie auch nicht nehmen, hatten sie schon angekündigt. Sie verstehen es auch nicht, das ich mit Piep zum Tierarzt gefahren bin und das ich mir sorgen um ihn mache:nene: , sie sehen nur den Dreck und das Geld:heul: . Sie haben mir innerlich, glaub ich, schon einen Vogel :vogel: gezeigt:D .

    Ich glaub, ich bin mit meiner Nichte zu empfindlich gewesen, bin halt eine Glucke, wenn es um die Vögel geht und mir war auch nicht bewußt, das es für Piep großen Stress bedeutet, mit der Fahrerei:nene: und so. Und das für ein Wochenende.

    Man ich muß noch lernen erst gründlich nachzudenken, wenn es um M E I N E
    Vögel geht und nicht immer aus den Bauch raus zu handeln.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  12. Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Sandra,

    genau das hatte ich auch gemeint, wir beide hatten schon das Thema mit dem
    Dreck - gelle :)

    Laß Dich nicht ärgern, leider versteht nicht jeder unsere Tierliebe.

    LG Petra :trost:
     
  13. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Petra!

    Stimmt, das Thema hatten wir schon:D .

    Meine Nichte ist eigentlich auch in meine Racker verschoßen und sie bändigt ihre Geschwister(5 an der Zahl) + Debora spielend.

    Ich muß noch vieeeellllllll lernen:D .......

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  14. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sandra :trost:
    ich glaube, weil sie so kleine Lebewesen sind haben wir das Gefühl, man müsse sie ständig beschützen :idee:

    Die Agas sind eigentlich ziemlich robust, natürlich muss man sie genau beobachten, damit man evtl. Krankheit oder Verhaltensänderung schon im Vorfeld erkennt und gegensteuern kann. Unsere "Aga-Sitterin" hatte anfangs sogar etwas Angst 8o vor den kleinen Monsterchen!

    Sie sassen ganz oben in der Volie und beobachteten jeden Handgriff, den sie machte, sprungbereit. Sie hatte wohl zu oft den Film "die Vögel" gesehen und die Biesterchen haben doch sofort gemerkt, dass sie höllischen Respekt vor ihnen hatte:)

    Özlem macht das nun schon viele Jahre und mittlerweile wissen die Agas, wenn sie auftaucht, dann verschwinden ihre Sklaven in Urlaub!

    Sie scheinen sich zu unterhalten, wenn sie die Agas begrüsst, leise und mit komischen Lauten. Unsere Urlaubsvertretung klappt prima, ich hinterlasse ein
    HANDBUCH mit ANLEITUNG meiner Agas. Da stehen alle wichtigen Sachen noch mal drin, liegt die Vollmacht für den TA bei einschliesslich Kostenübernehmeerklärung für Notfälle, die mehr kosten würden.....

    Özlem spricht jedes Tier mit Namen an und die habe ich in schönen bunten Lettern draussen an die Volie geklebt. Futter- und Pflegeanleitung hinterlasse ich ja und es klappt prima!

    Die einzige, die sich immer wieder überlegt, ob es den Murkeln auch gut geht, bin ich! :zwinker: und wenn wir zurückkommen, dann geht es meiner kleinen Saubande ausgezeichnet -auch ohne uns- :trost:

    Der Chefpfleger veräppelt mich meistens "es ist fast so, als ob die Kinder im Grundschulalter das 1. Mal ins Schullandheim ziehen würden, und man sie der Obhut eines anderen überlassen müsste" ...............

    Also Deine Agas schaffen das spielend ohne Dich, aber ob Du es ohne Deine Agas schaffst, das ist die eigentliche Frage ;)

    Gönne Dir ruhig mal eine Auszeit, das geht auch noch mit Agas!

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  15. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Rita!

    Genau so ist es:~ und ich hab ja auch noch zusäzlich Glück, das meine Nichte ein paar Häuser weiter wohnt.

    Mit dem Wochenende wird es nichts mit dem Ausruhen, da wir von der Gemeinde aus wegfahren + der Kinder der jeweiligen Familien.
    Aber Kassel, die Wälder, sind schon spitze:D .

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  16. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Mir geht es aber auch immer so, obwohl ich weiß das meine Schwiegereltern (die einen Stock tiefer wohnen) gut auf sie aufpassen und sie versorgen hab ich immer Angst sie sehen nicht wenn es ihnen nicht gut geht oder das sonst was passiert. Man macht sich richtig Gedanken was machen die kleinen dann und wenn man zurückkommt geht es ihnen genauso gut wie immer.

    Aber als ich letztes Jahr aus dem Urlaub gekommen bin haben die kleinen Geier sich wohl richtig gefreut, so ein tara haben sie noch nie gemacht als ich reingekommen bin, das war so schön..
     
  17. cpsbobby

    cpsbobby Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Hallo Sandra,
    hab deinen Eintrag gelesen, und denke du kannst deine Nichte ruhig als Vogelsitterin einstellen. Mit 15 ist sie alt genug, zumal sie sich selbst angeboten hat wird sie sich der Verantwortung bewußt sein.
    Wenn wir mal für ein paar Tage wegfahren haben wir jemand Verlässlichen der die Piepser füttert. sie bleiben dann halt mal 3-4 Tage im Käfig, was ihnen nicht schadet. Wenn sie dann allerdings rauskommen nutzen sie das schamlos aus. Meist wollen sie dann nach dem ersten Freiflug nicht wieder in den Käfig zurück. Da heißt es geduldig warten bis sich die Bande dann bequemt. Aber ich denk das ist ihr gutes Recht, schließlich waren sie länger als gewohnt eingesperrt. Also probier es ruhig mal mit deiner Nichte aus du kennst sie doch schon 15 Jahre und weißt wie verläßlich sie sein kann? Oder?
    Viele Grüße
    cpsbobby
     
  18. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo cpsbobby!

    Ja, vertrauen kann ich ihr, sie ist, da sie die Älteste von 5 Kindern ist sehr verantwortungsbewust.
    Jetzt wart ich nur noch drauf, das mir ihre Mutter ein OK gibt.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  19. #18 watzmann279, 18. März 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: hei Sanny, ich denke du kannst sie ruhig ein wochenende alleine lassen wenn es gar nicht anders geht, wir fahren auch öfter weg, anfangs hatte ich immer ziehmlich viel Angst wenn wir nicht da waren, aber mittlerweile geht es ganz gut, wenn sie Platz genug haben kannst du sie auch mal ein Wochenende in der Voli lassen:zwinker:
    Meine Nachbarin hat zwar einen Schlüssel für alle Fälle, aber bisher war noch nie etwas.
    AGAS sind in allem ziehmlich Anpassungsfähig u. Robust
    Beste Grüße Ingrid;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Ingrid!

    Der Käfig ist zwar groß, aber immer noch zuklein.
    Breite 87 cm, Höhe 80 und Tiefe 50.

    Aber zu vorher riesig, so groß, waren sie es noch nicht gewöhnt. Sie können sogar etwas, nicht viel, fliegen.

    Da die Käfige vorher viel kleiner waren, denk ich reicht es erstmal notgedrungen fürs Wochenende. Ich werd ihnen was zum arbeiten:+schimpf reinlegen, so, das sie wenigstens was zu tun haben.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  22. #20 watzmann279, 22. März 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :) Hei Sandra, ich denke du kannst es ruhig probieren, Wochenende geht bestimmt
    Beste Grüße Ingrid
     
Thema:

Wochenendurlaub