Woher Bodenbelag??

Diskutiere Woher Bodenbelag?? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Tag, ich habe schon desöfteren hier gelesen, dass viele Buchenholzgranulat als Bodenbelag in den Volieren nehmen. Ist das aber nicht viel...

  1. dirky

    dirky Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe schon desöfteren hier gelesen, dass viele Buchenholzgranulat als Bodenbelag in den Volieren nehmen. Ist das aber nicht viel zu teuer dafür? Oder wo bekommt man günstiges Buchenholzgranulat her bzw. welche Bodenbelege kann man vielleicht noch verwenden? Also ich bekomme demnächst eine Voliere und habe Wellis und Nymphensittiche. Leider befürchte ich,dass ich ich die Kotschubladen nicht aufbekomme wegen des gegebenen Platzes. Deswegen hab ich das hier gelesen, dass viele das Granulat nehmen und das dann einfach ausschippen.Das ausschippen wäre aber nicht geeignet mit vogelsand,denk ich, da dieser ja zu klein ist.

    Aslo wenn ihr eine Idee haben solltet, dann teilt sie mir bitte mit

    danke!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Buchholzgranulat verwende ich auch!
    Das gibt es z.B. bei Fressnapf. Ist glaube ich ein 5kg Beutel und kostet um die 3€.
    Je nach Größe der Voliere/Käfig kommt man 2 mal mit hin!
    Meine Wellis haben es sehr gut angenommen. Sie wühlen wie verrückt und halten sich öfter am Boden auf als vorher! Zumal es auch Staubfrei ist!

    Also ich kannes nur empfehlen ;)

    LG Iman
     
  4. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Hallo, wenn die Vögel nicht dran knabbern (leider tun das die meisten), eignet sich gut eine Schicht Zeitungspapier, darauf kann man dann noch etwas Buchenholzgranulat streuen, wenn man will. Sand und Muschelgrit wird dann in einem Schälchen angeboten. Für Knabberer geht auch unbedrucktes Papier, das man sich rollenweise besorgen kann. Manche verwenden auch mineralische Einstreu, damit habe ich jedoch keine Erfahrung.
    In der Außenvoliere verwende ich immer feinen Rindenmulch, ist sehr günstig in größeren Mengen und sieht länger sauber aus als Sand.
     
  5. #4 red-snapper, 16. Oktober 2007
    red-snapper

    red-snapper Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osterode am Harz
    Hallo!

    Weitere Bezugsquellen sind z.B.
    ZooPlus=15kg-11,99€ (öfters im Angebot,dann unter 10€)
    Futterkonzept=25kg-18,99€

    Ich benutze es nur noch,
    erstmal staubt es nicht und es ist leichter sauber zu machen,
    und den Vögel gefällt es auch.
    Muschel-und Vogelgrit habe ich schon immer unter das Futter gemischt.

    LG,Andreas
     
  6. #5 Dirty.Harry, 16. Oktober 2007
    Dirty.Harry

    Dirty.Harry Guest

    Kleintierstreu

    Kann man da nicht auch Kleintierstreu verwenden ? Das ist doch noch günstiger, soweit ich mich erinnere...
     
  7. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Beim Metzger bekommst du es für 8 € oder weniger. (15 kg)
     
  8. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    wir bestellen das BHG und das Futter immer bei der Bird-Box, kommt dann alles ins Haus und hat eine sehr gute Qualität.

    Viele Grüße,
    Britta
     
  9. dirky

    dirky Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ok... vielen Dank!!...geht ja doch einigermaßen mit dem preis!:)...sehr schön...jetz kann die voli kommen;)..viel spaß euch noch!!
     
  10. #9 Lemon, 16. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
    Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Klar kannst du das nehmen. Aber das hat bei Vögeln absolut keinen Sinn weil es zu leicht ist. 2,3 Mal geflattert und das Zeug liegt überall, nur nicht mehr im Käfig ;)

    Zum BHG: Denkt aber bitte dran, dass BHG genauso oft gewechselt werden muss wie anderer Bodenbelag. Da es ziemlich lange sauber aussieht, verleitet es schonmal zum schlampig sein. (Spreche aus Erfahrung... :~ :D)

    BTW: Zeitung oder Küchenrolle tut's auch...
     
  11. #10 DJ und Robbie, 17. Oktober 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich leg meinen Voliboden auch mit Zeitungpapier aus, darüber schiebe ich sicherheitshalber (u.a. gegen knabbern) ein Bodengitter. Das ist sehr praktisch und einfach.
    Das hab ich auch unterm Vogelbaum und an anderen viel benutzten Stellen im Vogelzimmer, aber immer so das das Papier auf dem Boden liegt, da trauen sie sich nicht hin.
     
  12. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
  13. #12 mellimaus26, 21. Oktober 2007
    mellimaus26

    mellimaus26 Melanie

    Dabei seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich nehm für meine Volieren Rindenmulch , ist sehr günstig und sieht auch noch sehr gut aus.

    Gruß Melli
     
  14. Helen

    Helen Guest

    Bodenbelag

    Wird ein Vogel zur Zierde, oder aus Freude am Tier gehalten? Wie schon geschrieben wurde, muss Sand in einem Schälchen angeboten werden, wenn er nicht als Bodenbelag angewendet wird. Sand brauchen die Vögel für die Verdauung. Der Boden muss ja nicht cm-dick mit Sand überstreut werden. Den Boden bringst Du schon heraus. Sonst hebst Du eben den Käfig vom Boden und leerst den Sand so wieder weg. Und der Preis, kannst ja auch zur Migros. Dort erhälst Du 2,5 kg Sand für Fr. 2.30. Solche Läden habt ihr vielleicht auch. Wenn es ein bisschen mehr kostet, dem Tier aber wohler ist, würde ich mir dies leisten.

    Und nun heisst es wohl einmal beginnen und herausfinden, wie es am besten geht. (Vergiss den Sand nicht, mindestens in einem Schälchen.)

    A propos Gitter - Würdest Du gerne auf Gitter stehen? Mach bitte diesen Blödsinn nicht!!
    Gruss Helen
     
  15. #14 mellimaus26, 21. Oktober 2007
    mellimaus26

    mellimaus26 Melanie

    Dabei seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hm !!

    Also bitte , natürlich bekommen meine Vögel auch Sand mit Grit usw. in einer großen Schale !!!!
     
  16. Helen

    Helen Guest

    Woher Bodenbelag?

    Äxgüsi Mellimaus 26, ich wollte Dich sicher nicht beschimpfen? In meinem Beitrag geht es mir nicht allein um Deine Meinung. Es ist mir einfach aufgefallen, wie oft bei diesem Thema das Wort "günstig" aufgetaucht ist.

    Mein Tipp wollte ich auch dem ersten Schreiber, der Person, welche das Thema öffnete, weitergeben. Ich wollte auch sagen, dass weder günstig noch hübsch nicht immer das Beste ist.
    Gruss Helen
     
  17. #16 mellimaus26, 21. Oktober 2007
    mellimaus26

    mellimaus26 Melanie

    Dabei seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Da magst du wohl recht haben , jedoch ist Rindenmulch halt günstig und das ist für Menschen mit einem nicht so großen Geldbeutel halt auch nicht schlecht, und wenn Sand bzw. Grit dazu gerreicht wird ist Rindenmulch optimal , meine Vögel lieben es .

    Gruß Melli
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Iman

    Iman Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35*** bei Gießen
    Zumal es Wellis gibt, die NICHT auf den Boden gehen!
    Meine tuen es erst, seit dem das Buchenholz da ist.
    Grit bekommen sie übers Futter!
     
  20. #18 DJ und Robbie, 22. Oktober 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dieses Argument ist sicher angebracht bei Wellis die vielleicht nur diese Bodenfläche zum rumlaufen haben, ich finde auch Wellis sollten zumindest die Möglichkeit bekommen auf Boden, ohne Gitter, rumzulaufen. Oder bei Tiere die anders wie Vögel nur auf dem Boden rumlaufen wie Schweine oder Hühner.

    Ich hätte vielleicht noch erwähnen können das meine diese Gelegenheit haben, auf ihren Spielplätzen die sie meist nur kurz aufsuchen. Dort haben sie, neben Grit in ihrer Voliere, auch noch mal Sand zur Verfügung.
     
Thema:

Woher Bodenbelag??

Die Seite wird geladen...

Woher Bodenbelag?? - Ähnliche Themen

  1. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...
  2. Woher stammt mein Chicco?

    Woher stammt mein Chicco?: Hallo ihr Lieben! Ich habe vor drei Tagen meinen Chicco von einer Privatperson gekauft. Habe mir einen Vertrag mit den nötigsten Daten...
  3. Woher bekomme ich Ringe?

    Woher bekomme ich Ringe?: Hallo zusammen, ich bin zwar kein Züchter und die hoffentlich kommenden Küken wollte ich auch behalten, möchte sie aber trotzdem beringen. 5,0...
  4. Woher SANDY PERCH (R)-Produkte beziehen?

    Woher SANDY PERCH (R)-Produkte beziehen?: Hallo! Kann mir jemand einen deutschen Online-Shop oder Händler nennen, über den SANDY PERCH*-Produkte zu beziehen sind? Wagner's (parrotshop.de)...
  5. solider Käfig etwa 100*50*60 woher?

    solider Käfig etwa 100*50*60 woher?: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem soliden Käfig etwa in der Grösse 100-120 Lang, 40-60 tief, 60-80 hoch. Im Netz und diversen Zooläden...