Wohnung streichen und Wellis?

Diskutiere Wohnung streichen und Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Zusammen, wir möchten gerne in nächster Zeit zwei Zimmer bei uns in der Wohnung streichen. Meine Frage, wie lange dürfen die Wellis nicht...

  1. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo Zusammen,

    wir möchten gerne in nächster Zeit zwei Zimmer bei uns in der Wohnung streichen. Meine Frage, wie lange dürfen die Wellis nicht in diese Räume wegen der Farbe (Geruch und Ausdünstungen)? Habt ihr hier Erfahrung?

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ich würde sie draußen lassen, solange
    1)Die Farbe nass ist
    2)Die Farbe stinkt.

    Also 2-3 Tage würde ich schon verstreichen lassen. Dann sind die Gase weg und die Farbe ist 100% trocken ;)
     
  4. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    ok, danke, denke auch dann sind wir auf der sicheren Seite!
     
  5. #4 DeichShaf, 9. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2007
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es hängt von der Farbe ab. Eine normale Dispersionsfarbe wie etwa Alpina-Weiß (egal ob mit oder ohne Pigmentierung) dünstet allein Wasser aus. Das heißt, sie riecht zwar etwas komisch, aber ist (auch für Wellis) ungefährlich. Verwendet man solche Farbe, kann man die Tiere quasi nach einem halben Tag wieder reinlassen, wenn die Farbe soweit getrocknet ist, dass man drüberfassen kann, ohne Farbe an den Fingern zu behalten.

    Wenn man Latex-Dispersionsfarbe verwendet, gilt eine längere Trockenzeit von etwa 36 Stunden. Aber auch hier ist die einzige Ausdünstung eben nur Wasser.


    Anders bei Lackierarbeiten, etwa Türen, Fenster oder Fußleisten: Lacke enthalten teilweise Lösemittel, die für uns mindergiftig, für Wellensittiche aber zu einem ernsten Problem werden können. Stichwort Verätzung der Lungen, Entzündung der Luftsäcke.
    Das Streichen von Lacken sollte daher auch für den Menschen bei offenen Türen/Fenstern stattfinden, die Dämpfe sollten möglichst nicht in die Räume gelangen können, in denen sich die Wellis aufhalten und es sollte damit gerechnet werden, dass Acryllacke etwa 72 Stunden ausdünsten, Heizkörperlacke etwa 96 Stunden. Erst danach würde ich die Vögel wieder ein einen Raum lassen, in dem ich solche Farben verwendet habe.

    Sprühlacke sind meistens auf Acrylbasis und dünsten entsprechend lange aus. Man sollte der eigenen Gesundheit zu Liebe am Besten im Freien sprühen, da die Treibgase in den Sprühdosen alles andere als gesund sind.

    Es gibt auch wasserlösliche Lacke (nennt man deshalb so, weil der Lösungsträger eben Wasser ist, welches verdunstet), deren Verwendung im Interesse der Gesundheit und Umwelt sicherlich sinnvoll ist. Ergonomisch sind diese Lacke aber nicht, da man die zu streichenden Oberflächen aufwändig grundieren muss (was wiederum nur mit Lösemittelhaltiger Grundierfarbe geht) und außerdem meist den Anstrich mehrfach wiederholen muss, weil die Deckkraft dieser Farben nicht wirklich hoch ist.

    Profis verwenden übrigens meist einen Zweikomponenten-Lack, bestehend aus Binder und Härter, die erst unmittelbar vor dem Streichen vermischt werden. Dieser Lack hat meist eine Trockenzeit von etwa zwei Stunden und dünstet danach nur noch minimal aus. Allerdings sind diese Lacke sehr viel teurer und auch nicht außerhalb des Großhandels zu bekommen.
     
  6. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Das ist ja eine Profi-Antwort - Danke!

    Wir verwenden ganz normale Wandfarbe und zwar die Sorte "feste" Farbe.
    Die dürfte ja dann nicht schädlich sein - werde aber trotzdem schön lüften und mal 2 bis 3 Tage die Vögel nicht dort reinlassen!
     
Thema: Wohnung streichen und Wellis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alpina farbe dünstet aus

    ,
  2. Sind die Sprühdosen auf Acrylbasis schädlich für die Lunge

    ,
  3. Wohnung streichen Wellensittiche

    ,
  4. wohnung streichen was ist mit wellis
Die Seite wird geladen...

Wohnung streichen und Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...