Wollen abends nicht raus

Diskutiere Wollen abends nicht raus im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Meine 2 Wellis Rita und Chippi bekommen ansich täglich Freiflug. an freien Tagen oder wenn ich Spätdienst habe, klappt es wunderbar. Gleich früh,...

  1. #1 Chippi_sweet, 26. Dezember 2009
    Chippi_sweet

    Chippi_sweet Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Meine 2 Wellis Rita und Chippi bekommen ansich täglich Freiflug. an freien Tagen oder wenn ich Spätdienst habe, klappt es wunderbar. Gleich früh, nach Lüften und abdecken öffne ich den Käfig und Chippi ist eigentlich immer als Erster draußen.

    Er spaziert mitunter am Boden umher, so wie eben gerade. Rita macht das nicht.

    Wenn ich nun arbeitet und gegen 18 Uhr nach Hause komme, mache ich auch noch mal Licht an und öffne den Käfig, aber da wollen sie gar nicht mehr raus, auch wenn sie morgens nicht fliegen konnten.

    Soll ich es dabei belassen oder wendet Ihr Tricks an, in so einem Falle, oder ist es normal? DANKE und noch einen schönen Weihnachtsfeiertag!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo Chippi,

    wie lange lässt du den beiden denn Zeit, raus zu fliegen, nachdem du das Türchen aufmachst? Wenn du das Licht anmachst, kann es sein, dass die kleinen schon geschlafen haben und noch zu müde und unmotiviert sind, um rumzufliegen.

    Wenn ich erst Abend nach Hause komme und es passiert, dass es schon dunkel ist brauchen meine auch erstmal ein bisschen, um wieder fit zum Fliegen zu werden.
    Normal wird dann erstmal geputzt und gefressen, bevor sie wieder aktiv werden.
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hey!

    Besser wäre es, wenn das Licht an bliebe.

    So wie es jetzt ist reißt du sie aus dem Tiefschlaf- danach tobt wohl keiner besonders gerne direkt rum;)

    Eine Zeitschaltuhr ist prima für sowas, stell sie einfach auf 16:30, dann ist bis du kommst auf jeden Fall immer genug Licht an.
     
  5. #4 Chippi_sweet, 28. Dezember 2009
    Chippi_sweet

    Chippi_sweet Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. Eine Zeitschaltuhr, ist eine gute Idee!!! :idee:

    LG und guten Rutsch! :)
     
  6. #5 Chippi_sweet, 28. Dezember 2009
    Chippi_sweet

    Chippi_sweet Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Sie hätten dann 1-2 Stunden Zeit, fressen auch putzen sich und Chippi singt...aber raus kommen sie niht mehr, habe es mehrmals probiert.
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Logisch, sie kommen ja total aus dem Rhythmus.
     
  8. #7 Fantasygirl, 28. Dezember 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Meine Wellis wollen auch abends nicht mehr fliegen.
    Ich kann Licht und BirdLamp anmachen, so viel ich will: Sobald draußen die Sonne untergeht, kehrt bei den Wellis Ruhe ein.
    Die aktivste Phase von Wellis ist in aller Regel der Morgen / Vormittag, weshalb ich es wichtig finde, dass sie dann auch ihren Bewegungsdrang ausleben können.
    Meine Wellis leben im vogelsicheren Zimmer und können immer raus, wann sie wollen, egalb ob ich da bin oder nicht. Vielleicht wäre das für dich auch eine Möglichkeit?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hm...eine zweite Überlegung wäre, ob es möglich wäre das Zimmer wo sie fliegen vogelsicher zu machen?

    Dann könnten sie den ganzen Tag raus und du müsstest dir abends keine Sorgen mehr um ihre mangelnde Bewegung an diesem Tag machen.

    Ich mache es momentan sogar so dass ich tagsüber einige Stunden den Käfig zu mache wenn alle draußen sind, damit sie nicht immer drin hocken bleiben (und brüllen und hin und her flattern wegen zu wenig Bewegung).
    Futter und Wasser steht in dieser Zeit auch draußen, so dass es ihnen an nichts fehlt, und schlafen können sie auch auf dem Käfig.
     
  11. #9 Chippi_sweet, 3. Januar 2010
    Chippi_sweet

    Chippi_sweet Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi nochmal und ein gesundes neues Jahr für euch!!!!

    Ich mache es nun auch ab und an so, dass ich morgens den Käfig offen lasse - wenn ich arbeiten gehen muss und es ging bis dato gut.

    Ich hatte vor einigen Tagen vergessen den Käfig zu zu machen, als ich meine Eltern besucht habe - aber es ist nichts passiert - daher kann ich das wohl getrost ab und an absichtlich machen. Das Zimmer wo sie sich aufhalten ist abgeschlossen und sicher.

    So können sie umherfliegen, wenn sie möchten, bis es dämmert.
    Ich denke, es gefällt ihnen gut.
     
Thema:

Wollen abends nicht raus