Wölfinnen in Hessen

Diskutiere Wölfinnen in Hessen im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Hallo! In NRW auf jeden Fall nicht. In Berlin auch nicht. Es ist nicht überall gleich geregelt. Gab es eine trickreiche, bayrische Lösung? Ich...

  1. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Hallo!
    In NRW auf jeden Fall nicht. In Berlin auch nicht. Es ist nicht überall gleich geregelt. Gab es eine trickreiche, bayrische Lösung? Ich kann mich irren.
    Wer genaues wissen möchte, der suche und findet es
    bei Tante Googele als PDF
    Schwarzwildjagd mit Nachtsicht- und Nachtzielgeräten
     
  2. #82 toxamus, 19.03.2020
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    83564 Soyen
    Zuerst hast Du von Nachtsichtgeräten gesprochen, dann sinds auf einmal Nachtzielgeräte.
    Was denn nun?
    Du kennst den Unterschied? Wohl eher nicht ... auch hier ist Google Dein Freund.
     
  3. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Hallo!
    Ich habe gar nicht gesprochen.
     
  4. #84 Alfred Klein, 20.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    Nein, das war ein anderer Fall.
    Da gibt es noch so was verrücktes bei dem sich ein Jäger den eigenen Kopf wegschoß. Auf dem Rückweg von der Jagd trug er seine Schrotflinte vor der Brust mit dem Lauf nach oben. Soweit in Ordnung. Nur war die Waffe durchgeladen und entsichert. Und der Vollpfosten kam irgendwie an den Abzug.
    Weißt Du, wenn man derartiges liest hat man irgendwie das dringende Bedürfnis beim Anblick eines Jägers unsichtbar zu werden oder sich woanders hin zu teleportieren.
     
    Gin gefällt das.
  5. #85 DanielG, 24.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2020
    DanielG

    DanielG Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    3
    Wer mal nach Canada kommt, z.B. in die Provinz Ontario und Gelegenheit, den Algonquin-Nationalpark zu besuchen, der studiere aufmerksam das Informationsblatt, das jedem Besucher ausgehändigt wird. Wer des Englischen/Französischen nicht mächtig ist, lasse es sich übersetzen.
    Es wird davor gewarnt, Kinder unter einem Alter von 12 Jahren oder unter einer Körpergrösse von ca. 1,20 m alleine zu lassen, zum Beispiel an abgelegenen Bus-Stops oder so. Wegen der Wölfe.

    Und wenn Canadier, die nun schon seit ewigen Zeiten mit dem Wolf zusammenleben, einen Angriff von Wölfen auf (kleine) Menschen für möglich halten - warum ist dann ein Mitteleuropäer, der einen Angriff von Wölfen auf Menschen nicht für unmöglich hält, unglaubwürdig?
     
  6. #86 Alfred Klein, 24.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    Zumindest gibt es nach gestriger Meldung eine Pflaume weniger. Der wurde von einem anderen Jäger '"erlegt". Greift, so scheint mir, irgendwie um sich. Mein Mitleid bei diesen Vorfällen hält sich, weiß der Teufel warum, irgendwie in Grenzen.
     
  7. #87 DanielG, 24.03.2020
    DanielG

    DanielG Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2006
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    3
    Berlin?
     
  8. Gin

    Gin Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    44
    Ganz kleines Off Topic - Kennst du den Darwin Award?
    Das ist ein Satire Preis für die dümmsten Tode oder selbst Kastrationen, für Menschen die sich so erfolgreich aus dem Genpol genommen haben. Das passt da ganz toll rein.
     
    toxamus gefällt das.
  9. #89 Alfred Klein, 24.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    Aber ja doch. Einesteils schade daß der nur einmal jährlich verliehen wird. Andererseits, würde man das öfters machen würde der sicher inflationär vergeben werden.
     
  10. #90 Alfred Klein, 24.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    Einfach deshalb weil es bisher, auch in Kanada, noch immer keinen Beleg dafür gibt daß ein Mensch durch einen Wolf zu Tode gekommen ist.
    Und ob die Warnung sich auf Wölfe bezieht bezweifle ich auch. Die könnte sich erheblich mehr auf Bären beziehen, da gab es schon genug belegte Fälle von Toten durch deren Angriffe.
     
  11. #91 -AH-, 24.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2020
    -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Hallo!
    In der heutigen Zeit passt der Satirespruch und das Ding nicht mehr. In 10 Jahren vielleicht, wer weiß. Solch eine Aussage zeigt mir nur eine Richtung.... Tierschutz um jeden Preis. Das führt irgendwann in eine Sackgasse. Vielleicht kennt da jemand aber auch nicht alle Zutaten, die sich in den so gelobten Nahrungs-Prudukten befinden und ergänzt mit künstlichen Ergäzungsprudukten? Die Regale werden immer schön nachgefüllt.
    Auch kleines off topic. Das sind zum Teil auch die Kinder, deren Eltern für antiautoritäre Erziehung waren und die nicht einmal die Tageszeit sagen können, ferner noch meinen, ihnen gehört die ganze Straße, aber gut von der älteren Generation leben oder gelebt haben. Die Realität wollen sie nicht sehen, Verbote nicht aufnehmen. Wolfseltern geben ihr Erlerntes auch so weiter.

    Ach Du bist 2 mal hier unterwegs?
     
  12. Gin

    Gin Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    44
    Spruch? Das Ding existiert. Das ist kein Spruch?
    Wieso zwei Mal? Weil du mich zwei Mal zitierst?

    Hä???
    Voll am Thema vorbei und keinerlei Bezug zu mir. Lies bitte noch Mal wer was geschrieben hat. Wenn ich darüber lachen das ein Jäger/Schütze was auch immer sich selbst erschießt, was hat das mit Tierschutz zu tun?
     
  13. #93 Alfred Klein, 24.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    Mit dem klitzekleinen Unterschied daß Wolfsjunge nicht antiautoritär erzogen wurden und werden. Ergo können die Elterntiere nichts weitergeben was sie nicht kennen. Guten Morgen.
     
  14. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Hey!
    Dazu benötige ich Google nicht. Den Unterschied kenn' ich schon noch. Keine Sorge. Deine Unterstellungen darfst Du Dir sparen.
     
  15. -AH-

    -AH- Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2011
    Beiträge:
    2.033
    Zustimmungen:
    298
    Hallo!
    Ich bin jetzt hier auch raus. Mir gefällt "solch" ein Rudelverhalten nicht.
     
  16. #96 Alfred Klein, 24.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.431
    Zustimmungen:
    1.176
    Ort:
    66... Saarland
    :D
     
  17. #97 toxamus, 24.03.2020
    toxamus

    toxamus Foren-Uhu

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    83564 Soyen
    Ich weiss, das ist nicht nett von mir, aber ist vielleicht besser so.
    Deine Beiträge sind meist schwer verständlich, wirr und teilweise agressiv. Und auf Richtigstellungen reagierst Du patzig, siehe oben.
    Ich jedenfalls setz Dich jetzt auf meine Ignorierliste.
     
Thema:

Wölfinnen in Hessen

Die Seite wird geladen...

Wölfinnen in Hessen - Ähnliche Themen

  1. Suche Zitronensittich-Züchter in Hessen

    Suche Zitronensittich-Züchter in Hessen: Hallo liebe Vogelfreunde, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Suche nach einem Züchter helfen, welcher Zitronensittiche züchtet. Wenn möglich in...
  2. Waldlaubsänger (Phylloscopus sibilatrix)?

    Waldlaubsänger (Phylloscopus sibilatrix)?: Hallo, diesen kleinen flinken Vogel entdeckte ich am 29.09.2018 in einem Gebüsch am Wegesrand östlich von Oberselters (Hessen). Meine Vermutung...
  3. Falknerjagdscheinprüfung in Hessen

    Falknerjagdscheinprüfung in Hessen: Servus, ein Kumpel, leider ohne Internet, will in Hessen die Prüfung für den Falknerjagdschein ablegen. Würde ihn gerne unterstützen - zumindest...
  4. SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau

    SONNTAG 13.12-2015 - Gebe ab und Suche Tausch Börse in 63110 Rodgau: Sonntag, 13.12.2015 ab 08:00 Uhr Gebe ab, Suche und Tausch Börse für Jedermann von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr im Vereinsheim. (neben den...
  5. Möwen im Dreiländereck NRW - Hessen - Rheinland-Pfalz?

    Möwen im Dreiländereck NRW - Hessen - Rheinland-Pfalz?: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen, ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen. :) Seit Anfang der Woche haben meine Kollegen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden